Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Scharbeutz im Bereich Lebensmittel & Getränke

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von Jens32

    via Android


    Super Bäcker! Wirklich sehr freundliches Verkaufspersonal und insbesondere das Laugengebäck ist vorzüglich. Im Sommer kann man zudem im netten Outdoor-Café entspannen und einen guten Kaffee trinken.

    geschrieben für:

    Bäckereien / Konditoreien in Gleschendorf Gemeinde Scharbeutz

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    Checkin

    1.
  2. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Ich weiß nich was mit Aldi los is war in sereetz einkaufen völlig müllig sieht er aus das war sonst ein top Aldi habe Bratwurst gekauft berate sie zuhause will essen denk die schmeckt doch sauer ich war am 5.10 2018 da die Bratwurst war bis 12.9.2018 haltbar das is schon der hammer ich werde Aldi meiden jetzt

    geschrieben für:

    Lebensmittel / Verbrauchermärkte in Scharbeutz

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    2.
  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    via iPhone


    Alles Bio: mittags die Suppen, Kaffee und Kuchen sowie das komplette Angebot.
    Klein aber fein!
    Wir sind froh, dass es jetzt vor Ort auch für unsere Gäste gesunde Einkaufsmöglichkeiten gibt

    geschrieben für:

    Naturwaren in Haffkrug Gemeinde Scharbeutz

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    3.
  4. Userbewertung: 3 von 5 Sternen
    von Philipp

    via iPhone


    Bäckerei Brede in Scharbeutz, die zweite

    Zwei Filialen gibt es in Scharbeutz und heute besuchte ich die zweite Niederlassung, die mehr in Richtung Timmendorfer Strand liegt.

    Auf dem Weg dahin fing es an zu regnen und so rannten wir zum Eingang, drückten die Tür auf, traten ein und - zack - waren unsere Brillen so dermaßen beschlagen, dass wir nichts sehen konnten und sie abnahmen. Ein Kunde wurde vor uns bedient und so hatten wir genug Zeit, um uns die Auslage anzusehen. Kuchen und Torten, Kekse und belegte Brötchen ganz vorne, hinten Brot und Brötchen zum Mitnehmen. Mein Blick schweifte in die linke Richtung und da sah ich es: Jenes Mohnbrötchen mit Ei und Gurke, welches ich in der vorherigen Bewertung als bestes belegtes Brötchen tituliert hatte. Und so lautete meine Bestellung: Das Eibrötchen und einen Kaffee, der mir bei Bäckerei Brede ja bekanntlich am Besten schmeckt. Eine freundliche Dame stellte das auf ein Tablett und ich bezahlte mit der Kundenkarte, im Gedanken, dass nur der Kaffee umsonst wäre. Weit gefehlt, denn als ich nur 40 Cent bezahlen sollte, was ich dann am Ende auch tat, wurde ich stutzig und mir wurde erklärt, dass ich ALLES mit der Karte bezahlen muss und es nicht einzeln geht. Guthaben verbraucht, neues lasse ich wohl nicht draufladen. Aber jetzt schweife ich ab...

    Milch rin ins schwarze Gebräu und ab an einen Tisch. 3 Tische für jeweils 4 Leute gibt's, inklusive einem runden Tisch mit roten Sesseln, wo meine Begleitung und ich uns hinsetzten.

    Zunächst ließ ich meinen Blick durch den Raum schweifen. Hinter den 3 nebeneinander stehenden Tischen waren einfach nur weiße Holzbalken angebracht, was ziemlich trist wirkt. Auch die farbige Lehne der Bank an der Wand vermochte dies nicht zu ändern. Der dunkle Fußboden und die roten Sesseln brachten allerdings Abwechslung in die Tristesse. Und auf Grund der großen Fensterfront fühlte ich mich permanent beobachtet. Für Menschen mit Verfolgungswahn ist dat nix...

    Und dann lag es vor mir: Das von mir als weltbestes Brötchen ausgezeichnete belegte Brötchen. Doch zunächst kommen wir zum Kaffee, der mir ja auch am Besten schmeckt. Hier war absolut nichts auszusetzen, er war mild, nicht zu heiß und einfach nur lecker, genau das Richtige, um sich, nachdem man am Strand ordentlich durchgepustet wurde, wieder aufzuwärmen. Den Preis für den Kaffee zum vor Ort trinken habe ich mittlerweile im Kopf, 1,70€ werden hier fällig, was ich absolut angemessen finde. In einigen Cafés zahlt man für die gleiche Menge mehr als das Doppelte...

    Aber nun zum Brötchen. Voller Erwartung und Vorfreude schaute ich es an und biss hinein. Aber was war das? Das Brötchen war hart! Und auch die Gurke saftete relativ wenig. Positiver war das Ei welches aber auch schon leicht trocken war. Die Remoulade hingegen war noch schön cremig und schmeckte wunderbar, aber das war's dann auch an positiven Sachen am Brötchen. Schade. Aber der Kaffee war perfekt!

    Fazit: Irgendwo gibt's immer schwarze Schafe, auch so bei der Bäckerei Brede. Hierbei kritisiere ich nicht die freundliche Dame hinter dem Tresen oder die große Auswahl, sondern eher den tristen Speisesaal und die Fensterfront, durch die ich mich beobachtet fühlte. Noch weniger gefiel mir allerdings das belegte Brötchen. Ich vergebe hier 3 Sterne, werde der Kette allerdings treu bleiben. Nur diese Filiale werde ich wohl so schnell nicht mehr aufsuchen.

    geschrieben für:

    Bäckereien in Scharbeutz

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Konzentrat Sehr schön beschriebener Bäckereibesuch.
    Die Brötchen lagen bestimmt schon recht lange vorbereitet da und warteten auf Käufer.
    Wenn man es rechtzeitig bemerkt, sollte man da lieber nicht zugreifen.
    Sehe ich auch oft in Fleischerei-Imbissen. Eine drei Stunden warmgehaltene Rostbratwurst sieht nicht gut aus und schmeckt auch nicht mehr.
    Philipp Danke für Daumen und Glückwünsche :-D

    @Konzentrat: Das Brötchen sah noch frisch aus, ich muss aber auch zugeben, dass ich das nicht erwartet hatte.

    bestätigt durch Community

    Checkin

    4.
  5. Userbewertung: 4 von 5 Sternen
    von Philipp

    via iPhone


    Kaffee trinken

    Am zweiten Advent 2018 zog es mich und meine Begleitung an den Strand von Scharbeutz. Und an der Promenade in Richtung Haffkrug erscheint dann irgendwann zur Landseite hin diese Niederlassung der Bäckerei Brede.

    Durch eine große Glastür, welche nach außen öffnet und manuell zu betätigen ist (nicht unbedingt barrierefrei) gelangt man ins Innere der Filiale und sieht geradeaus vor sich den Tresen, an den man sich stellt, denn Bedienung ist ein Fremdwort. Nun kann man das Angebot überblicken und es ist doch kleiner als bei ,,meiner" Filiale in Pönitz, welche ich öfter als diese besuche.

    Auf Kuchen hatte ich keinen Appetit, aber mein Blick fiel direkt auf ein mit Gurke und Ei belegtes Mohnbrötchen, was ich mir aussuchte. By the way, hinter dem Tresen gibt es Brot und Brötchen zum Mitnehmen, zu dieser späten Stunde war die Auswahl dort aber nur noch sehr gering.

    Zum Mohnbrötchen dazu bestellte ich mir einen Kaffee, der wie ich finde, der beste Kaffee überhaupt ist. Er schmeckt milder und ist nicht brühend heiß, aber auch nicht kalt. Man kann ihn von Anfang an schmerzfrei genießen :-)

    So kamen wir auf zwei Tassen Kaffee (Begleitung wollte auch einen). Auf der Guthabenkarte war nur noch Geld für anderthalb Kaffees drauf. Ich hätte nachladen können, hab mir das aber gespart. Schließlich kommt der nächste Besuch bestimmt :-D

    Wir bezahlten bei der sehr freundlichen Dame einen Betrag unter 5 Euronen (günstig!) und stiefelten zu einem Tisch. 3 Stück für jeweils 4 Personen gibt's dort und ich setzte mich ans Fenster und genoss den Blick auf die Ostsee, bevor ich in mein Brötchen biss.

    Kracks! Nein, das iPhone ist nicht runtergefallen. Auch kein Zahn ist mir rausgebrochen. Das Geräusch verursachte das Brötchen. Ich war angenehm überrascht, denn oft sind die Brötchen in solchen Bäckereien oft sehr lasch und trocken, dieses Brötchen nicht. Auch die Gurke saftete noch ordentlich, das Ei schmeckte auch wunderbar und die leckere Remoulade war noch wunderbar cremig, mmmmmh! Philipp auf Wolke 7 :-D Und ich sage nicht zuviel, wenn ich sage, dass dieses Brötchen das beste Brötchen ist, welches ich in den Jahren gegessen habe, in denen ich auf dieser Erde weilen darf.

    Zum Kaffee brauche ich nicht viel zu sagen, er schmeckte so wie oben beschrieben und ist damit in meinen Augen der weltbeste Kaffee und die 1,70€, die man bezahlen muss, sind wirklich in Ordnung.

    Aber das Brötchen war ein reiner Traum! Wie der Kaffee...

    Noch kurz zum Ambiente: In dem kleinen Raum gibt es drei normale Tische und einen Tisch mit Barhockern, jeweils für 4 Personen. Durch eine sehr große Fensterfront hat man einen wunderschönen Blick auf die Promenade und die Ostsee. Die normalen Tische stehen an einer Wand, an der ein schmaler, aber langer Spiegel eingelassen wurde, damit man überprüfen kann, ob man sich die Futterluke beschmiert hat. Das kann nämlich immer passieren! Darüber ist dann die warmweiße Wand, in die ein Regal mit nur einem Fach eingelassen wurde. Dieses Fach ist separat beleuchtet und die Dekoration darin ist wechselnd, passend zur Jahreszeit stehen dort ein paar sehr kleine und geschmückte Tannenbäume drin. Und das Licht allgemein ist auch nicht grell oder ähnliches. Toiletten gibt es leider keine.

    Fazit: Für mich hat Bäckerei Brede seinen Slogan (Bäckerei Brede, das schmeckt man) absolut bestätigt. Das belegte Brötchen war Weltklasse, genau so wie der Kaffee. Und teuer ist es dort auch nicht. Allerdings ziehe ich wegen der fehlenden Toiletten und dem nicht barrierefreien Eingang einen Stern ab.

    Ich komme bestimmt wieder :-)

    geschrieben für:

    Bäckereien / Cafés in Scharbeutz

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Ausgeblendete 13 Kommentare anzeigen
    Philipp Danke euch :-)

    @Kulturbeauftragte: Du kannst ja mal Urlaub hier machen :-)

    @Konzentrat: Den Besuch kann ich wärmstens empfehlen.

    bestätigt durch Community

    Checkin

    5.
  6. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Ich weiß nich was mit Aldi los is war in sereetz einkaufen völlig müllig sieht er aus das war sonst ein top Aldi habe Bratwurst gekauft berate sie zuhause will essen denk die schmeckt doch sauer ich war am 5.10 2018 da die Bratwurst war bis 12.9.2018 haltbar das is schon der hammer ich werde Aldi meiden jetzt

    geschrieben für:

    Lebensmittel / Verbrauchermärkte in Scharbeutz

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    6.
  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    via Android


    Dass kein Tankwart Vorort ist, passiert vieler Orts. Das ist kein Geheimnis. Letztlich hat Weidemann tatsächlich meist den niedrigsten Preis der Region. Ich tanke hier seit Jahren und es ist auch voll und ganz zu empfehlen!

    geschrieben für:

    Tankstellen / Landwirtschaft in Scharbeutz

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    7.
  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von Jens32

    via Android


    Klüvers ist eine wahre Institution in der Region und hat sich seinen guten Namen nicht umsonst erarbeitet - vom leckeren Bier bis zum köstlichen Eintopf, hier findet man alles, was das Norddeutsche Feinschmeckerherz begehrt. Wurde bei Klüvers wirklich noch nie enttäuscht und die Produkte eignen sich auch ganz wunderbar als Geschenk oder besonderes Mitbringsel. Mit Klüvers ist man in dieser Hinsicht immer auf der sicheren Seite.

    geschrieben für:

    Feinkost / Lebensmittel in Gleschendorf Gemeinde Scharbeutz

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    Checkin

    8.
  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von Jens32

    via Android


    Super Schlachterei! wirklich nettes und qualifiziertes Personal, das auch gerne Extrawünsche erfüllt. Immer leckere Spezialitäten.

    geschrieben für:

    Fleischereien / Lebensmittel in Scharbeutz

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    Checkin

    9.
  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von Jens32

    via Android


    Super Bäcker! Wirklich sehr freundliches Verkaufspersonal und insbesondere das Laugengebäck ist vorzüglich. Im Sommer kann man zudem im netten Outdoor-Café entspannen und einen guten Kaffee trinken.

    geschrieben für:

    Bäckereien / Konditoreien in Gleschendorf Gemeinde Scharbeutz

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    Checkin

    10.