Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Syke

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    Zwar braucht man für die Einkaufswagen Chips oder 1 Euro, aber den hatte ich dabei. Ein Flaschenautomat für Leergut war in einem Extraraum, Altglas kann man auf dem Parkplatz auch loswerden.
    Im Laden fand ich die gesuchten Angebote der Woche, am Fleischtresen bekam ich Schinkenmett und eine Minihaxe.
    An der Kasse ging es flott, nur beim Bäcker tauchte keine Verkäuferin auf, dann eben nicht.

    geschrieben für:

    Lebensmittel in Syke

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    Checkin

    Foto vor Ort

    1.
  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Auf der Suche nach Geschäften mit Weihnachtsengel von Wendt & Kühn kamen wir auf zwei Anschriften in Syke. Die erste Anschrift hatte leider Urlaub, die zweite Anschrift in der Mitte von Syke eine große Überraschung. NESEMANN, Willkommen Zuhause. Kostenlose Parkplätze sind neben dem großen Gebäude. Vorbei an den großen Schaufensterscheiben ins Geschäft und dann nach links, dort sah es weihnachtlich aus.

    In einer Vitrine die schönen süßen allerdings auch teuren Engel der Firma Wendt & Kühn, hinter der Kasse die blauen Kartons der Herrnhuter Sterne. Die kleinen beleuchteten Sterne kann man mit Batterien oder mit einem Netzteil betreiben. Weiter vorbei an Porzellan zur anderen Seite des Hauses, dort findet man hochwertige Haushaltswaren, Pfannen von RÖSLE, Töpfe von SUS, Salz und Pfeffermühlen, Liköre zum abfüllen, Weckgläser und Einkochutensilien. Dann noch weiter hinten WEBER Grill und Zubehör dafür, dann Schreibwaren und Spielwaren. So große Auswahl hat Ganderkesee und Delmenhorst nicht mehr zusammen, dort sind solche Fachgeschäfte fast alle aufgegeben worden, ebenso wie Hertie und bald wohl auch Galeria Karstadt.

    Vier verschiedene sehr freundliche Verkäuferinnen von Nesemann kümmerten sich um uns, eine brachte mich auch zum sauberen Kunden WC, das für die Kunden verfügbar und geöffnet war.

    Unsere gekauften Sachen konnte ich mit der VISA Karte bezahlen, und das war mit Sicherheit nicht unser letzter Besuch dort. Aber ein uns passender Engel war nicht dabei.

    geschrieben für:

    Kaufhäuser / Dekorationen in Syke

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Antwort des Inhabers

    Guten Tag Herr Kaiser, es freut uns sehr, dass Ihnen unser Geschäft und unsere Auswahl gefallen haben. Schade, dass der passende Engel von Wendt & Kühn nicht dabei war. Hatten Sie nach einem speziellen Modell gefragt? Den können wir Ihnen sonst gerne noch bestellen, sofern verfügbar. wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch. Liebe Grüße ihr Nesemann-Team
    am

    Checkin

    Foto vor Ort

    2.
  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Ich hatte noch nie mit Bestattungen zu tun,bis mein Mann starb. Dieses Unternehmen geht mehr auf die Situation ein als ich gedacht hatte , damit meine ich gefühlsmäßig, Betreuung, Freundlichkeit einfach fürsorglich. Ein großes Dankeschön an alle, die mir von diesem Unternehmen hilfreich und tröstlich zur Seite standen

    geschrieben für:

    Bestattungen in Syke

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    3.
  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Wir haben unsere Hochzeit hier gefeiert und alle waren von dem Essen und dem Service restlos begeistert!
    Die Organisation der Feier wurde uns sehr einfach gemacht. Am Abend war das Personal sehr aufmerksam und gut gelaunt.
    Wir haben uns für ein Überraschungsbuffet entschieden bei dem wir vorher nicht wussten was es geben würde.
    Das Essen war der Hit! Superlecker! Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch!
    Wobei wir noch nicht sicher sind ob es eine warme Mahlzeit werden soll, oder ob wir dort Kuchen essen möchten - da kann man auf jeden Fall immer zwei Stücke pro Person einplanen, wenn nicht sogar mehr


    4.
  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Am 07.07.22 wurde unsere Fassauna geliefert und aufgebaut, Wir waren mit Allem sehr zufrieden. Die Qualität der Sauna ist sehr gut, der Monteur Roy hat die Sauna perfekt aufgebaut (was ich wirklich nur empfehlen kann...bitte nicht selber probieren). Beratung, Service, Lieferung und Aufbau waren top! Die bereits durchgeführten Saunagänge waren sehr erholsam und entspannend. Ich kann die Firma nur empfehlen...ist zwar ein Euro teurer, aber duie Investition loht sich.

    geschrieben für:

    Saunaanlagen und Saunazubehör / Betten in Syke

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    5.
  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    Der Hohe Berg

    Durch die natürlichen Gegebenheiten bietet der Hohe Berg eine bis zu 30km weite Sicht über die Geestlandschaft nach Bremen.
    Der 13m hohe Naturerlebnisturm führt die Besucher auf 75m über NN. Von dort genießen diese eine 360 Grad Rundumsicht sowohl über die einzigartige Endmoränenlandschaft der Geest als auch auf die im Konversionsprozess neu geschaffenen Biotopstrukturen.
    Der Naturerlebnisturm ist ein Alleinstellungsmerkmal für die Region durch seine besondere Lage am Geestrand und bietet den Besuchern ein in Norddeutschland einzigartiges Landschaftserlebnis.

    Zur Geschichte des Hohen Berges

    Auf dem 4,8 Hektar großen Gelände wurde Mitte der 70iger Jahre, zur Zeit des Kalten Krieges, von den US-Streitkräften eine Flugabwehr-Raketenstation errichtet. Auf dem höchsten noch vorhandenen Wall standen auf den Betonplatten Radarkugeln, die „den Feind" orten sollten. Mitte der 80iger Jahre verließen die amerikanischen und 1987 die deutschen Soldaten die Stellung.

    In den Folgejahren wurde das ehemalige Militärgelände landwirtschaftlich genutzt. Im Jahr 2004 erwarb die Stadt Syke das Gelände. Mit Unterstützung von EU-Mitteln wurde das Projekt „Kulturlandschaft der Geest" (s. Infotafel am Eingang des Geländes) entwickelt.

    Um die bereits vorhandenen Angebote auf dem Hohen Berg zu verbinden und zielgerichtet für den naturnahen Tourismus weiter zu entwickeln, hat die Stadt daher im Jahr 2008 mit der Fachhochschule Bremen, Fachbereich Architektur, einen studentischen Ideenwettbewerb ausgelobt mit dem Ziel, einen professionellen Entwurf für einen „Naturerlebnisturm“ zu entwickeln. Bereits drei Jahre später konnte der neu erbaute Aussichtsturm eingeweiht werden.

    https://www.relikte.com/ristedt/

    Hier steht viel über die Nike Atomraketen Stellung in Ristedt.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen in Ristedt Stadt Syke

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Ausgeblendete 5 Kommentare anzeigen
    ubier Den Turm kann man ja dann für die Fernaufklärer benutzen, wenn die dringend benötigte Raketenabwehr wieder installiert wird…
    02 Check ..
    Wie ich lese wird hier was geboten. Ein Dank geht an ubier.

    Gut zitiert, auf Deutsch: .. "Wenn du Frieden willst, bereite Krieg vor.“ Diese Redewendung stammt vom römische Militärschriftsteller Vegetius. Quelle: .. Prolog zu .. "de re militari";

    Gut für alle die es modern wollen. „Qui desiderat pacem, bellum praeparat“.
    Fundstelle: ..
    Asterix GmbH und auch wo Asterix und Obelix Kleopatra helfen. Siehe Kommentar von Julius C.. (Asterix in deutscher Sprache).

    Nur nal so, Asterix-Bände gibt es auch komplett in lateinischer Sprache, was entsprechende altsprachliche Fan/Gruppen sehr freut!

    Checkin

    Foto vor Ort

    6.
  7. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    Hier in Syke gibt es noch eine OLB Filiale. Allerdings schreibt das Delmenhorster Kreisblatt: „Die OLB legte 2021 „eines der besten Ergebnisse ihrer Geschichte“ hin. Dieser Erfolg kostete aber auch einen großen Kraftakt: Mitarbeiter wurden entlassen, Filialen geschlossen werden. Für 2022 sieht man sich nun bestens aufgestellt - und arbeitet auf den Börsengang hin.“
    Führte die OLB zum Jahresende 2020 noch insgesamt 66 Filialen, waren es zum jüngsten Jahreswechsel 51. 40 sollen es dann Ende 2022 sein. Und zählte die OLB Ende 2020 noch 1777 Mitarbeiter, waren es zu Jahresanfang rund 1400.
    Als ich 2009 zur OLB wechselte konnte ich in Ganderkesee noch Kontoauszüge bekommen, nun muss ich nach Hude oder Delmenhorst, oder nach Wildeshausen oder Syke.

    geschrieben für:

    Banken / Finanzierungsunternehmen in Syke

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Kaiser Robert 2011 schrieb ich noch: Die Oldenburgische Landesbank (OLB) hat 175 Filialen zwischen Ems und Weser, und ist meine Hausbank seit 2 Jahren.
    FalkdS Kaiser Robert, ich mache das online, da brauch ich kein Papier aufheben und kann mir die Auszüge jederzeit über Jahre zurück ansehen.

    Checkin

    Foto vor Ort

    7.
  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    In Barrien ist ein großes Möbelhaus an der Bundesstraße 6. Auf dem Gelände befindet sind eine Automaten CNG Erdgastankstelle von OrangeGas. Dort ist das Erdgas in „H“ Qualität verfügbar, zurzeit zum Hammerpreis von nur 99,9 Cent je kg.
    An der Scheckkartensäule kann man mit EC oder Kreditkarte zahlen und maximal für 80€ tanken. Meine Tanks fassen allerdings nur 11 kg, und so tankte ich genau für 11 €.
    Ich nutze diese Möglichkeit immer auf dem Rückweg von Hannover, weil es bis Ganderkesee mit 30 km noch weit ist.
    Benzin gib es nebenan bei der JET Tankstelle.

    geschrieben für:

    Tankstellen / Erdgas in Syke

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    Checkin

    Foto vor Ort

    8.
  9. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    Im Zentrum von Syke ist der REWE Markt von Philip Monien. Ich nutzte die Parkplätze an der Hauptstraße, von dort ging ich vorbei am Bäcker Meyer zum Eingang, dort nahm ich einen Einkaufswagen und betrat den sauberen Markt. Nach dem Gemüse ging ich zu den vielen diversen Milchprodukten, man hat auch regionale Milchprodukte von der Asendorfer Molkerei. Wurst und Pinkel sah ich von Friebel in einer Kühltruhe, und erstaunt war da auch vegetarische Pinkel dabei. 4 Stück a 120g für 5,29 €, doch ich hatte ja gerade vegetarische Pinkel im BIO Laden von Syke erworben.
    Es gibt einen Fleisch- und Käsetresen mit Bedienung, aber keinen frischen Fisch am Tresen.

    Der Markt ist direkt neben der Oldenburgischen Landesbank, daraus ergab sich mein Besuch vom REWE Markt.

    Durch Umleitung fuhr ich den Markt heute von der hinteren Seite an, dort sind die Abholparkplätze und da wollte ich auch hin. Ich hatte dort eine online Bestellung abgegeben und konnte die mir am Abend abholen, der freundliche Mitarbeiter suchte mir meine Sachen zusammen, die zum Teil in der Kühlung und Tiefkühlung lagen.

    geschrieben für:

    Verbrauchermärkte / Lebensmittel in Syke

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Kaiser Robert Beim ersten Mal ist der Abholservice kostenlos, bei der nächsten Bestellung muss man 2 € als Servicegebühr bezahlen, erspart sich aber die Sucherei und Anstehen bei der Kasse.

    Checkin

    Foto vor Ort

    9.
  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Der WESER KURIER brachte mich zu dem Findling, denn er schrieb am 21.08.2014
    „Sagenhaft: Der krumme Schneider erinnert am Rande von Ristedt an einen raffgierigen Nimmersatt Als Petrus’ Zorn die Erde traf
    Eigentlich ist er nur ein trister Granitstein, trotzdem fasziniert der Findling, der am Rande der Syker Ortschaft Ristedt steht, Schulkinder, Erwachsene und Senioren seit Jahrzehnten gleichermaßen. Grund für die anhaltende Popularität, die auch über die Grenzen der Ortschaft hinweg reicht, sind zwei Sagen, die sich um die Entstehung des Naturdenkmals ranken. Die Ristedterin Renate Brüning kennt die Geschichte des krummen Schneiders seit ihrer Grundschulzeit.
    Von Merle Heusmann
    Eigentlich ist er nur ein trister Granitstein, trotzdem fasziniert der Findling, der am Rande der Syker Ortschaft Ristedt steht, Schulkinder, Erwachsene und Senioren seit Jahrzehnten gleichermaßen. Grund für die anhaltende Popularität, die auch über die Grenzen der Ortschaft hinweg reicht, sind zwei Sagen, die sich um die Entstehung des Naturdenkmals ranken. Die Ristedterin Renate Brüning kennt die Geschichte des krummen Schneiders seit ihrer Grundschulzeit.
    Einen Meter und 30 Zentimeter ragt er am Rande der Syker Ortschaft Ristedt aus der Erde. Umgeben von zahlreichen Bäumen und Büschen und einem kleinen gepflasterten Pfad, lädt er Besucher mit Bänken zum Verweilen ein, bietet Spaziergängern ein idyllisches Plätzchen inmitten der Natur. Er – das ist der krumme Schneider zu Ristedt, ein Findling, um den sich seit den 1920er-Jahren gleich zwei Sagen ranken. Welche, das erfahren Besucher des Naturdenkmals vor Ort. Dort geben zwei große Informationstafeln die Sagen auf Platt- und Hochdeutsch wieder. Und die haben eines gemein: In beiden Märchen wird ein Ristedter Schneiderlein von einer höheren Macht in einen Stein verwandelt.
    „Damals stand der krumme Schneider noch ganz allein in der Landschaft “, erinnert sich die Ur-Ristedterin Renate Brüning an ihre Kindheit in der Syker Ortschaft. Trotzdem habe der Findling den Grundschulen der Umgebung schon damals als Ausflugsziel gedient. In den 1980er- oder 1990er-Jahren sei der Platz rund um den Stein dann so hergerichtet worden, wie er heute noch vorgefunden werden kann.
    Mehrmals im Jahr kümmern sich die ehrenamtlichen Mitstreiter des Vereins Erlebnis Ristedt um die Pflege des Naturdenkmals. „Das macht schon viel Arbeit“, betont Renate Brüning, die Mitglied des Vereins ist. Doch es ist eine Arbeit, die sich zu lohnen scheint. „Viele Gästeführungen machen hier Station“, berichtet Renate Brüning. Der Hauptgrund: Die beiden Sagen verleihen dem Stein einen ganz besonderen Charme.
    Die eine Sage, im Jahr 1920 publiziert, hätten die Lehrer damals schon in der Grundschule erzählt, sagt Brüning. Auch bei ihr zuhause kannte jeder die Sage. „Es ist eine Warnung an jeden Nimmersatt auf Erden“, sagt Renate Brüning mit einem Schmunzeln.
    Der Sage nach, suchten Kasper, Melchior und Balthasar – die Heiligen Drei Könige – auf ihrer Reise ins Morgenland einen Schneider in Ristedt auf. Den baten sie, ihre zerschlissenen Kleider auszubessern. Nach getaner Arbeit gewährten die drei zufriedenen Weisen dem Schneider drei Wünsche, warnten ihn jedoch, nicht zu vergessen, sich das Himmelreich zu wünschen. Der Schneider verlangte daraufhin erst einmal nach einen prächtigen Haus. Lange stellte ihn der neue Lebensstandard jedoch nicht zufrieden. Er wollte mehr, wollte leben wie ein König im eigenen Schloss. So wurde auch dieser Wunsch dem Schneider erfüllt. Als der sich eines Tages an die Warnung der drei Weisen erinnerte, hatte er eine Idee. Wenn er selbst der liebe Gott wäre, müsste er sich das Himmelreich gar nicht erst wünschen – so sein Gedanke. Kaum hatte er diesen jedoch gedacht, verwandelte ein Blitz den einstigen Schneider in einen großen krummen Stein.
    An dem kommt Renate Brüning mit ihrem Hund Fritz heute mehrmals täglich vorbei. „Trotzdem schaue ich ihn mir immer noch gerne an“, gesteht sie. Die Sage mit den drei Weisen gefalle ihr besser als die neuere Überlieferung, auf die sie damals in einem Mitteilungsblatt des Diepholzer Heimatbundes gestoßen sei, sagt sie. Hoch moralisch seien sie jedoch beide, so Renate Brüning.
    Die zweite Sage veröffentlichte der Volksschullehrer Hermann Pfalzgraf im Jahr 1922 im Heimatblatt „Unsere Heimat“. Auch darin fungiert das Ristedter Schneiderlein als Protagonist. In der plattdeutschen Überlieferung heißt es, Petrus’ zorniger Blitz habe den Schneider getroffen, weil dieser ihn betrügen wollte. Von dem blauen Himmelstuch, das für einen Mantel bestimmt war, hatte der Schneider heimlich etwas für sich selbst abgeschnitten.
    Weit weniger mystisch als die beiden Sagen ist die Funktion, die dem krummen Findling Anfang des 20. Jahrhunderts zukam. Im Kultur- und Naturreiseführer für Syke und seine Ortsteile „Unterwegs...in Syke mit Gaby Ullrich und Hermann Greve“ heißt es: Um 1930 hätten ältere Dorfbewohner berichtet, der „krumme Snieder“ habe ursprünglich als Pfosten für ein Feldtor gedient.
    Renate Brüning freut sich, das man dem krummen Schneider heute mehr Bedeutung zumisst und hofft darauf, dass die Sagen auch in Zukunft fleißig weitergetragen werden. Am besten auch zu den Kindern, die heute die Grundschulbänke drücken.“
    Von Merle Heusmann

    Ich finde es toll, wenn man dieses Naturdenkmal so schön präsentiert und pflegt, und den Stein kann man auch ohne Maske oder ANDEREN 2G+ Verordnungen besuchen. Die Bank dort lädt zum Picknick ein.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen / Natursteine in Ristedt Stadt Syke

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Ausgeblendete 4 Kommentare anzeigen

    Checkin

    Foto vor Ort

    10.