Bewertung von grubmard zu Gasthausbrauerei Neckarmüller

3

Bewertung zu Gasthausbrauerei Neckarmüller

grubmard
Nach stundenlangem Stadtrundgang durch Tübingen mit entsprechenden Erschöpfungs- und Austrocknungszuständen kam die Pause beim „Neckarmüller“ genau richtig. In die Gaststätte wollten wir nicht, sondern wir nahmen angesichts des schönen Wetters mit dem Biergarten am Ufer des Neckar vorlieb.

Unter alten, schattenspendenden Bäumen sind eine Vielzahl rustikaler Tische aufgestellt. Im Biergarten gibt es keine Bedienung, sondern selbst ist der Gast: Selbstbedienung bei Speisen und Getränken ist angesagt. Das ist mir nicht fremd – kenne ich noch aus vergangenen Zeiten von Ausflugslokalen am Berliner Müggelsee.

Trotz gut besuchtem Biergarten hielt sich die Länge der Schlangen in Grenzen. Die Servicekräfte arbeiteten routiniert und schnell die Kundschaft ab. Gut beraten ist, wer zu zweit an die SB-Theke geht. Da Speisen und Getränke getrennt ausgegeben und kassiert werden, steht man im ungünstigen Fall eben 2x an. Ich war für die Getränke zuständig. Zur Auswahl standen diverse Biere in 0,4- bzw 0,5-Liter-Gläsern (Neckarmüller Weiße, Apfelweiße (keine Ahnung was das ist) je 3,40 €uro, Kellerbier für 3 €uro,), Radler, Weißweinschorle (3,70 €uro) und alkoholfreie Biere (3,10 – 3,70 €uro) sowie alkoholfreie Getränke. Was sich hinter 1,5-Liter-Pitcher für 8,70 €uro verbirgt, klärt sich vielleicht im Kommentarstrang.

An Speisen wurden ua. der ortsübliche Fleischkäse, Bratwürste sowie Wurstsalat angeboten. Ich entschied mich für den Wurstsalat (ca. 7 €uro) und die Neckarmüller-Weiße. Beides hat gutgeschmeckt und der Wurstsalat war auch reichlich. Natürlich muß bei SB der geneigte Gast auch sein Geschirr selbst abräumen, was nicht so ein Balanceakt gewesen wäre, hätte man den Geschirrrückgabetisch öfter beräumt hätte.

Toiletten gibts übrigens im Haus, aber es soll dort drangvolle Enge geherrscht haben.

Fazit: Für einen SB-Biergarten okay und empfehlenswert wenn schnell gehen soll, kleine Abstriche für getrenntes Anstellen bei Speisen und Getränken sowie die recht vollen Dreckigesgeschirrtische.

Ausgeblendete 36 Kommentare anzeigen
Schroeder Der Pitcher ist ein 1,5 Liter Eimer voll mit Bier.... für die von der Alb ra... ;-)
Apfelweiße habe ich noch nie gehört, geschweige denn gelesen.....
Schroeder Ich habe mal recherchiert:
Das ist angeblich Weißbier (Weizen) mit Apfelsaft und wurde von der Klosterbrauerei Andechs erfunden.
Irrsinn gleich welcher Ausprägung kommt meist aus Bayern.....:-D
Tikae Herr Schroeder.
Ich halte es für angezeigt, das Sie ihre letzte Äusserung dringlich überdenken.
Nur weil Schwaben keine anständige Org.... Veranstaltung mit amüsant ausufernden Rahmen initiieren können, werden Bräuche fremdentlehnt.
Und ich hab mir jetzt verdammt noch mal die Zunge verknotet,....:-D
Schroeder Zugebenermaßen bin ich auch erschüttert über diesen grubmard'schen Fotobeweis.
Allerdings, Mademoisselle la Guide, möchte ich einwenden, vernunftbegabte Menschen trinken schon unter normalen Umständen nie nicht Weißbier egal mit welchen anderen drogenähnlichen Stoffen es versetzt sein könnte und somit feiert der Schwabe mit seinen landestypischen Getränken und hochwertigen Spezialnahrungsmitteln die schönsten und besten Feten mit oder ohne orgiastischen Einschlägen.....
Tikae Gluckse.... gönnen wir uns einen kurzen Moment der Würdigung heimischen Brauchtums :-))
Und dann ab in die Welt !!!
Weisst du, worauf ich mich schon wie irre freue ? Auf einen eisgekühlten Cranberry Cosmo.... mmh. Und der schlägt orgiastisch ein !
Und du kriegst die frongsösische Brause ;-)
Tikae Boah ey Schroeder !
Das Snobfutter mit Brause kann und kennt doch nu jeder..... bist du nie neugierig ???
Was neues, was cooles, was unbekanntes ??
Ich liebe das :-))))
Und denke dieses Jahr hoffentlich ENDLICH dran die Etiketten zu pixeln ....:-/
Tikae Brauchst du ne Brille ? ;-)
Ich tue das doch nur , damit ich es für die Nachorder in die Homezone nicht vergessen.
Du kannst ja rasch zurück hupfen im Bedarfsfall. Ich habe es weiter.....
Tikae Ehrenwerter, das ist lecker !
Ich kannte es auch noch nicht, aber die Stadt der Städte hat immer was geiles neues am Start :-)))
Probieren !!
Tikae Ehrenwerter, ich werde nach einem gediegenen Gemisch für Euch Ausschau halten ;-)
@Schroeder, das weiss ich doch. Ich hupfe bestimmt auch dieses Jahr mal kurz rein und gucke, was so geht.
Die Stadt ist ne arrogante Ziege. Aber unglaublich ...packend.
Tikae Gerne Sir .
Und Schroeder..... an dich werde ich denken , wenn ich das Snobprogramm abreissen muss :-/
Örks
Ein golocal Nutzer Schöner Bericht, der eigentlich eine GD verdient hätte. Ich war vor 2 Jahren da, hab eine kleine Bericht verfasst und mir hat´s gefallen. Aber Weißbier mit Apfelsaft - mir wird schlecht.

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern