Bewertung von eumel123 zu Neurozentrum Stuttgart Dr. Herbst, Dr. Wannenmacher, Dr. Hartmann

1

Bewertung zu Neurozentrum Stuttgart Dr. Herbst, Dr. Wannenmacher, Dr. Hartmann

eumel123
Betr.: Dr. A. Wannenmacher: Sympathisch, älterer Arzt, aber fachlich nicht kompetent. Begründung: Bereits 1 Jahr vorher war ich bei einem Professor in Stgt.-Bad Cannstatt, der mir bestätigte, dass ich aufgrund seines CTs nicht an
an Parkinson leide. Ich war froh, dass ich so eine gute Aussage hatte. Leider
wurde mein Zittern, das bei Parkinson auftritt, nicht besser sondern immer
schlimmer, so dass ich als Laie in meiner Not nur einen Ausweg sah, einen weiteren Spezialisten zu befragen. Dr. Wannenwacher sagte mir nach 30 Min., dass er sage, wie es ist, und ich an Parkinson leide. Auf meine Frage, wie er zu dieser Vermutung kommt, meinte er: Seine jahrzehntelange Erfahrung.
Er überwies mich zu seinen Kollegen in die Radiologische Praxis ums Eck,
die wiederum feststellten, dass mir nichts fehlt.
Als ich ihm die Ergebnisse präsentierte, gab er sein Fehlurteil nicht zu. Er ließ
mich weiterhin in dem Glauben, an Parkinson zu leiden.
Als ich meine behandelnde Nervenärztin fragte, was in seiner Mitteilung an sie stand, teilte sie mir mit, dass er schrieb, ich würde an einer Parkinson-Neurose/Psychose leiden und gehöre in ein Altersheim oder Pflegeheim.
Daraufhin setzte die Nervenärztin ein paar Tabletten ab, und ich wurde von meinem Zittern befreit.
stand

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


Ein golocal Nutzer Wenn ich den Rat der Ärzte befolgt hätte, wäre ich wie viele meiner Leitungsgenossen von der Station 2 B in der Kopfklinik in Würzburg seit 25 Jahren tot. Schon die Fragen an meine Frau bei meiner Einlieferung klangen damals schon seltsam, daher ist eine zweite oder dritte Ärztemeinung wichtig. Tu nur das was Dir gut tut und frnkr daran, Ärzte sind auch nur potenziell ausgebildete Menschen deren Fachwissen schonlange nicht mehr universell ist und ob deren Fachwissen auf dem neuesten Stand ist hängt von deren Fachrichtung und Geisteshaltung ab, Ich würde mich ungern von einem homöopathisch ausgerichteten Arzt am Blinddarm operieren lassen. Mein Tipp, suche Dir einen anderen Arzt und frage bei der KV nach der Weiterbildung des Arztes auf den´m betreffenden Fachgebiet.
eumel123 Dein Tipp, suche Dir einen anderen Arzt und frage bei der KV nach der Weiterbildung des Arztes auf den´m betreffenden Fachgebiet.
Danke für den Tipp! Dürfen die Weiterbildungen d. Ärzte denn übrhaupt bekannt od. weitergegeben werden? Ich werde es beim nächsten Mal ausprobieren.
Danke!
Eumel 123