Bewertung von kisto zu Finanzamt Oldenburg in Holstein

4

Bewertung zu Finanzamt Oldenburg in Holstein

kisto „Kolumbus“
Was soll man über ein Finanzamt schreiben? Gerne gehe ich natürlich nicht dorthin. Das Oldenburger Finanzgebäude liegt direkt an der Hauptverkehrsstraße und springt mit seiner roten Fassade dem Steuerzahler sofort ins Auge. Vielleicht wäre eine weniger aggressive Farbe günstiger gewesen.

Was mir ebenfalls nicht so gefällt sind die Öffnungszeiten, die für Berufstätige nur mäßig geeignet sind (Mo., Di, Do, und Fr. von 08.00 - 12.00 Uhr und nur donnerstags noch nachmittags von 13.30 - 17.00 Uhr).

Positiv finde ich, dass es ein neues Gebäude ist und dass durch dessen Bau der Standort Oldenburg gefestigt wurde und Arbeitsplätze vor Ort erhalten bleiben.

Für mich als ewigen Steuernachzahler ist ebenfalls lobenswert, dass die Bearbeitung der Einkommenssteuererklärung sehr lange dauert (habe schon mal drei Monate gewartet). :) Ob es bei Rückerstattungen auch so lange dauert, weiß ich nicht…

Jetzt kommt der 5-Sterne-Joker: Der Mitarbeiter Herr Prieß (ich habe schon mal jemandem meine Wartemarke, die man am Eingang ziehen muss, gegeben und freiwillig länger gewartet bis Herr Prieß frei war), ist so was von hilfsbereit und kompetent! Ich kenne auch noch zwei weitere Mitarbeiterinnen, die sehr, sehr nett sind, was man in so einer Behörde ja eigentlich nicht erwartet.