Bewertung von Blattlaus zu ROLLER GmbH & Co. KG

3

Bewertung zu ROLLER GmbH & Co. KG

Blattlaus „Freizeitgestalter“
Einen neuen Schreibtischstuhl wünschte sich Sohn zum Geburtstag.

Wir haben überlegt, schätzt er es wenn man einen für 200 Euro kauft?
Nein sicher nicht, ihm gehts nur drum ,daß er vor dem PC was zum Sitzen hat.
Und Rollen sollte er haben.

Dafür ist Möbel Roller eine gute Alternative zu den teuren Möbelgeschäften.

Klar, Möbel für die Ewigkeit gibts hier nicht, bei diesen günstigen Preisen kann man
sich vorstellen, daß die Qualität nicht die Beste ist.

Aber optisch nicht schlecht anzuschauen, modern, für junge Leute geeignet.

Roller hat eine große Auswahl an Stühlen, hier hatte ich einst Esszimmerstühle gekauft, und als ich nach 2 Jahren statt der vorhandenen 4 noch 2 dazu wollte, bekam ich sie immer noch, und zum selben Preis.

Auch Schreibtischstühle fanden wir in großer Auswahl.
Preislich von 39 Euro, das waren die bunten für Kinder, bis 170 Euro, die hatten aber auch einiges zu bieten.

Wir entschieden uns für einen mittelpreisigen für 79 Euro, der unseren Vorstellungen entsprach.
Lange in einem Lager warten musste man nicht, denn die verpackten lagen gleich daneben.
Verkäufer sah man keine, was uns aber in diesem Fall nicht störte.
Ansonsten finde ich es nicht so gut.

An der Kasse noch eine Überraschung, Stuhl war herabgesetzt, kostete nur noch 59 Euro.
Da kann man nicht meckern, und dieses Mal mit Möbel Roller zufrieden gewesen.

Eine schöne Zimmereinrichtung würde ich mir hier allerdings nicht kaufen wollen, dazu fehlt einfach der gute Service und die gute Qualität der Waren.

eknarf49 Mit dem Tisch für meinen alten, unhandlichen Computer habe ich bei Roller auch Glück gehabt - da stellte sich auch an der Kasse heraus, dass er heruntergesetzt war. Liebe blattlaus, danke für den schönen und lebendigen Bericht. Hoffentlich habt Ihr länger Spaß an dem Stuhl.
Ausgeblendete 6 Kommentare anzeigen
Eberhard W. Danke für die hilfreiche Bewertung !
Wenn man losgeht um einen Stuhl zu kaufen, nennt
man das dann "Stuhlgang"? (lach)
Sedina Tss, tsss, Eberhard. Aber wer im Heilwesen arbeitet, der dürfte weit schlimmeres erlebt haben ;-)))
Eberhard W. Liebe blattlaus, ich wollte ja auch niemand erschüttern,
es sollte nur ein Scherz sein! - Übrigens in meinen jungen
Jahren sagte ich immer: Gott bewahr uns vor den bösen
Krankenschwestern und Frisösen! - Und dann war ich
50 Jahre mit einer Krankenschwester verheiratet.
Blattlaus Weiß ich doch Eberhard W. Den Spruch kenne ich natürlich auch, aber manch einer, der ihn in meiner Jugend von sich gegeben hat, war in der Zwischenzeit schon froh, daß es welche gibt.
Siri mit der qualitöt ist das so eine sache ...

es gibt bei ROLLER auch ramsch.

aber - wir haben hier gezielt 2 mal küchen gekauft - unter preislichen aspekten.
nach dem motto: nicht extrem schade, wenn wir die mal entsorgen MÜSSEN.
die erste (komplettküche mit 7 geräten) hielt ettliche jahre - und konnte für gutes geld an die nachmieter verkauft werden.
die zweite - nur 'ne kurze zeile, aber auch mit viel technischem shnickschnack - hat bislang auch noch KEINE SORGEN bereitet ...

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern