Bewertung von Volgmann zu Gasthof Grüner Baum

2

Bewertung zu Gasthof Grüner Baum

Volgmann
Nach der Werbung über Wildgerichte in der Tageszeitung haben wir heute das Gasthaus zum Mittagessen besucht. Es war sehr gut besucht, allerdings hat der Inhaber wohl nicht mit so vielen Gästen gerechnet. Es war ein Kellner da, dieser versuchte sein bestmögliches um allen gerecht zu werden. Er war trotz dem Stress sehr freundlich und kompetent. Es gab noch ein junges Mädchen als Bedienung, diese lief allerdings etwas kopflos umher. Hinterm Tresen war auch ein junges Mädchen, etwas schlecht gelaunt und genervt ihr war wohl das einschenken der Getränke schon zuviel. Dies war wohl die Tochter des Hauses. Später flitzte noch eine Dame durch, welche gleich sagte: ich kann entweder beim bedienen oder beim kochen helfen. Nach einer Wartezeit von 90 Minuten!!! kam endlich unser Essen. Wir hatten Rehbraten mit Spätzle, was daran so lange dauert ist mir ein Rätsel. Geschmacklich war es wirklich sehr gut, die geschmältzten Spätzle passte hervorragend dazu. Auch die Sauce war so gut, dass ich mir noch nachbestellte. Salat konnte man sich vom Buffet holen, es gab eine gute Auswahl, leider wurde nur nachgefüllt wenn die Gäste es bemängelten. Auch sollte am Salatbuffet immer mal wieder geputzt werden! Hervorzuheben ist der sehr gute Kartoffelsalat welcher sogar lauwarm war. Fazit: Wir werden trotz den Kritikpunkten wiederkommen, denn das Essen war sehr gut und der Kellner hat auch eine sehr gute Arbeit geleistet.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert



* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern