Bewertung von onaga88 zu Paderborner Kindertagesstätte e.V.

5

Bewertung zu Paderborner Kindertagesstätte e.V.

onaga88
Paderborner Kindertagesstätte e.V. gibt es zwei Standtorte.
Einmal in der Hans-Humpert-Str. und einmal in der Ahornallee. Beide haben einen Träger, den Verein. Ich schreibe hier über die Ahornallee. Diese Kindertagesstätte ich echt empfehlenswert. Sie ist ehemals entsanden als die damiligen Nixdorf-Mitarbeiter eine Unterbringung für Ihre Kinder suchten vor vielen Jahren. Deshalb ist diese Tagesstätte immer noch auf dem Betriebsgelände.
Die Tagesstätte hat 4 Gruppen mit jeweils 15 Kindern und drei Erzieherinnen. Die Kinder sind im Alter vom Baby bis zum “Fast” Schulkind. Jeder Erzieherin sind jeweils 5 Kinder zugeteilt, sodas die Kinder feste Ansprechpartner haben.
Morgens (6:30 Uhr) ist eine Erzieherin vor Ort in jeder Gruppe. Bis zum Frühstück um 9:00 uhr sind alle Kinder und alle Erzieherinnen da. Es wird gemeinsam gefrühstück an einem 6er Tisch mit jeweils einer Erzieherin am Tisch.
Das Frühstück wird frisch gekauft von der Kindertagesstätte. Die Eltern bringen nur was mit, wenn es einen besonderen Anlass gibt oder eine Feier ansteht.
Es wird grossen Wert auf ein gesundes Frühstück gelegt.
Überhaupt gesundes Essen.
gegen 12 Uhr gibt es Mittagessen danach ist gegen 13 Uhr Ruhe/Schlafenzeit bis 14 uhr - wer mag länger.
Danach gibt es “Kaffeetrinken” mit versch. Angebote, mal Obst, mal Brötchen, mal KornFlakes usw.
Die Kinder werden dort besonders gut betreut. Die Tagesstätte wurde für das Konzept schon ein paar mal ausgezeichnet. u.a. Bestes Konzept in ganz NRW.
Was dort selbstverständlich auch vorhanden ist, ist eine Turnhalle sowie Tobe/Spielhalle und die gibt es sicherlich nicht überall.
In der Tobe- und Spielhalle gibt es z.b, Matrazen - hängende große Reifen zum Schaukeln und viele andere Dingen. Das wird von den Kindern besonders geliebt diese Spielhalle.
Geöffnet ist die Tagesstätte bis 17 Uhr.