Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Rambin

  1. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    Für zwei Flaschen je 0,33 l des seltenen Bier von der Insel Rügen kann man sich auch eine Kiste Oettinger Bier kaufen, Inhalt 10 l Bier.

    Trotzdem habe ich es gekauft, alle drei Sorten, die ganz oben im Regal standen, Bückware steht immer unten.

    Das Baltic Stout wird es am Sonntag geben, zu Bitterschokolade und Kuchen - 7,5 vol% alk. Werden nach einem üppigen Frühstück auch zu vertragen sein, schätze ich.

    Ob die Gäste das Bier auch kennen, wohl kaum. Die erste Flasche habe ich am Abend geöffnet, und ja, da fragte mich meine Frau, hat das auch Alkohol? Da musste ich lachen, ein typischer Malzbiergeschmack verführt die Sinne, bis das die Eule Ihren Kopf um 360 ° dreht.

    Als typisches Berliner, Hamburger oder Wuppertaler Feierabendbier nicht geeignet.

    Schalotte Ich als ehemalige Rüganerin kenne dieses Bier ebenfalls. Mich schreckt allerdings der Preis schon etwas ab. Vergleichbar, ist es sicher vom Kastenpreis mit dem von dir genannten Bier. Geschmacklich jedoch, in keinster Weise. Wir verschenken schon mal hier und da einen Flasche. Ist ja schon außergewöhnlich. Werden im nächsten Heimatbesuch mal eine Brauerei-Führung mitmachen.
    Ausgeblendete 6 Kommentare anzeigen
    Kaiser Robert Auf der Flasche Baltic Dubbel steht, passt zu Käse. Passt auch zu irischer Musik wunderbar.

    https://www.youtube.com/watch?v=MTWiyfRQjhg
    opavati® Das mit den neuen Craft Beeren ist nicht jedermanns Sache. Ich habe mit meinem Moabiter-Qype-Freund in Berlin die Vagabund Brauerei im Wedding besucht, da werden diverse Sorten gebraut und ein Haufen von anderen Brauern ausgeschenkt. Eine Bewertung gibt es ... Es ist interessant, aber auf Dauer bleib ich lieber beim Wein.
    Ein golocal Nutzer Bier ist generell nicht meins (außer Ratsherrn oder Tannenzäpfle^^). Deshalb finde ich Beschreibungen immer recht interessant. Macht dann irgendwie doch neugierig.

    1.
  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von wo100

    Sehr guter Service, schnell, kompetent, Angaben und Fotos stimmen zu 100% überein, wir buchen jedes Jahr über die Seite Ruegen abc und wurden nie enttäuscht. Auch telefonisch wurden wir fachlich top beraten.


    2.
  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Der Rügener Bauernmarkt ist immer gut besucht, Parkplätze sind vorhanden. Vom frischen Fisch aus eigener Räucherei, Produkten aus Meck.-Pomm. ( Honig, Sanddornprodukte, Wurst, Käse, Schmalz, Brot, Brötchen. Kuchen, Torten), alles vorhanden. Der Fisch ist super frisch und hat auch gar keine Zeit alt zu werden, dafür wird er zu schnell verkauft. Fischbrötchen werden frisch zubereitet, oft sind sogar noch die Brötchen warm, lecker. Die Kuchenstücke sind sehr groß, wir teilen uns meist eins.
    Rambin ist die erste Ortschaft hinter der Strelasundquerung, der neue Rügendamm. Ein Meisterwerk der Baukunst und besonders bei Nacht schön anzusehen.
    Rügen hat sich touristisch sehr entwickelt, allerdings auch preislich. Zu DDR - Zeiten bezahlbar, heute muss man schon überlegen, wo man sich einquartiert. Wer Rügen noch nicht kennt, sollte das unbedingt nachholen!
    Und wenn man Glück hat, kommt man ohne Stau nach Rügen und auch wieder runter.

    13.11.2010: Das Sortiment in der alten Pommernkate ist um einiges erweitert worden. Kurz vorm Totensonntag sind auch Gestecke im Verkauf. Heute habe ich erst einmal entdeckt, das man im oberen Stockwerk auch noch einkaufen kann. Meine Tochter meint allerdings, das wäre beim letzten Mal schon gewesen......
    Die Überfahrt auf der Strelasundquerung ist immer ein Erlebnis, besonders wenn man von Rügen runterfährt und dann den Blick auf Stralsund hat.

    06.03.11: Wieder lecker Fischbrötchen gekauft, eins mit Kräutermatjes und eins mit Butterfisch.
    Für das Abendessen.
    Heute war Kaffee trinken angesagt, 1 Pott Kaffee, und wenn ich Pott sage, dann meine ich Pott, für 1,50 €. Super! Und gut im Geschmack. Bei dem Kuchen fiel die Wahl sehr schwer, sah alles richtig gut aus und ist hausgebacken. Viele Kuchen sind mit Sanddorn. Wir haben uns dann für Apfel- und Käsekuchen entschieden, mit einem Messer bewaffnet und geteilt. Beide Stücke waren sehr gut, obwohl ich nicht "der Kuchenesser" bin. Im Angebot waren noch: Mohn-, Kirsch-, Sanddorn-, Schoko-, Beeren und Quark-Sahnekuchen, bzw Torte.

    Im Laden haben wir noch diverse Karten zum verschicken gekauft, einen Sanddorn Sahne-Likör und einen Brotaufstrich Meerrettich, Rote Bete. Den Likör haben wir schon probiert, auf den Brotaufstrich bin ich gespannt.

    geschrieben für:

    Landwirtschaft / Cafés in Rambin

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Juliane Gutes Essen, wunderschöne Umgebung und - für die meisten - noch ein Geheimtipp. Top-Bewertung, wiemann333! Eine Frage habe ich noch: Du hast Dich sicher verschrieben und meintest "Stralsundquerung"?
    Ausgeblendete 8 Kommentare anzeigen
    Juliane Okay :D Jetzt hab ich mich gleich verraten, stimmt's? ich war nämlich auch noch nicht dort ;)
    Ein golocal Nutzer Rügen war früher die Badewanne von Berlin, wer sich einen Urlaub auf Rügen leisten konnte, war schon was besonderes. Leisten schon, aber einen Platz zu bekommen.....
    Wenn Du noch nicht da warst, nicht schlimm, man kann ja nicht überall gewesen sein. Dafür kenne ich den Süden Deutschlands kaum.
    Juliane Wir haben dieses Jahr 200-jährigens Jubiläum vom Oktoberfest. Wenn Du auf Bier stehst, wäre das doch ein guter Anlass, mal herzukommen! Von den Bergen, den Seen und der bayerischen Gemütlichkeit mal ganz abgesehen, denn dafür lohnt sich ein Urlaub "hier unten" immer :)
    Ein golocal Nutzer Bier trinke ich höchstens zwei im Jahr, nicht mein Ding. Ich kenne Regensburg, Lindau und Bodenmais. Eigentlich liebe ich das weite Land, Berge engen mich ein. Aber irgendwann werde ich mal Urlaub in Bayern machen, meine Schwester wohnt da. So wie Du irgendwann Rügen besuchen wirst.
    opavati® Schade, dass wir diese Perle verloren haben und dafür eine Menge Schrott gewonnen ....

    Helge, du warst der beste Guide ...
    Becoba und Houseweib natürlich auf Augenhöhe mit ihr.
    Kaiser Robert Juli 1990 war ich auf Rügen, da war alles noch nostalgisch einfach und billig. Übernachtung DZ mit Frühstück 12 DM, aber 1 Steckdose im Badezimmer und dreckig.

    bestätigt durch Community

    3.
  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Der Rügener Bauernmarkt ist immer gut besucht, Parkplätze sind vorhanden. Vom frischen Fisch aus eigener Räucherei, Produkten aus Meck.-Pomm. ( Honig, Sanddornprodukte, Wurst, Käse, Schmalz, Brot, Brötchen. Kuchen, Torten), alles vorhanden. Der Fisch ist super frisch und hat auch gar keine Zeit alt zu werden, dafür wird er zu schnell verkauft. Fischbrötchen werden frisch zubereitet, oft sind sogar noch die Brötchen warm, lecker. Die Kuchenstücke sind sehr groß, wir teilen uns meist eins.
    Rambin ist die erste Ortschaft hinter der Strelasundquerung, der neue Rügendamm. Ein Meisterwerk der Baukunst und besonders bei Nacht schön anzusehen.
    Rügen hat sich touristisch sehr entwickelt, allerdings auch preislich. Zu DDR - Zeiten bezahlbar, heute muss man schon überlegen, wo man sich einquartiert. Wer Rügen noch nicht kennt, sollte das unbedingt nachholen!
    Und wenn man Glück hat, kommt man ohne Stau nach Rügen und auch wieder runter.

    13.11.2010: Das Sortiment in der alten Pommernkate ist um einiges erweitert worden. Kurz vorm Totensonntag sind auch Gestecke im Verkauf. Heute habe ich erst einmal entdeckt, das man im oberen Stockwerk auch noch einkaufen kann. Meine Tochter meint allerdings, das wäre beim letzten Mal schon gewesen......
    Die Überfahrt auf der Strelasundquerung ist immer ein Erlebnis, besonders wenn man von Rügen runterfährt und dann den Blick auf Stralsund hat.

    06.03.11: Wieder lecker Fischbrötchen gekauft, eins mit Kräutermatjes und eins mit Butterfisch.
    Für das Abendessen.
    Heute war Kaffee trinken angesagt, 1 Pott Kaffee, und wenn ich Pott sage, dann meine ich Pott, für 1,50 €. Super! Und gut im Geschmack. Bei dem Kuchen fiel die Wahl sehr schwer, sah alles richtig gut aus und ist hausgebacken. Viele Kuchen sind mit Sanddorn. Wir haben uns dann für Apfel- und Käsekuchen entschieden, mit einem Messer bewaffnet und geteilt. Beide Stücke waren sehr gut, obwohl ich nicht "der Kuchenesser" bin. Im Angebot waren noch: Mohn-, Kirsch-, Sanddorn-, Schoko-, Beeren und Quark-Sahnekuchen, bzw Torte.

    Im Laden haben wir noch diverse Karten zum verschicken gekauft, einen Sanddorn Sahne-Likör und einen Brotaufstrich Meerrettich, Rote Bete. Den Likör haben wir schon probiert, auf den Brotaufstrich bin ich gespannt.

    geschrieben für:

    Landwirtschaft / Cafés in Rambin

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Juliane Gutes Essen, wunderschöne Umgebung und - für die meisten - noch ein Geheimtipp. Top-Bewertung, wiemann333! Eine Frage habe ich noch: Du hast Dich sicher verschrieben und meintest "Stralsundquerung"?
    Ausgeblendete 8 Kommentare anzeigen
    Juliane Okay :D Jetzt hab ich mich gleich verraten, stimmt's? ich war nämlich auch noch nicht dort ;)
    Ein golocal Nutzer Rügen war früher die Badewanne von Berlin, wer sich einen Urlaub auf Rügen leisten konnte, war schon was besonderes. Leisten schon, aber einen Platz zu bekommen.....
    Wenn Du noch nicht da warst, nicht schlimm, man kann ja nicht überall gewesen sein. Dafür kenne ich den Süden Deutschlands kaum.
    Juliane Wir haben dieses Jahr 200-jährigens Jubiläum vom Oktoberfest. Wenn Du auf Bier stehst, wäre das doch ein guter Anlass, mal herzukommen! Von den Bergen, den Seen und der bayerischen Gemütlichkeit mal ganz abgesehen, denn dafür lohnt sich ein Urlaub "hier unten" immer :)
    Ein golocal Nutzer Bier trinke ich höchstens zwei im Jahr, nicht mein Ding. Ich kenne Regensburg, Lindau und Bodenmais. Eigentlich liebe ich das weite Land, Berge engen mich ein. Aber irgendwann werde ich mal Urlaub in Bayern machen, meine Schwester wohnt da. So wie Du irgendwann Rügen besuchen wirst.
    opavati® Schade, dass wir diese Perle verloren haben und dafür eine Menge Schrott gewonnen ....

    Helge, du warst der beste Guide ...
    Becoba und Houseweib natürlich auf Augenhöhe mit ihr.
    Kaiser Robert Juli 1990 war ich auf Rügen, da war alles noch nostalgisch einfach und billig. Übernachtung DZ mit Frühstück 12 DM, aber 1 Steckdose im Badezimmer und dreckig.

    bestätigt durch Community

    4.
  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Der Rügener Bauernmarkt ist immer gut besucht, Parkplätze sind vorhanden. Vom frischen Fisch aus eigener Räucherei, Produkten aus Meck.-Pomm. ( Honig, Sanddornprodukte, Wurst, Käse, Schmalz, Brot, Brötchen. Kuchen, Torten), alles vorhanden. Der Fisch ist super frisch und hat auch gar keine Zeit alt zu werden, dafür wird er zu schnell verkauft. Fischbrötchen werden frisch zubereitet, oft sind sogar noch die Brötchen warm, lecker. Die Kuchenstücke sind sehr groß, wir teilen uns meist eins.
    Rambin ist die erste Ortschaft hinter der Strelasundquerung, der neue Rügendamm. Ein Meisterwerk der Baukunst und besonders bei Nacht schön anzusehen.
    Rügen hat sich touristisch sehr entwickelt, allerdings auch preislich. Zu DDR - Zeiten bezahlbar, heute muss man schon überlegen, wo man sich einquartiert. Wer Rügen noch nicht kennt, sollte das unbedingt nachholen!
    Und wenn man Glück hat, kommt man ohne Stau nach Rügen und auch wieder runter.

    13.11.2010: Das Sortiment in der alten Pommernkate ist um einiges erweitert worden. Kurz vorm Totensonntag sind auch Gestecke im Verkauf. Heute habe ich erst einmal entdeckt, das man im oberen Stockwerk auch noch einkaufen kann. Meine Tochter meint allerdings, das wäre beim letzten Mal schon gewesen......
    Die Überfahrt auf der Strelasundquerung ist immer ein Erlebnis, besonders wenn man von Rügen runterfährt und dann den Blick auf Stralsund hat.

    06.03.11: Wieder lecker Fischbrötchen gekauft, eins mit Kräutermatjes und eins mit Butterfisch.
    Für das Abendessen.
    Heute war Kaffee trinken angesagt, 1 Pott Kaffee, und wenn ich Pott sage, dann meine ich Pott, für 1,50 €. Super! Und gut im Geschmack. Bei dem Kuchen fiel die Wahl sehr schwer, sah alles richtig gut aus und ist hausgebacken. Viele Kuchen sind mit Sanddorn. Wir haben uns dann für Apfel- und Käsekuchen entschieden, mit einem Messer bewaffnet und geteilt. Beide Stücke waren sehr gut, obwohl ich nicht "der Kuchenesser" bin. Im Angebot waren noch: Mohn-, Kirsch-, Sanddorn-, Schoko-, Beeren und Quark-Sahnekuchen, bzw Torte.

    Im Laden haben wir noch diverse Karten zum verschicken gekauft, einen Sanddorn Sahne-Likör und einen Brotaufstrich Meerrettich, Rote Bete. Den Likör haben wir schon probiert, auf den Brotaufstrich bin ich gespannt.

    geschrieben für:

    Landwirtschaft / Cafés in Rambin

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Juliane Gutes Essen, wunderschöne Umgebung und - für die meisten - noch ein Geheimtipp. Top-Bewertung, wiemann333! Eine Frage habe ich noch: Du hast Dich sicher verschrieben und meintest "Stralsundquerung"?
    Ausgeblendete 8 Kommentare anzeigen
    Juliane Okay :D Jetzt hab ich mich gleich verraten, stimmt's? ich war nämlich auch noch nicht dort ;)
    Ein golocal Nutzer Rügen war früher die Badewanne von Berlin, wer sich einen Urlaub auf Rügen leisten konnte, war schon was besonderes. Leisten schon, aber einen Platz zu bekommen.....
    Wenn Du noch nicht da warst, nicht schlimm, man kann ja nicht überall gewesen sein. Dafür kenne ich den Süden Deutschlands kaum.
    Juliane Wir haben dieses Jahr 200-jährigens Jubiläum vom Oktoberfest. Wenn Du auf Bier stehst, wäre das doch ein guter Anlass, mal herzukommen! Von den Bergen, den Seen und der bayerischen Gemütlichkeit mal ganz abgesehen, denn dafür lohnt sich ein Urlaub "hier unten" immer :)
    Ein golocal Nutzer Bier trinke ich höchstens zwei im Jahr, nicht mein Ding. Ich kenne Regensburg, Lindau und Bodenmais. Eigentlich liebe ich das weite Land, Berge engen mich ein. Aber irgendwann werde ich mal Urlaub in Bayern machen, meine Schwester wohnt da. So wie Du irgendwann Rügen besuchen wirst.
    opavati® Schade, dass wir diese Perle verloren haben und dafür eine Menge Schrott gewonnen ....

    Helge, du warst der beste Guide ...
    Becoba und Houseweib natürlich auf Augenhöhe mit ihr.
    Kaiser Robert Juli 1990 war ich auf Rügen, da war alles noch nostalgisch einfach und billig. Übernachtung DZ mit Frühstück 12 DM, aber 1 Steckdose im Badezimmer und dreckig.

    bestätigt durch Community

    5.
  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Der Rügener Bauernmarkt ist immer gut besucht, Parkplätze sind vorhanden. Vom frischen Fisch aus eigener Räucherei, Produkten aus Meck.-Pomm. ( Honig, Sanddornprodukte, Wurst, Käse, Schmalz, Brot, Brötchen. Kuchen, Torten), alles vorhanden. Der Fisch ist super frisch und hat auch gar keine Zeit alt zu werden, dafür wird er zu schnell verkauft. Fischbrötchen werden frisch zubereitet, oft sind sogar noch die Brötchen warm, lecker. Die Kuchenstücke sind sehr groß, wir teilen uns meist eins.
    Rambin ist die erste Ortschaft hinter der Strelasundquerung, der neue Rügendamm. Ein Meisterwerk der Baukunst und besonders bei Nacht schön anzusehen.
    Rügen hat sich touristisch sehr entwickelt, allerdings auch preislich. Zu DDR - Zeiten bezahlbar, heute muss man schon überlegen, wo man sich einquartiert. Wer Rügen noch nicht kennt, sollte das unbedingt nachholen!
    Und wenn man Glück hat, kommt man ohne Stau nach Rügen und auch wieder runter.

    13.11.2010: Das Sortiment in der alten Pommernkate ist um einiges erweitert worden. Kurz vorm Totensonntag sind auch Gestecke im Verkauf. Heute habe ich erst einmal entdeckt, das man im oberen Stockwerk auch noch einkaufen kann. Meine Tochter meint allerdings, das wäre beim letzten Mal schon gewesen......
    Die Überfahrt auf der Strelasundquerung ist immer ein Erlebnis, besonders wenn man von Rügen runterfährt und dann den Blick auf Stralsund hat.

    06.03.11: Wieder lecker Fischbrötchen gekauft, eins mit Kräutermatjes und eins mit Butterfisch.
    Für das Abendessen.
    Heute war Kaffee trinken angesagt, 1 Pott Kaffee, und wenn ich Pott sage, dann meine ich Pott, für 1,50 €. Super! Und gut im Geschmack. Bei dem Kuchen fiel die Wahl sehr schwer, sah alles richtig gut aus und ist hausgebacken. Viele Kuchen sind mit Sanddorn. Wir haben uns dann für Apfel- und Käsekuchen entschieden, mit einem Messer bewaffnet und geteilt. Beide Stücke waren sehr gut, obwohl ich nicht "der Kuchenesser" bin. Im Angebot waren noch: Mohn-, Kirsch-, Sanddorn-, Schoko-, Beeren und Quark-Sahnekuchen, bzw Torte.

    Im Laden haben wir noch diverse Karten zum verschicken gekauft, einen Sanddorn Sahne-Likör und einen Brotaufstrich Meerrettich, Rote Bete. Den Likör haben wir schon probiert, auf den Brotaufstrich bin ich gespannt.

    geschrieben für:

    Landwirtschaft / Cafés in Rambin

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Juliane Gutes Essen, wunderschöne Umgebung und - für die meisten - noch ein Geheimtipp. Top-Bewertung, wiemann333! Eine Frage habe ich noch: Du hast Dich sicher verschrieben und meintest "Stralsundquerung"?
    Ausgeblendete 8 Kommentare anzeigen
    Juliane Okay :D Jetzt hab ich mich gleich verraten, stimmt's? ich war nämlich auch noch nicht dort ;)
    Ein golocal Nutzer Rügen war früher die Badewanne von Berlin, wer sich einen Urlaub auf Rügen leisten konnte, war schon was besonderes. Leisten schon, aber einen Platz zu bekommen.....
    Wenn Du noch nicht da warst, nicht schlimm, man kann ja nicht überall gewesen sein. Dafür kenne ich den Süden Deutschlands kaum.
    Juliane Wir haben dieses Jahr 200-jährigens Jubiläum vom Oktoberfest. Wenn Du auf Bier stehst, wäre das doch ein guter Anlass, mal herzukommen! Von den Bergen, den Seen und der bayerischen Gemütlichkeit mal ganz abgesehen, denn dafür lohnt sich ein Urlaub "hier unten" immer :)
    Ein golocal Nutzer Bier trinke ich höchstens zwei im Jahr, nicht mein Ding. Ich kenne Regensburg, Lindau und Bodenmais. Eigentlich liebe ich das weite Land, Berge engen mich ein. Aber irgendwann werde ich mal Urlaub in Bayern machen, meine Schwester wohnt da. So wie Du irgendwann Rügen besuchen wirst.
    opavati® Schade, dass wir diese Perle verloren haben und dafür eine Menge Schrott gewonnen ....

    Helge, du warst der beste Guide ...
    Becoba und Houseweib natürlich auf Augenhöhe mit ihr.
    Kaiser Robert Juli 1990 war ich auf Rügen, da war alles noch nostalgisch einfach und billig. Übernachtung DZ mit Frühstück 12 DM, aber 1 Steckdose im Badezimmer und dreckig.

    bestätigt durch Community

    6.
Wir stellen ein