Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Standard Benutzerfoto
Bürgerin
Ein golocal Nutzer 

Ein golocal Nutzer  Aus Essen, nicht mehr aktiv


5 Bewertungen

3 Sterne:
0

2 Sterne:
0

1 Stern:
0

bekam 0 "Gefällt mir"

Bewertungen:
0

Fotos:
0

Videos:
0

Kommentare:
0

Forenbeiträge:
0

Statistiken

0 Fotos

0 Videos

0 Favoriten

0 Checkins


Ihre letzten Trophäen (5 weitere)


Ihre Aktivitäten


  • Ein golocal Nutzer kommentierte eine Bewertung zu Ellert & Richter Verlag GmbH in Hamburg.
    Nur Schwerie, du bewertest doch ein Restaurant nach seinem Essen, oder ? Klar, ein Bildband sollte nicht einziges Kriterium für eine komplette Bewertung sein, stimme dir zu, aber es als eines der zu bewertenden Punkte anzusehen finde ich in Ordnung.

  • Ein golocal Nutzer kommentierte eine Bewertung zu Ellert & Richter Verlag GmbH in Hamburg.
    Kommt drauf an wie man es sieht. Jolly hat ja auch das Buch als solches beschrieben und das wohl eher auf den Verlag bezogen. Da ist die Anmerkung, dass es in seiner Buchhandlung für 10 Euro zu haben ist vielleicht nur die Info, dass es nun nicht mehr unter der Buchpreisbindung steht?

  • Ein golocal Nutzer kommentierte eine Bewertung zu Tierfreunde Bottrop e.V. Tierheim in Bottrop.
    Danke :)

  • Ein golocal Nutzer kommentierte eine Bewertung zu Dos Amigos Mexican Restaurant in Hamburg.
    Danke für die sehr objektive Bewertung, den zweiten Besuch und schlussendlichen Vergleich. Daumen hoch!

  • Ein golocal Nutzer kommentierte eine Bewertung zu Zoo Safaripark und Hollywoodpark Stukenbrock in Stukenbrock Stadt Schloß Holte-Stukenbrock.
    Sehr gute Bewertung. Danke.

  • Ein golocal Nutzer kommentierte eine Bewertung zu HOBART GmbH Geschäftsber.Kühlung in Wuppertal.
    Ich danke dir für deine sachlichen Kommentare und wirklich guten Schilderungen, Gummibärchenpapa (ernst gemeint, keine Ironie) und möchte dem nichts mehr beifügen, weil ich persönlich schon meine Meinung Kund getan habe.

  • Ein golocal Nutzer kommentierte eine Bewertung zu HOBART GmbH Geschäftsber.Kühlung in Wuppertal.
    Gummibärchenpapa, gut wir wissen wirklich nicht was die genauen Hintergründe sind, das mag schon sein. Aber Fakt ist auch, dass es nunmal einen wirklich schlechten Eindruck hinterlässt und dafür ist ein Bewertungsportal da. Den ersten Eindruck kann man auch leider nicht wiederholen.
    Allerdings hättest du, gjh wirklich auch etwas zum eigentlichen Auftrag oder so schreiben können oder noch etwas dazu schreiben können? Damit wir etwas mehr Hintergrund haben und uns nicht alle an diesen drei Stunden aufhängen. Es könnte auch ganz doof gelaufen sein und die Leitung war tot oder so, dann kommt doch auch ein Besetztzeichen? Wer weiß das schon so genau. Dennoch bleib ich bei der Meinung, dass gjh keine unsachliche Bewertung abgegeben hat und es sein gutes Recht ist nur einen Stern zu vergeben.

  • Ein golocal Nutzer kommentierte eine Bewertung zu McFit Bochum-Wattenscheid in Bochum.
    Gut beschrieben :) Gefällt!

  • Ein golocal Nutzer hat Tierfreunde Bottrop e.V. Tierheim in Bottrop mit 4 Sternen bewertet.
    Die Bewertung von xxmickilight93x ist nun fast ein Jahr alt und mir war es ein Anliegen zum Bottroper Tierheim auch ein paar Worte zu verlieren, denn ich war erst letzten Sonntag dort.
    Es fand ein Flohmarkt statt, den ich mir mal ansehen
    ... [komplett anzeigen] Die Bewertung von xxmickilight93x ist nun fast ein Jahr alt und mir war es ein Anliegen zum Bottroper Tierheim auch ein paar Worte zu verlieren, denn ich war erst letzten Sonntag dort.
    Es fand ein Flohmarkt statt, den ich mir mal ansehen wollte. Die Erlöse gehen natürlich dem Tierheim als solches Zugute. Mir ging es aber nicht so sehr um die Sachen dort, sondern um den Gesamteindruck des Tierheims. So habe ich mich dort mit zwei Mitarbeitern (schätzungsweise einer ehrenamtlich, eine fest angestellt; würde das vom Fachwissen her schließen) unterhalten und mir wirklich genau die Anlagen angesehen. Beide Mitarbeiter waren wirklich sehr freundlich und kompetent, gaben sich Mühe, sagten aber klar, dass für Vermittlungsgespräche solche Tage mit Veranstaltungen eher nicht geeignet sind (verständlich) und man bei ernsthaftem Interesse lieber vorab einen Termin macht. Das find ich plausibel und einleuchtend. Die Anlage als solches ist wirklich groß, hell und freundlich. Natürlich ist und bleibt es ein Tierheim und kein Tier sollte dort auf Dauer leben, was leider immer wieder vorkommt. Aber ich habe das Gefühl, dass die Tiere gut versorgt werden. Das ist natürlich alles eine subjektive Einschätzung, deswegen drücke ich mich so vorsichtig aus. Allerdings scheine ich nicht ganz alleine mit meiner Meinung zu sein, denn eine Freundin von mir ist dort Hundepatin für einen, aufgrund seines Alters, schwer vermittelbaren Hund und geht fast jede Woche mit ihm. Sie fährt dafür hin und rück fast 40km von Essen aus und steht voll und ganz zu dem Tierheim, spendet dort auch (oft in Form von Sachgegenständen, die dann auf den unregelmäßig statt findenden Flohmärkten und Basaren verkauft werden). Falls nun jemand sagt, dass ein Flohmarkt Stress für die Tiere bedeutet: Ja, das ist Stress. Deswegen finden nur ca 2-3 Mal im Jahr solche Veranstaltungen statt, meist kurz vor Ostern, in der Adventszeit usw.
    Auf der Homepage wird über die Termine informiert.
    Noch etwas, das ich persönlich gut finde: Auf der Homepage sind wirklich informative Texte zu jedem Hund und jeder Katze angegeben, die man oft auf den Seiten anderer Tierheime vermisst, so dass man sich vorab bereits ein Bild machen kann und schauen kann, ob "etwas passendes" dabei ist. Das ist zumindest für einen ersten Eindruck gut.
    [weniger anzeigen]

  • Ein golocal Nutzer kommentierte eine Bewertung zu H&M Hennes & Mauritz in Hof an der Saale.
    Schöne Bluse, Wally :-)

  • Ein golocal Nutzer kommentierte eine Bewertung zu HOBART GmbH Geschäftsber.Kühlung in Wuppertal.
    Ich finde, dass eine schlechte Bewertung aufgrund von nicht Erreichbarkeit oder auch "nicht Service" durchaus gerechtfertigt ist, denn was ist denn bitte für ein Laden, in dem man nicht bedient wird? Das gilt auch für das Telefon, E-Mailanfragen etc. Ich habe erst neulich 1 Stern für das Lukas in Essen vergeben, obwohl das Ambiente super ist, aber wenn man über eine Stunde da rum sitzt ohne bedient zu werden, was soll man dann tun? Wir sind gegangen. Ohne je ein Getränk bekommen zu haben oder was gegessen zu haben. Aber mir blieb nichts anderes übrig und wenn man nicht bedient wird, ist das auch absolut okay. Wer schlechten Service anbietet, muss auch mit schlechter Kritik rechnen. Ich kann gjhs Verärgerung jedenfalls nachvollziehen.

  • Ein golocal Nutzer kommentierte eine Bewertung zu Baldeneysee in Essen.
    Oh!! Das kommt davon wenn man ein paar Tage nicht online war, hab glatt meine Auszeichnung vertrödelt. *g* Danke euch allen! :-) Freue mich sehr!

  • Ein golocal Nutzer kommentierte eine Bewertung zu Inkoop Verbrauchermarkt in Delmenhorst.
    Pakete nach Südkorea??? ... das war wirklich teuer, nehm ich an. Kenn ja noch die Kosten von Australien nach Deutschland, aua Geldbeutel ;-)

  • Ein golocal Nutzer kommentierte eine Bewertung zu MONTE PELLE Handels AG in Fichtelberg.
    Dann gibts ja bald eine Bewertung zum Oktoberfest mit neuem Dirndl und neuen Hosen!

  • Ein golocal Nutzer kommentierte eine Bewertung zu Dolce Gelato in Leipzig.
    Hm, 3 Sterne verwundert mich dann aber doch bei der recht positiven Beschreibung, aber gut ;-) Schön beschrieben jedenfalls!

  • Ein golocal Nutzer kommentierte eine Bewertung zu Park Babelsberg in Potsdam.
    Klingt super, wenns nicht so weit wäre, würd ich glatt mal hinfahren. Aber wer weiß, vielleicht bin ich irgendwann mal in der Nähe dort.

  • Ein golocal Nutzer kommentierte eine Bewertung zu Rhododendron Pfad im Stadtpark in Hamburg.
    Ich freue mich jetzt schon auf die Fotos, jolly!

  • Ein golocal Nutzer kommentierte eine Bewertung zu Restaurant Shelale in Bremen.
    Gute Bewertung und vor allem danke für die Erläuterung vorab was überhaupt levantinische Küche ist. :-)

  • Ein golocal Nutzer kommentierte eine Bewertung zu Colosseum Theater in Essen.
    Das mit dem Parken muss man leider wissen, im Cinemaxx-Parkhaus (das rechte der beiden, nicht das Qpark) parkt man für den ganzen Abend für 3,50 €, da wärst du günstiger weggekommen. Aber natürlich ist das etwas versteckt und ich gebs zu: alles am Limbecker Platz ist ohnehin unübersichtlich.

  • Ein golocal Nutzer hat ihre Bewertung zu Baldeneysee in Essen geändert.
    Ein See ist ein See.
    Punkt. Ende der Bewertung.
    ...

    Nein!

    "Unser Baldeneysee" ist nicht einfach nur eine Wasseransammlung, sondern das beliebteste Naherholungsgebiet Essens.
    Und das nicht umsonst!
    Der See hat seine eigene
    ... [komplett anzeigen] Ein See ist ein See.
    Punkt. Ende der Bewertung.
    ...

    Nein!

    "Unser Baldeneysee" ist nicht einfach nur eine Wasseransammlung, sondern das beliebteste Naherholungsgebiet Essens.
    Und das nicht umsonst!
    Der See hat seine eigene Geschichte, wurde er doch künstlich angelegt um die Wasserqualität zu bessern. Dieser weniger romantische Hintergrund führte dazu, dass also ab 1931 die Ruhr "erweitert" und angestaut wurde; 1933 wurde nach einigen Verzögerungen im Rahmen der Wirtschaftskrise das Stauwehr in Essen-Werden fertig gestellt. Die bis heute "magische Grenze" aller Freizeitsportler, denn meist skatet man "bis zum Wehr und zurück" und jeder Besucher weiß was gemeint ist.

    Heutzutage ist der See wirklich nicht mehr wegzudenken, mutierte er doch im letzten Jahrhundert zu DEM Naherholungsgebiet im Raum Essen. Man spricht gerne auch nur "vom See", klar, dass der Baldeneysee damit gemeint ist. Hier tummelt sich das ganze Jahr über (und im Sommer natürlich umso mehr) alles an Freizeitsportlern: Radfahrer, Inline skater, Jogger... aber auch Spaziergänger kommen auf den breit ausgebauten und zumeist wirklich "glatten" Wegen nicht zu kurz. An ganz wenigen Stellen könnten die Wege nach all den Jahren vielleicht mal ausgebessert werden, aber das ist nun meckern auf hohem Niveau.
    Doch nicht nur die "An Land"-Sportler kommen voll auf ihre Kosten, sondern auch die Wassersportler, denn es gibt neben der Regattastrecke, welche sich auf Heisinger Seite befindet und auch mit dem Auto dank eines großen Parkplatzes gut erreichbar ist, auch Segel-, Ruder- und Surfschulen und -Vereine.
    Nur leider, leider darf man im Baldeneysee nicht schwimmen und auch das einzige kleine Schwimmbad hat vor ein paar Jahren geschlossen. Aus dem Schwimmbad wurde dann wiederum das Seaside Beach essen (s. gesonderte Bewertung), eine der beliebtesten Locations am See, besonders im Sommer. Der breite, angeschüttete Strand lockt seine Besucher nicht nur mit der Seenähe, sondern auch mit mehreren Strandbars, Strandkörben, tollen Veranstaltungen im Sommer (Beachpartys, Public Viewing zu sportlichen Großveranstaltungen u.v.m.). Auch hier kann man sportlich aktiv werden und unter anderem Beachvolleyball spielen.

    Neben diversen Freizeitangeboten (ich habe sicherlich das ein oder andere vergessen) finden auch alljährlich viele Veranstaltungen am See statt wie z.B. dem Drachenbootrennen, Kunst- und Handwerkermärkten und einem Seefest. Es ist wirklich immer etwas los am See. Und sollte es doch mal ruhiger sein, gibt es einige wirklich schöne Restaurants, in denen man sich niederlassen kann.
    Das berühmteste aller Lokale sei hier noch erwähnt: Haus Scheppen. Es ist DER Motorrad-Treff in Essen, aber natürlich dürfen sich auch Nicht-Zweiradfahrer auf ein kühles Bier und eine gutes Pommes-Currywurst ins Haus Scheppen gesellen. Die Masse an schicken Maschinen bringt mich immer wieder zum Staunen, je nach Betrieb muss man etwas vorsichtiger dort sein, es "knubbelt sich" dann etwas, aber bisher habe ich gleichermaßen Fußgänger, Inlineskater, Fahrradfahrer und nicht zuletzt Motorrad-Fahrer als sehr rücksichtsvoll wahr genommen.

    Bisher ist schon eine Menge los, dennoch sei noch die Weiße Flotte erwähnt, die mit ihren regelmäßigen Fahrten über den See schippert und eine andere Perspektive des Sees präsentiert. Neben den klassischen "Überfahrten" von Kupferdreh nach Heisingen und zurück werden zu bestimmten Termine auch Themenfahrten angeboten.

    Möchte man neben der "Seeperspektive" auch noch eine andere (Aus)Sicht haben bietet sich ein Besuch der "Heimlichen Liebe" an; von dort aus hat man einen tollen Blick über den See (am Besten erreichbar über den Stadtwaldplatz). Oder ihr erkundet die Gegend einfach mal auf eigene Faust und entdeckt dann nochdie Villa Hügel oder das Schloss Baldeney (bei dem ich aber zu meiner Schande selber noch nicht war! Das wird noch nachgeholt!).

    Wer in der Nähe von Essen unterwegs ist, sollte unbedingt einen kleinen Abstecher zum Baldeneysee machen oder vielleicht eine Runde drehen. Die Wege sind schön breit und gut ausgebaut, da haben die Planer und Bauer mitgedacht. Eine Runde um den See ist ca. 14 km lang. Von Kupferdreh (Parkplatz am Lukas) bis zum Wehr und zurück ist es ein bisschen weniger, schätzungsweise 12-13 km.

    Irgendwie verbindet (fast) jeder Essener seine eigene Geschichte mit dem See. Vielleicht war es eine gute Party im SeaSideBeach oder ein schönes Fest, oder man lernte dort den Freund kennen. Ich habe auch viele schöne Erinnerungen an den See - nicht zuletzt weil ich in die Nähe gezogen bin und nur noch fünf Minuten fußläufig vom See entfernt wohne. Mir war es also ein persönliches Anliegen euch den See vorzustellen.

    Vielleicht sehen wir uns im Sommer mal dort...
    [weniger anzeigen]

  • Mehr Neuigkeiten anzeigen



Wir stellen ein