Bewertung von Sagro zu Alter Garten Gaststätte

5

Bewertung zu Alter Garten Gaststätte

Sagro
Freitags 1. März 2013 in Klein Reken
Abends einen Termin im Kocolores mit Live-Musik aber ohne Happa-happa - hm - ungut ;-) - keine Grundlage und 1-2 Bier - gaaaaaaaaaaaanz schlechter Start. Kurzer Anruf im Kocolores und die Frage nach einer Gastronomie in der Nähe. Die Antwort kam "entweder Heimig oder Alter Garten" - diese Gastätten wurden empfohlen.
Kurz im Internetz geblättert - 1. Adresse "Restaurant Heimig" und schon war der erste Frust da ;-.( " Betriebsferien bis einschließlich 1.3.2013.") . Toll - fast schon nen dicken Hals bekommen - 50%-Quote war hiermit schon mal erfüllt. Also ab zur 2. Adresse "Alter Garten" und zur Freude geöffnet und sogar die Öffnungszeiten passten genau zur Planung 17:30 - gemütlich etwas Essen und dann zur Lala.
Klein Reken ? - westlichen Münsterland Kreis Borken - nicht weltbekannt aber durchaus zu finden :-) - Navi hatte sich diesmal wirklich die größte Mühe gegeben und wir standen 17:15 auf dem Parkplatz des "Kocolores" - von da aus per pedes zum "Alten Garten" - ein riesen Fußweg von fast 4 Minuten, gerade noch zu bewältigen und das mit hängendem Magen.

Der "Alte Garten" - ein alter Bauernhof aufs Feinste stilgerecht renoviert und ausgbaut. Urgemütliches Innenleben - großzügig und trotzdem gemütlich - mit einem Biergarten der einfach nur nach dem Sommer ruft.
Eine total freundliche Begrüßung - dezent freundliche Bedienung die keine Wünsche offen lässt.
Die Speisenkarte bietet eine Auswahl die normalerweise jedem einen Treffer bietet - Freitag sogar noch der Fischtag.

Unsere getoffene Wahl der Speisen war ein Gaumengenuß - der Salat frisch und knackig - die Spätzle ein Traum - und für mich als fleischfressende Pflanze der "Alten Garten"-Topf.

Dieses Restaurant wird uns in den Sommermonaten mit Sicherheit nochmal ertragen müssen !!!!

Wer in dieser Ecke ist, sollte sich zum Beispiel nach einer Wanderung oder einer Fahrradtour diesen Genuß gönnen.

Von mir eine Top-Empfehlung....

bestätigt durch Community

Ausgezeichnete Bewertung

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


Schröderclan Da es uns auch öfter mal ins Münsterland verschlägt, klingt Dein Bericht für mich so, als müsste ich dort unbedingt mal eine Pause einlegen!
Ausgeblendete 6 Kommentare anzeigen
Hasi1980 Wie schon erwähnt, der Alte Garten lohnt sich echt für jede Gelgenheit
Schalotte Ein wirklich sehr schön gedchtiebener Bericht. Es liest sich, als hätte man dabei gesessen. Vielen lieben dank auch für den Tipp und ich sage: Daumen hoch! !!

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern