Bewertung von explaura zu Höhere Berufsfachschule für Wirtschaftsinformatik

5

Bewertung zu Höhere Berufsfachschule für Wirtschaftsinformatik

explaura
Für die HBFSWI habe ich mich entschieden, nachdem ich nach einem Semester die Universität abgebrochen habe. Aufgrund dessen, dass in den Vorlesungen einiges an Vorkenntnissen vorausgesetzt war, ich nicht viel verstanden habe und zu sehr auf mich allein gestellt wurde, hatte ich keine Chance, das Studium erfolgreich zu absolvieren. Es fehlten viele Erklärungen, Übungen und Programmierpraxis, zudem waren die Inhalte der Mathematik-Vorlesungen sehr anspruchsvoll und zu häufig hatte ich das Gefühl, "das alles" im Berufsleben sowieso nicht mehr anwenden zu müssen.
Auf der HBFSWI dagegen fühlte ich mich direkt gut aufgehoben. Es wird alles verständlich erklärt und Programmiersprachen werden Schritt für Schritt von Anfang an geübt, was besonders für absolute Anfänger wie mich vorteilhaft ist. Trotzdem wird man nicht unterfordert, sondern - im Unterschied zur Universität - mit lösbaren Aufgaben konfrontiert, welche die Schüler nicht sofort entmutigen. Sogar Mathematik ist kein Problem mehr, da weniger abstrakte Inhalte durchgenommen werden.
Innerhalb von zwei Jahren habe ich die Schule erfolgreich abgeschlossen werde und arbeite nun als Webdesignerin.
Alles in Allem ist das Resultat meiner Erfahrungen, dass die Anmeldung an der Höheren Berufsfachschule für Wirtschaftsinformatik für mich die beste Alternative zum Studium war.