Bewertung von borniesun zu Notar Dr. Dominik Kölmel

1

Bewertung zu Notar Dr. Dominik Kölmel

borniesun
Wir können von Herrn Dr. Kölmels Büro und seiner Dienstleistung nur abraten.
Noch nie haben wir ein derart schlecht geführtes Büro erlebt. Die Mitarbeiter sind unfreundlich. Ein Vertrag , der uns vorab zugehen sollte, erreichte uns nie, da die Email Adresse falsch notiert wurde. Auf die Fehlermeldung zu schauen, bei falscher Email -Adresse, darauf kam wohl niemand. Herr Dr. Kölmel hat bei einem Kaufvertrag versucht, den Makler per Klausel in den Kaufvertrag aufzunehmen, ohne dass dies für den Käufer oder den Verkäufer nötig gewesen wäre. Dies hätte einzig für den Makler Vorteile gehabt , der Makler, der dem Notar Büro die Kunden zuführt...
Wir fühlten uns nicht gut beraten und die Vertrauensbasis war nicht da. Das ist aber dringend erforderlich bei einem Notartermin. Außerdem: Vertrag und Zahlungsaufforderungen waren selbst für Fachleute unverständlich. Handwerklich nicht gut geschrieben. Ein wichtiger Kauftermin musste unter Zeitdruck stattfinden. Insgesamt ist von dem Büro nur abzuraten!

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


Jan Feldmann Dieser Meinung kann ich so nicht zustimmen. Bei uns war der Markler im Vertrag auch benannt, aber dies war ein Wunsch der Verkäuferin. Der Notar MUSS einfach das machen, was Verkäufer und Käufer vereinbaren. Solange die einzelnen Parteien sich einig sind, und der Vertrag rechtskonform ist, kann ihm das egal sein, was in dem Vertrag steht. Er ist nicht der Verhandelnde. Wir fühlten uns sehr gut aufgehoben und wurden bestens beraten.
Gruß Jan Feldmann
schweppes58 Ich kann mich der Meinung von Herrn Feldmann im wesentlichen nur anschließen. Auch ich wurde von Herrn Dr. Kölmel in den Vertragsangelegenheiten gut und kompetent beraten. Das mein Makler für Herrn Kölmel Kundenzuführung betreiben soll halte ich für äußerst grotesk.
Die Mitarbeiter von Dr. Kölmel waren stets freundlich und hilfsbereit. Ich fühlte mich bei Herrn Dr. Kölmel gut aufgehoben.
Daher kann ich die Kritik von borniesun nicht teilen. S.K.