Bewertung von FalkdS zu K25

5

Bewertung zu K25

FalkdS „Einwohner“
Wir waren den ganzen Tag spazieren, in der Stadt, am Strand, auf der Mole...

Abends hatten wir dann Hunger und suchten eine Gaststätte.
Es sah trotz Sonntagabend nicht wirklich gut aus.
Hier im K25 war auch kein Tisch frei, aber es gab ein Paar, das allein an einem 4er Tisch saß. SIe sagten, wir können uns zu ihnen setzen.
Wir bekamen die Karten und sichteten sie, schon da waren wir in ein Gespräch mit unseren Tischnachbarn verwickelt.

Es dauerte nicht allzu lange bis wir uns auf unser Abendbrot geeinigt haben.
Getrunken habe ich ein alkoholfreies Jever und Frau FalkdS ein König Ludwig dunkel.
Das bestellte Abendbrot kam nach geraumer Wartezeit, die für eine Zubereitung á la Carte ausreichte. Unser Dorschfilet mit Zitronenecke und Salzkartoffeln, Buttergemüse und in extra Schälchen gereichte Soßen schmeckte uns recht lecker.
Ich wundere mich, dass hier noch niemand das K25 bewertet hat und freue mich, euch die Gaststättte / das Bistro hier zu empfehlen und das mit 5 Sternen und einem Herz.

Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen
FalkdS Hunger und Appetit bekommen lohnt sich auf alle Fälle, wenn man dort in der Nähe ist, das verspreche ich euch....

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern