Bewertung von lenaanna59 zu Otto-Hahn-Gymnasium

1

Bewertung zu Otto-Hahn-Gymnasium

lenaanna59
Ich war 6 Jahre lang Schüler an dieser Schule , und kann den Eltern nur empfehlen ihr Kind nicht auf diese Schule zu schicken, wenn sie eine alternative Schule bzw. Gymnasium zur Auswahl steht.
Die Lehrer arbeiten nicht für ihre Schüler sondern gegen sie. Anstatt diese zu motivieren, werden viele in der Klasse bloß gestellt oder ihre Leistungen vor den anderen schlecht geredet. Gute Schüler werden von Ihnen durchgehend gelobt, wobei man sagen muss dass diese seltenen exemplare nicht aus ihrem "hochwertigem" Untericht entsprungen sind , sondern generell und unter jeden anderen umständen als überflieger klassifizert worden wären. Für die Atmosphäre in der Klasse wird nichts getan. Streitigkeiten und offensichtliche Mobbingattaken werden mit gutem Gewissem ignoriert, denn jegliche zusätzliche Arbeit scheint nicht erwünscht zu sein.

Von besonderer hilfsbereitschaft von seitens der Servicekräfte kann ebenfalls nicht die Rede sein. Insbeondere die Sekräter/-innen im Hauptsekretariat sind alles andere als Hilfsbereit. Jegliche Arbeit scheint von Ihnen verschoben zu werden und jegliche Bitten von seitens der Schüler werden mit einem "jetzt habe ich keine Zeit dafür" abgewimmelt. Kaffeetrinken und neuste Informationen mit den Kollegen austauschen scheint jegliche Energie aufzubrauchen.

Insgesamt kann ich sagen, dass man sich am Otto-Hahn-Gymnasium Springe nicht wohlfühlt. Wie es an anderen Schulen aussieht kann ich allerdings nicht beurteilen.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert