Bewertung von vom.Lindenbach zu Café Graf Eberhard

4

Bewertung zu Café Graf Eberhard

vom.Lindenbach
Das Graf Eberhard ist (neben dem Grand Café Planie) eine der letzten wirklich gemütlichen und echten Café-Adressen in der Stuttgarter Innenstadt. Im Sommer lässt es sich auf der Außenfläche hervorragend in der Sonne sitzen, die Plätze im Innern sind leider begrenzt, so dass man bei schlechtem Wetter auch Pech haben kann.

Die Kuchenauswahl (der Kuchen selbst wird - obwohl außen immer noch als "Konditorei" beworben - nicht selbst gebacken, sondern von Planie geliefert) ist reichlich, die Qualität sehr gut. Ein Wermutstropfen ist inzwischen leider die Speisekarte: Während das Graf Eberhard noch vor ein oder zwei Jahren eine wirklich ordentliche und abwechslungsreiche Küche hatte, beschränkt sich das Angebot mittlerweile auf Pizza, Pasta, Flammkuchen und Salate. Fleisch- und Fischgerichte sucht man vergebens. Deshalb gibt's (gerade noch) vier Sterne.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert



* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern