Bewertung von The_Local_Stranger zu CineParC Ravensburg GmbH

5

Bewertung zu CineParC Ravensburg GmbH

The_Local_Stranger via Android
In den über drei Aufenthalt in Ravensburg war ich ebenso viele Male im Kinozentrum Frauentor wie auch der Burg gewesen. Ich habe schon schlechteres gesehen, aber hier habe ich mich immer wohl gefühlt. (Spreche vom Zeitraum 2009-2012). Die Preise waren in Filmhäusern noch nie günstig, aber es gibt immer wieder Filme für die es sich lohnt ins Kino zu gehen, das Ambiente hatte mir gefallen.

Nachtrag vom 31 Oktober 2015;

An diesem Wochenende hatte es mich doch wirklich mal wieder nach Oberschwaben gezogen und eigentlich bin ich nicht der Typ der gern mit Geld um sich wirft, da ich aber schon eimal wieder hier war wollte ich doch wissen wie es um das Kino bestellt ist.

Schöne Nummer im Vorfeld war das ich erstmal panisch nach Geldautomaten gesucht habe, da die Bank selbst geschlossen war, aber es gab noch Automaten. Grund dafür war, dass sie nur Bargeld annehmen, doch genug des Geschwafels.

Jedenfalls könnte man glauben der Geiz eines Schwaben hätte auch mich in den drei Jahren meiner Zeit in dieser wunderschönen Stadt auf mich abgefärbt, doch da die Auswahl doch einigermaßen gut war, beschloss ich das auf ein, zwei Monate aufgesparte Geld wohlmeinend unter das Volk zu bringen.

Gut der Preis mag genauso hoch sein wie in anderen Kinos, die Qualität mag schwanken, doch bin ich keiner jener Menschen die immer mehr, immer besser brauchen. Mich stellt eine grundlegende Ordentlichkeit und Funktionalität zufrieden, alles andere ist Erbsenzählererei.

Nachziehendes Fazit: Auch nach all den Jahren ist das Lichtspielhaust/Kino dem treu gewesen, so wie man es kannte und schätzte. Grundsolides Angebot an aktuellen Filmen in schöner Ambiente der Stadt der Tore und Türme.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert



* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern