Bewertung von leelamon zu Schiffsgaststätte Seeperle Inh. Jürgen Meinecke

4

Bewertung zu Schiffsgaststätte Seeperle Inh. Jürgen Meinecke

leelamon
Der Rumpf des Glattdeckdampfers "Königstein" (Baujahr 1892 Werft Blasewitz) liegt heute, zur Schiffsgaststätte "Seeperle" umfunktioniert, am Rand des süßen Sees im Mansfelder Land. Das nostalgische DDR-Ambiente und die einheimische Küche sorgt dafür, dass besonders ältere Semester gern hier verweilen. Die Karte ist überschaubar mit Schnitzelgerichten, Fisch und Spaghetti. Zu Feiertagen kommt dann oft Wildgulasch, Ente oder Kaninchen dazu. Die Qualität der Gerichte ist jedoch einwandfrei und auch die Bedienung ist sehr freundlich. Die Preise sind angemessen. Ich kann leider keine 5 Sterne geben, weil wir einmal trotz Reservierung zu Weihnachten in einem komplett ungeheiztem Raum sitzen mussten. Das war kein Spaß bei Minusgraden. Das war aber nur einmal bei bisher bestimmt 20 Besuchen dort, also insgesamt würde ich den Besuch dort jedem empfehlen, der mit der ganzen Familie inklusive Eltern und Großeltern Essen gehen möchte und sich die älteren Herrschaften weigern, fremdländische Küche zu verzehren...