Bewertung von diepolz zu Klausdorfer Hof

5

Bewertung zu Klausdorfer Hof

diepolz
Bei Kiel-Besuchen nächtigen wir immer im Klausdorfer Hof. Hier in Schwentinentaler Ortsteil Klausdorf liegt dieses gut geführte Hotel und wir haben uns noch immer sehr wohl gefühlt. Das umfangreiche Frühstück kräftigt uns für den Tag und am Abend schmausen wir im herrlichen Restaurant.

Welch ein Glück, dass uns unsere ehemalige Arbeitskollegin aus Kölner Zeiten hier "unterbringt", sie hatte uns dieses empfehlenswerte Hotel und Restaurant erstmals vor Jahren nahe gelegt.

Das stilvolle Restaurant bietet regionale und internationale Küche, die Produkte werden stets frisch verarbeitet und kommen so auf den Tisch, dass sich auch das Auge daran erfreut.

Die Speisekarte ist gerade so umfangreich, dass man nicht stundenlang suchen muss, dafür aber so gut zusammengestellt, dass es eine wahre Freude ist.

Selbstverständlich darf man hier hausgemachtes Sauerfleisch ebenso erwarten wie frische Matjesfilets, schmackhafte Fisch- und Fleischgerichte, Suppen, Vorspeisen und frische Salate, Vegetarisches, Speisenangebote für Kinder (darunter sogar ein "Stibitzer-Teller"). Dessert- und Eis-Angebote runden die Auswahl ab und es lohnt unbedingt, auf Spezialitäten des Tages zu achten bzw. nachzufragen und die jeweilige Saison bietet schliesslich ihre ganz speziellen Genüsse..

Einmal habe ich dänische Wildmuscheln bestellen können, zubereitet auf belgische Art und da meine Großmutter aus Flandern stammt...
So gute Muscheln hatte ich bis dahin nur bei meiner Großmutter gegessen und ich habe mich gerne dankbar daran erinnert!

Zum guten Essen gehört natürlich auch gutes Trinken und -was Wunder?- man b raucht sich darum keine Sorgen zu machen. Im Klausdorfer Hof gibt es reichlich Auswahl, wie schreiben sie doch zu diesem Thema so schön in ihrem Internetauftritt:

"Vom Merlot zum Chardonnay, vom König Pils zum Duckstein, vom guten Single Malt Whisky bis zum Kaffee.
Es erwartet Sie eine große Getränkeauswahl."

Dem kann ich nur beipflichten, es ist für alles gut gesorgt, ich selbst halte mich aber stets an meinen Favoriten, das Duckstein.

So, das soll für's Erste reichen, fehlt aber noch, dass ich mich hier sehr gut beraten, bedient und betreut fühle, es kommt halt immer auf die ausführenden Menschen an und die im Klausdorfer Hof geniessen meine Hochachtung, sie sind so freundlich, fröhlich und warmherzig, sie hätten einen "Wohlfühl-Award" verdient; zumindest sage ich aber herzlichen Dank für viele schöne Stunden, denen sich hoffentlich weitere anschliessen werden!

Auf Wiedersehen bei unserem nächsten Kiel-Besuch.

bestätigt durch Community

Ausgezeichnete Bewertung

Exlenker Und Glückwunsch nicht nur zum großen Getränkeauswahl - Daumen, da ein guter & hilfreicher Beitrag

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern