Bewertung von Atopisches Ekzem zu Schmoll M. , Fechner T., Wittjen I. , B. Meinke, H.Benthien Dres.med. Ärzte für Hautkrankheiten

1

Bewertung zu Schmoll M. , Fechner T., Wittjen I. , B. Meinke, H.Benthien Dres.med. Ärzte für Hautkrankheiten

Atopisches Ekzem
"Ich kann Ihnen nicht mehr helfen!" ´, "Ich weiß nicht, was es ist!" sprach er und entließ mich nach über 9 Monaten vergeblichen und ausgesprochen halbherziger Behandlung, nachdem schon seine Kollegin eher widerwillig vergebens und mit völlig falscher Behandlung an mir "herumdokterte". Aber klar, so eine chronische Erkrankung zu behandeln kostet ja auch Geld und bringt lange nicht so viel wie die Eigenfettbehandlung oder die Botox-Spritzerei von in die Jahre gekommenen Fuchsstola-Trägerinnen! Falls Sie im Studium nicht aufgepasst haben, lieber Dr. Fechner: "Atopische Dermatitis/Atopisches Ekzem" ist die Diagnose! Denn es gibt sie noch, die Ärzte in Oldenburg, die auch suchtkranke Patienten mit Ernst, Hingabe und Fachwissen behandeln und vor allem: ohne Vorurteile! In Ihrer Praxis werden solche Menschen ja leider aussortiert, denn chronische Hautkrankheiten kosten nun einmal! - Wer einen Arzt mit nettem aber falschen Lächeln sucht und sich Falten aufspritzen möchte, findet hier sicher die richtige Praxis. Alle chronisch Kranken sollten besser weiter suchen.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert



* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern