Bewertung von pandabear zu Herzzentrum Stuttgart - Dr. Linden, Dr. Woll, Dr. Grawunder, Dr. Putze

1

Bewertung zu Herzzentrum Stuttgart - Dr. Linden, Dr. Woll, Dr. Grawunder, Dr. Putze

pandabear
Gerade Angerufen
Unter aller Sau
Unkompetenz hoch 10
Frustrierte alte überforderte unfreundliche telefontante am Apparat
Redet mit Patienten wie der letzte Dreck
Lassen keinen Ausreden
Man fühlt sich wie der letzte Dreck am Telefon
Bekommt erst im Februar 2020 ein Termin wir haben Anfang Februar 2019!!!!! Wenn die am Telefon so abgeht will ich nicht wissen wie die vor Ort sind 0 Sterne
Habe in meinem langen Leben noch nie bei einem Arzt so eine unfreundliche Terminvergeberin erlebt,als in dieser Praxis. Schon das zweite mal wurde ich bei meiner Anfrage derart unfreundlich Behandelt, das ich meinte im "falschen Film" zu sein.Kam mir vor wie ein Penner ...noch dazu machte Sie falsche Angaben,was meine Anfrage des ersten Terminwunsch betraf.Sie war heute wieder so unfreundlich dass sie mir einen Termin für Februar 2020 angeboten hat...bei meiner ersten Anfrage gab sie mir enen Termin den ich unmöglich wahr nehmen konnte ,da ein sehr wichtiger Termin bei einer Psychiaterin ...zum selben Zeitpunkt vorlag... auch hörte ich bei der Absage im Hintergrund eine Dame reden die sagte "Hier wäre doch noch ein Termin für mich "? Darauf sagte Sie.."Nein den bekommt er nicht" und das Gespräch war beendet.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


FalkdS pandabear, ich finde, deine ehrverletzenden und damit beleidigenden Worte zu dem Personal unterirdisch.
Sie zeigen mir, was du für ein Mensch bist!

Was kann die Klinik dafür, wenn eher keine Termine mehr frei sind? Sollen sie wegen dir anderen Parenten absagen? FINDE DEN FEHLER!
Da ist die Politk gefordert.
Pannder Warst Du bei dem Telefonat dabei ? Nein ? Dann stehen Dir solche Anfeindungen nicht zu. Die Frage nach einem Termin-Überweisung des Arztes-war derart aggressiv das Du hier zuerst mal Fragen solltest,warum ich so eine Bewertung schreibe ,die ich niemals zurück nehme. Die Wahrheit darf man ja Schreiben..wir leben in einer Demokratie und es steht der Angestellten nicht zu,Patienten so zu Beleidigen. "Was für ein Mensch ich sei?" Also bestimmt ein Mensch der keinem etwas schreibt, von dem er keine Ahnung hat. Gute Besserung
Pannder Sollte Die aggressive Dame den Mut haben ....Ihre Entgleisung zu kommentieren...habe eine Tel. Anlage die alle Gespräche-nur für mich- aufzeichnet..leider nicht verwendbar da es nicht erlaubt ist,aber genügend Freunde und Bekannte kennen dieses "herzliche "Gespräch. Es war einfach unterirdisch bösartig und absolut aggressiv
Krystel Natürlich leben wir in einem Land der Demokratie, jedoch bedeutet es nicht das man die Menschen in seiner Umgebung persönlich oder durch Online-Portale beleidigen muss, denn auch diese Person ist nur ein Mensch.
Dazu denk ich das da schon mehr war als nur das was Sie schreiben, denn oft berichtet man nur von seiner Seite und nicht von der gegenüber!
Bevor man meint öffentlich jemanden zu Beleidigen oder gar anzugreifen, sollte man etwas anstand zeigen und es sich gut Überlegen!

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern