Bewertung von Sedina zu Diener-Reitmeyer Zweiradcenter GmbH

5

Bewertung zu Diener-Reitmeyer Zweiradcenter GmbH

Sedina
Wenn ich mir doch bloß kein amerikanisches Faltrad gekauft hätte…..

…..nun war’s kaputt, der Händler, bei dem ich es gekauft hatte, hatte seinen Vertrauensvorschuss verspielt, da hab ich mich an dieses Unternehmen gewandt, dessen Name mir schon seit Urzeiten vertraut ist.

So ein Fahrradparadies mit eingebauter Teststrecke ist das nicht, eher ein biederer altmodischer Laden. Trotzdem, die Auswahl an Fahrrädern kann sich sehen lassen und hat mich zum Träumen über einen Neuerwerb gebracht. Zum Markenangebot gehört auch jene amerikanische.

Mein Rad wurde von einer charmanten jungen Mechanikerin angenommen, da klang alles noch ganz einfach. Aber dann erwies es sich als schwierig, ein passendes Teil (es ging um eine Dynamonabe) zu bekommen. „Normale“ europäische Formate passten nicht. Und ich hatte immer gedacht, wenn Rahmen aus China, Bremsen aus England und Taiwan und Schaltungen aus Japan kommen, dann sei alles international standardisiert.

2 ½ Wochen und einige Telefonate später war’s dann wieder in Ordnung. Der nette junge Werkstattmann, der mir das Fahrrad aushändigte, erzählte mir von Irrungen und Fehlversuchen. Die Rechnung war vom Preis der neuen Dynamonabe dominiert und ansonsten erträglich, das Fahrrad war komplett neu eingestellt und geschmiert.

Freundlichkeit, Engagement, Arbeitsqualität und ein vernünftiges Preisniveau - das ist mir die 5 Sterne wert. Trotzdem hoffe ich, dass ich von weiteren Schäden verschont bleibe, zumal meine Frau und ich jeder eins von diesen recht teuren aber in manchen Details auch recht empfindlichen Rädern haben.

Ausgeblendete 10 Kommentare anzeigen
Nike Das ist wirklich guter Service und sehr anschaulich beschrieben! Viel Spaß weiterhin beim Radeln!
saerdnA http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.radfahren-in-amerika-der-drahtesel-gilt-als-schick.db3fe9ce-f455-40a7-820d-d14799370870.html
Tikae Ich kenne es auch nur bei Touristen.
Einen echten Ami hab ich noch nie radeln gesehen .Oder ich war in den verkehrten Ecken ;-)
Sedina Ich denke, der Preuße sollte sich da mal als Unternehmensberater anbieten. Kaum einer dürfte mehr Praxiserfahrung mitbringen.
Danke für Eure netten Kommentare und die Likes.
Sedina :-)))
Aber damit Dein Kommentar hier verstanden wird:
An anderer Stelle in diesem Portal sind wir auf die nette feingliedrige Mechanikerin zu sprechen gekommen, die hier mein Fahrrad zur Reparatur annahm....

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern