Bewertung von RoMa61 zu FLAMMAURANT Zur Rose

3

Bewertung zu FLAMMAURANT Zur Rose

RoMa61
Flammkuchen SATT !

Das ist nicht nur Programm, so wird es unter anderem auch in der Speisekarte beworben.
Das FLAMMAURANT in Rheinstetten ist einer von drei Standorten in der Regio [ Gleich mal der Hinweis auf die wohl nicht sehr sorgfältig gepflegte Webseite, wo noch zu lesen ist: "An zwei zentralen Standorten in der Region" und gleich darunter, wird auch hier besprochener dritter Standort aufgelistet ].

Wir haben dieses Restaurant, mit sieben Personen anläßlich einer Geburtstagsfeier am Mittwoch, den 19.08.2015 aufgesucht.

Aufgrund der Empfehlung auf der Webseite, hatten wir wenige Tage zuvor telefonisch einen Tisch reserviert, insbesondere aber auch, weil einer der Gäste bedingt durch eine vegane Ernährungsweise, nicht aus dem reichhaltigen, aber eben nicht veganen Angebot der Speisekarte wählen konnte.

Hier kam man uns sehr flexibel und freundlich entgegen, indem angeboten wurde eigenen, veganen "Schmand & Käse" mitzubringen, mit welchem dann vor Ort eine vegane Version bereitet werde.
Die vorgenommene Reservierung erwies sich im Nachhinein als nicht notwendig, da zum Zeitpunkt unseres Besuches, noch ausreichend freie Sitzplätze zur Auswahl standen.

Man hatte aber für uns einen etwas seperaten Raum innerhalb des Lokals bereitet.

Nun aber zu den Flammkuchen.
Es gibt, wie schon erwähnt, eine recht vielfältige um nicht zu sagen bunte Angebotsvielfalt.

Dazu gleich mal der Hinweis auf das Angebot "Flammkuchen SATT". Ab vier Personen darf man so viel Flammkuchen essen wie man möchte bzw. schafft und bezahlt nur eine Pauschale je Person. Bereits bei einem Verzehr von zwei Stück Flammkuchen je Gast, spart man so, gegenüber dem Einzelpreis.
Aber laßt Euch gleich vorweg sagen, wir haben es nicht geschafft!

Neben den Klassikern mit Speck & Ziebel oder Käse gibt es auch Angebote mit Schnitzel, Räucherlachs, Gyros usw. oder in der süßen Variante mit Gummibärchen u. Smarties.

Das war uns dann doch zu exotisch und wir haben zum Abschluß noch die süße Variante mit flambierten Himbeeren (übrigens sehr frische) und Banane mit Schokolade gewählt..

Zum Abschluß möchte ich einfach anmerken, das FLAMMAURANT ist sicher einen Besuch wert, sofern man gerne Flammkuchen essen mag. Die Qualität ist durchweg gut, die Wartezeiten kurz und es gibt eine sehr bunte, bisweilen lustige Auswahl. Am besten scheint es mir für Gruppen geeignet, da man in dieser Form gesellig seine Zeit verbringen kann.
Es gibt übrigens auch einen ansprechenden Außenbereich, welcher sehr einladend wirkt. Wir haben ihn aufgrund der Witterung an diesem Tag nicht nutzen können.

Etwas Punkteabzug gibt es von mir wegen der Tatsache, dass es eben nur Flammkuchen zur Auswahl gibt und weil der Service zuerst etwas lustlos wirkte. Erst eine spätere Kraft war wesentlich freundlicher und interessierter bei der Sache.

Ein Gut noch einmal für die Flexibilität bei der Herstellung des veganen Flammkuchen. Dieser Sonderwunsch wurde noch mit frischen Tomatenstückchen belegt und war geschmacklich, als auch optisch sehr zufriedenstellend.

bestätigt durch Community

Ausgezeichnete Bewertung

Der Beitrag wurde zuletzt geändert



* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern