Bewertung von Kim B zu Kleintiercentrum Köllertal GmbH

1

Bewertung zu Kleintiercentrum Köllertal GmbH

Kim B
Hallo ,
war am Sonntag den 04.11.18 mit meinem 3 Jahre alten Zwergwidder in der Notaufnahme und statt der erhofften Hilfe, bekam ich nur eine inkompetente Aussage .
Bei der Untersuchung stellte man fest das der Bauch des Kaninchens stark aufgebläht war und man sagte um genau festzustellen ob es eine Verstopfung oder ein Darmverschluss ist müsste man Röntgen da anders nicht gesagt werden kann wie man weiter vorgehen soll . Es wurde eine Infusion gegeben und statt dann noch zu Röntgen wurden wir mit Schmerzmittel und Antibiotika nach Hause geschickt und der Aussage das man stündlich zufüttern soll es sei denn das Kaninchen frisst wieder von alleine . Es wurde nicht mehr geröntgt da es wohl wichtiger war Feierabend zu machen und da man dort schon wusste das es unnötig war da mein Kaninchen es nicht überleben würde . Am nächsten Tag sollen wir dann mit ihm zu unserem Tierarzt ! Als wir montags bei unserem Tierarzt waren, war schon offensichtlich das er es nicht überleben wird ! Durch das Unwissen ob es eine Verstopfung oder ein Darmverschluss ist .... konnte keiner sagen ob zufüttern hilfreich ist oder es eher schlimmer machen würde . Unser Tierarzt könnte ihn nur noch von seinem Leiden erlösen und meinte das dass Sonntags in der Tierklinik schon offensichtlich gewesen sein müsste ! Statt also dem Kaninchen zu helfen und ihn zu erlösen.... ließen sie ihn lieber noch leiden . Niemals würde ich es nochmal in Erwägung ziehen in diese Klinik zu gehen .
Das war dass aller letzte .

Der Beitrag wurde zuletzt geändert



* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern