Bewertung von LUT zu Restaurant Café Wizzig

4

Bewertung zu Restaurant Café Wizzig

LUT
Was für das für ein Wetterchen im Spätsommer! Klasse! Wirklich gut! Und einen ebenso guten Eindruck machte das Restaurant Café Wizzig am Tag meines 1. Besuches.

Ich kehrte mal ein, setzte mich drinnen hin und ließ den Bewerter-Blick schweifen. Eigentlich hätte ich ja draußen sitzen können bei dem herrlichen Spätsommerwetter, aber ich war neugierig aufs Interieur und das gibt es eben nur drinnen zu besichtigen.
Schick, bequeme rote Sessel, riesige Fensterfront mit Blick auf Strandpromenade und Ostsee.
Viel Licht, alles frisch, sehr sauber, neu und hell – zumindest im Parterre. Wie ich im Nachhinein erfahren habe, soll es auch noch Restauration im 1. Stock geben, aber dazu kann ich kein Urteil abgeben.

Auf einem kleinen Tisch lagen Broschüren über Land und Leute, mit deren Studium man sich die Wartezeit auf Essen vertreiben konnte. Nette Idee!

Die Bedienung erschien umgehend und brachte die Speisekarte, die ein breites Spektrum an Speisen bot: Kuchen, Fisch- und Fleischgerichte, Suppen, Pasta, Kindergerichte, Salate….

Die beiden Bedienungen, die mich „umsorgten“, waren fröhlich, freundlich, ich fühlte mich sogleich gut aufgehoben!

Ich entschied mich für einen rein vegetarischen Salat mit gebratenen Champignons zu 11,40 € - ein stattlicher Preis für einen Salat, auch für ein Dörfchen wie Niendorf.
Aber der Salat war zu meiner vollsten Zufriedenheit: reichlich, klein geschnitten, vielseitig, leckeres Dressing, alles frisch und knackig. Dazu wurden zwei kleine heiße Brötchen gereicht.

Noch mal zum Preis: mir war aufgefallen, dass sämtliche Beilagen wie Gemüse und Salatbeilagen extra bezahlt werden mussten. Und die Basispreise der Gerichte waren nicht ohne, weder beim Fleisch noch beim Fisch. Eine Salatbeilage schlug mit 2,90 € zu Buche, eine Portion Gemüse wurde mit 3,90 € berechnet und falls man etwas anderes als Bratkartoffeln als Beilage wünschte, wurden 1,80 € fällig!
Würde ich beispielsweise ein Schnitzel „Wiener Art“ mit Pommes, Gemüse und ein bisschen Salat bestellen, müsste ich wie folgt zahlen:
Basispreis 12,80 € plus Pommes anstatt Bratkartoffeln 1,80 € plus Gemüse 3,90 € plus Salatbeilage 2,90 € macht zusammen 21,40 € - und das ist für ein Schweineschnitzel definitiv zu teuer!

Fazit: schick, tolle Lage, nettes Ambiente, nettes Personal, gutes Essen, aber zu teuer!

(golocal-Bewertung Nr. 69, 02.Dez. 2012, © Text & Foto LUT)