Bewertung von Ein golocal Nutzer zu Stadtwerke Schwerin GmbH - SWS

1

Bewertung zu Stadtwerke Schwerin GmbH - SWS

Ein golocal Nutzer
Beim Einzug erhielt ich 3 Tage danach, ein Begrüssungsschreiben dieses Unternehmens. Ich würde nun ca 40 Euro im Monat Abschläge für Strom bezahlen. Auf welche Berechnungsgrundlage diese Abschläge errechnet wurden. Geht aus dem Schreiben überhaupt nicht hervor. Bei Nachfrage wurde mir unfreundlich am Telefon gesagt, das wäre der Grundtarif auf 1500 KW/h. Woher weiss denn dieses Unternehmen das ich mit so einem Tarif ein Verstanden bin? Vorallem ich suche mir meinen Anbieter nach der Liberalisierung des Strommarktes selbst aus.

Ich wies diesem Unternehmen daraufhin, dass ich keinen Liefervertrag mit diesem wünsche. Mir wurde nun gesagt, ich hätte jetzt 1 Jahr den Vertrag zu akzeptieren. Als ich mit Klage drohte, wollte man von dieser Aussage nichts mehr wissen.

Mein Wunschanbieter für Strom konnte 2 Monate nicht auf meinen Zähler schalten, da die Stadtwerke es verhindert hatte. Da ich jedoch darauf bestand von diesem Anbieter bedient zu werden, musste dann das Unternehmen die Zähler freischalten.

Was muss es diesem Unternehmen dreckig gehen, wenn man solche Methoden anwenden muss, um Kunden zu bekommen.

Naja nach dem Service den ich erhalten habe, wundert es mich nicht, das Menschen nach seriösen Anbietern suchen.

Obwohl die Mitarbeiter meine Gasversorgung 2 Tage später als meinen Einzug freischalteten, so dass ich 2 Tage mit kaltem Wasser vorlieb nehmen musste, kam man 1 Woche auf die Idee, dass man nun den Zähler auswechseln müsste. Offenbar war das bei Freischaltung wohl noch nicht bekannt. Nobody knows.

Eine Terminabsprache konnte nicht erfolgen, da ich aus gesundheitlichen Gründen viel unterwegs bin. Das Unternehmen hat es aber überhaupt nicht nötig, sich auf den Zeitplan des "Kunden" einzustellen und wenn diese dann Ihren Termin nicht erzwingen können, reicht man sofort Klage beim Amtsgericht Schwerin ein, um sich den Zutritt zur Wohnung nach deren Gebaren und Wünschen zu erzwingen.

Offenbar scheint hier wohl Gold oder anderes in der Wohnung versteckt zu sein, wenn man so massiv und aggressiv gegen die Kunden vorgeht.

Wärmeleistung: Leider wird diese Ghetto-Platte in neuen Deutsch - Quartier in Cubusbauform, mit Fernwärme bedient.

Die Wohnung wird nicht warm und die Heiz-Werte sind unter den gesetzlichen Vorgaben, bei Beschwerde dass die Heizungen kalt sind, wird man dumm frech vom Personal angepöbelt und aufgelegt.

Ich erhielt sogar ein Schreiben, wenn mein Gaszähler nach den Wünsche dieses Unternehmen ausgetauscht werden würde, könnte das sogar die Heizleistung der Wohnung verbessern.

Was bitteschön hat denn die Fernwärme mit dem Gaszähler für die Warmwasserbereitung zu tun.

An solchen Situationen spiegelt sich meiner Meinung nach die Seriösität dieses Unternehmens wieder.

Fazit:

Hier soll der Kunde in Verträgen die er nicht bestellt hat, gebunden werden und das mit sehr fragwürdigen Methoden.
Hier bekommt der Kunde alles, nur nicht die Leistung die er bestellt und bezahlen soll.

Sowas braucht kein Mensch. Besser ist, sich einen seriösen freien Anbieter zu suchen. Selbst Hamburg Energie und das für einen Bio-Grossstadtanbieter, ist preisgünstiger als die Stadtwerke Schwerin im Hinterweltlerland.


* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern