Bewertung von Pati Ha zu Hotel-Restaurant Kreuz Meyer

1

Bewertung zu Hotel-Restaurant Kreuz Meyer

Pati Ha
Moin,
wir hatten unser Familien - Weihnachtsessen um besagtem Restaurant.
Es war nicht miserable, nur eben schlecht und unfreundlich und das zu Weihnachten.

Die Vorspeise Rinderkraftbrühe, Marke Pulver.
Kennen Sie das wenn man sich eine Pulverbrühe macht und zuviel Pulver nimmt. Mmmh lecker! Immerhin es waren ein paar Streifen Gemüse und Rindfleisch drin.

Die Hauptspeisen, sehr viel Soße, wirklich viel Soße und das Fleisch war irgendwo darunter zu finden. Naja es war nicht schlecht, etwas trocken und wirklich wenig.
Dazu etwas Kroketten und Rotkohl.

Für Vegetarier,
na ratet mal, ja genau Nudeln, verkocht. Dazu Gemüse, welches ich von meinem Lieferservice besser bekomme.
Wir mussten es sogar als heilige Tat ansehen, dass uns sage und schreibe drei vegetarische Nudelteller gemacht wurden! Diese waren sogar alle gleich schlecht, Freude!

Die Nachspeise, da verging mir das Lachen, es waren genau drei Teelöffel,eher zweieinhalb Schokoladenmousse.

Fazit des Essen, es waren alle noch hungrig.

Dann kamen wir zum bezahlen: Die Kinderteller mit Nudeln solllten über 20 € kosten.
Da wir uns aber im Vorfeld informiert hatten und der Kinderteller nur 13 € kosten sollten, haben wir nachgefragt.
Darauf kam ein sehr unfreundlicher Besitzer zu uns, der nur wegen dieser Frage laut wurde und schimpfte, dass wir nicht wieder kommen sollen. Er sei nicht auf uns angewiesen, er habe genug Leute die sein Essen essen ohne Ansprüche zu stellen. Wir waren völlig entsetzt

Der Beitrag wurde zuletzt geändert



* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern