Bewertung von jrganz zu Dünenwald Klinik Insel Usedom

4

Bewertung zu Dünenwald Klinik Insel Usedom

jrganz
Über die medizinischen und therapeutischen Teil werde ich nichts schreiben, außer pauschal 4****.

Das Gebäude muss dran glauben.
Nachdem ich das Taxi verlassen habe und voller Erwartungen die Klinik betrat wollte ich dem Taxi wieder hinterherlaufen.
Wo bin ich hier? Was habe ich getan? Falsche Adresse? Nein ich war richtig, denn es fehlten die Gitter an den Fenstern und es war auch kein Wachpersonal zu sehen.
Genau so stell ich mir eine Haftanstalt vor. Ein langer Gebäudetrakt mit Gängen zu beiden Seiten über mehrere Etagen. Zwischen den Gängen sind aber keine Fangnetze gespannt, wie man sie aus Filmen und Reportagen kennt.
Gemütlich ist anders.
Mein Zimmer war zweckmäßig eingerichtet und erinnerte so gar nicht an eine „Zelle“. Ich hatte mein Zimmer zur Landseite was mir den Vorteil eines einigermaßen guten Handyempfangs verschaffte. Die Lage hatte aber auch zwei Nachteile. Die Sonne, die unerbittlich das Zimmer aufheizte und die Müllpresse auf dem Wirtschaftshof, die bereits lange vor dem Aufstehen benutzt wurde. Zum Glück wurde in diesem Fall eine Lösung gefunden und die Zeiten der Müllpressung verschoben. Nur die Sonne ließ nicht mit sich reden. Auch das Fenster offen stehen zu lassen war auch keine Option. Durch den umlaufenden Balkon war es möglich in die benachbarten Zimmer zu gelangen.
Die Reha war trotz der nicht ganz so schönen Klink ein kleiner Erfolg.
Das Haus bekommt 2**
Bevor ich es vergesse. Das Essen war super, deshalb Gesamtnote 4****


* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern