Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Schönefeld im Bereich Familie & Soziales

  1. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    Das 1350 erstmals erwähnte Waßmannsdorf liegt nur ca. 3 km südlich der Berliner Stadtgrenze und in Sicht- und Hörweite des Flughafens Schönefeld. Da der Fernverkehr über die am Ort vorbei führende B 96a geleitet wird, hat sich Waßmansdorf seine dörfliche Beschaulichkeit erhalten – sieht man mal vom Flughafenlärm ab.

    Im alten Dorfkern steht die Kirche, umgeben vom alten Kirchhof, der zwar heute nicht mehr für Beisetzungen genutzt wird, auf dem aber noch einige historische Gräber erhalten sind.

    Erstmals erwähnt wurde die Kirche 1380, aber vermutlich ist sie, wie das Dorf, um die 100 Jahre älter. Historiker vermuten einen ersten Kirchenbau irgendwann zwischen 1250 und 1300.

    Die Dorfkirche ist ein typischer, ursprünglich turmloser, Bau aus zumeist behauenen Feldsteinen. Spätere Um- und Ergänzungsbauten lassen sich heute schön an den optisch verschiedenen Feldsteinschichten erkennen.
    Auch über die Entstehung des Ostgiebels in der heutigen Form gehen die Expertenmeinungen weit auseinander. Das Zeitfenster liegt hier zwischen 1350 und 1500.
    Andere Arbeiten an der Kirche sind besser belegt. Im 18. Jahrhundert wurde die Kirche dem Zeitgeist entsprechend barock umgebaut.
    Den Turm erhielt die Kirche erst 1926. Bei diesen Baumaßnahmen wurde vor der Priesterpforte die heutige Vorhalle angebaut. 1970 und 2002 erfolgten Renovierungs- und Sanierungsarbeiten.

    Zur Innenausstattung kann ich nichts sagen, da die idyllisch gelegene Dorfkirche Waßmannsdorf keine „offene Kirche“ ist.

    geschrieben für:

    evangelische Kirche in Schönefeld bei Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Ausgeblendete 6 Kommentare anzeigen
    joergb. Schöner informativer Bericht. Tolle Fotos. Der weiße Kirchturm passt ja irgendwie nicht so richtig zu dem schönen Kirchenbau.

    Glückwunsch zum grünen Daumen - verdient !!!
    konniebritz Schöner Beitrag! Ich kenne Waßmannsdorf und auch die Dorfkirche. Nur habe ich mich nicht weiter mit der Kirche befasst.
    Seit einigen Jahren führt die Umgehungsstraße an Waßmannsdorf vorbei, jetzt ist es schön ruhig dort. Davor führte die Straße nach Potsdam direkt durch den Ort.
    Glückwunsch zum verdienten Daumen!

    bestätigt durch Community

    1.
  2. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    12529 Schönefeld bei Berlin / Ortsteil Selchow - weil Golocal die Adresse nicht richtig darstellen kann.
    ---------------------------

    Ursprünglich lag das 1373 erstmals urkundlich erwähnte, aber vermutlich wesentlich ältere, Dorf Selchow weit vor den Toren Berlins. Seit der Gründung von Groß-Berlin im Jahr 1920 sind es aber nur noch wenige Kilometer bis zur südlichen Berliner Stadtgrenze.

    Von einem romantischen Dorf ist Selchow aber weit entfernt. Bereits 1934 wurden im benachbarten Schönefeld die Henschel-Flugzeugwerke mit dazugehörigen Start- und Landebahnen gebaut. Nach dem 2. Weltkrieg wurde der Flugplatz von der sowjetischen Militärregierung und später von der DDR zum zivilen Flughafen ausgebaut. Selchow lag und liegt direkt in den Ein- und Ausflugschneisen, eine Situation, die durch den neuen BER, sollte er je fertig werden, nicht besser werden wird.

    Die Feldsteinkirche auf dem Dorfanger und umgeben vom alten, nicht mehr genutzten Kirchhof erinnert mit ihrem wuchtigen Turm ein bisschen an eine Wehrkirche.
    Vermutlich wurde sie in der 1. Hälfte des 13. Jahrhunderts als turmlose Kapelle/Kirche erbaut und Laufe der Jahrhunderte baulich bis zur heutigen Größe erweitert. Im 15. Jahrhundert kam der Kirchturm in heutiger Form und Höhe hinzu. Zu Beginn des 18. Jahrhundert wurde im Innern eine Patronatsloge für die örtlichen Gutsherren eingebaut und die die Kirche erhielt eine barocke Ausstattung.
    Eine Grundsanierung der Kirche erfolgte in den Jahren 1999 bis 2000.

    Fazit: Die denkmalgeschützte Kirche mit ihrer wohl prächtigen barocken Ausstattung ist leider auch keine „offene Kirche“. Daher leider nur 3 Sterne.

    geschrieben für:

    evangelische Kirche in Schönefeld bei Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Ausgeblendete 4 Kommentare anzeigen
    grubmard Da Golocal in der Gemeinde Schönefeld bei Berlin die Ortsteile nicht darstellen kann: siehe Beginn der Bewertung
    grubmard Scheinbar schon, weil ich der Gemeinde das Problem schon vor einem Jahr mal gemeldet habe .... und immer noch auf eine Antwort aus München warte!"!
    FalkdS Danke für deine Bewertung.
    Ortsteile werden hier gern ignoriert. Man kann das dann ja in der Bewertung richtig darstellen.

    2.
  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Moin Moin ,

    ich war vor kurzen hier im Hotel beruflich untergebracht und bin echt begeistert . Der Service ist echt Klasse und das Personal ist auch sehr freundlich und hilfsbereit . Also im großen und ganzen einfach nur zu empfehlen . Kleiner Nachteil es ist nicht direkt im Stadtzentrum von Berlin aber vom Hotel wird einen kostenlosen Shuttle Service zum Flughafen Schönefeld und zum Bahnhof angeboten .

    geschrieben für:

    Hotels / Hochzeitsservice in Schönefeld bei Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    3.
  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Moin Moin ,

    ich war vor kurzen hier im Hotel beruflich untergebracht und bin echt begeistert . Der Service ist echt Klasse und das Personal ist auch sehr freundlich und hilfsbereit . Also im großen und ganzen einfach nur zu empfehlen . Kleiner Nachteil es ist nicht direkt im Stadtzentrum von Berlin aber vom Hotel wird einen kostenlosen Shuttle Service zum Flughafen Schönefeld und zum Bahnhof angeboten .

    geschrieben für:

    Hotels / Hochzeitsservice in Schönefeld bei Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    4.
  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Moin Moin ,

    ich war vor kurzen hier im Hotel beruflich untergebracht und bin echt begeistert . Der Service ist echt Klasse und das Personal ist auch sehr freundlich und hilfsbereit . Also im großen und ganzen einfach nur zu empfehlen . Kleiner Nachteil es ist nicht direkt im Stadtzentrum von Berlin aber vom Hotel wird einen kostenlosen Shuttle Service zum Flughafen Schönefeld und zum Bahnhof angeboten .

    geschrieben für:

    Hotels / Hochzeitsservice in Schönefeld bei Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    5.
  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Moin Moin ,

    ich war vor kurzen hier im Hotel beruflich untergebracht und bin echt begeistert . Der Service ist echt Klasse und das Personal ist auch sehr freundlich und hilfsbereit . Also im großen und ganzen einfach nur zu empfehlen . Kleiner Nachteil es ist nicht direkt im Stadtzentrum von Berlin aber vom Hotel wird einen kostenlosen Shuttle Service zum Flughafen Schönefeld und zum Bahnhof angeboten .

    geschrieben für:

    Hotels / Hochzeitsservice in Schönefeld bei Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    6.
  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Vor einigen Jahren habe ich mit der Freizeitgestaltung Merten einen Ausflug ins Umland gemacht. Anlaß war der 80. Geburtstag meiner Lehrerin, die uns zu diesem Ereignis eingeladen hatte. Die älteren Menschen werden sehr zuvorkommend und liebevoll betreut. Die kleinen Gruppen lassen die Individualität zu. Eine schöne Gelegenheit dem Alltag zu entfliehen.
    Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute. Gut das es die Freizeitgestaltung Merten gibt.

    geschrieben für:

    Sozialdienste in Schönefeld bei Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    7.