Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Benutzerfoto
Königin
Nike 
„Glückspilz“

Nike  Aus Berlin, Mitglied seit 28.10.2012

148524 Punkte
diese Woche auf Platz 5 in Berlin

1423 Bewertungen

762

366

193

72

30

bekam 230813 "Gefällt mir"

19176

131046

125

Kommentare:
70567

Forenbeiträge:
9899

Ihre letzten Trophäen (639 weitere)


Ihre Aktivitäten


  • Benutzerfoto
    Nike hat zu Güterfelder Haussee in Stahnsdorf 2 Fotos hochgeladen.

  • Benutzerfoto
    Nike kommentierte eine Bewertung zu Celpro Italienischer Supermarkt in Wiesbaden.
    Herzlichen Glückwunsch zum Grünen Daumen!

  • Benutzerfoto
    Nike hat zu Güterfelder Haussee in Stahnsdorf 3 Fotos hochgeladen.

  • Benutzerfoto
    Nike hat Schloss Güterfelde in Stahnsdorf mit 4 Sternen bewertet.
    29.06.2017

    Das Schloss war ein Zufallsfund auf einem Ausflug in die Gegend um Stahnsdorf im zu Stahnsdorf eingemeindeten Ort Güterfelde. Bis dato war mir dieses Schloss, welches meine Blicke während der Ortsdurchfahrt von Norden nach
    ... [komplett anzeigen] 29.06.2017

    Das Schloss war ein Zufallsfund auf einem Ausflug in die Gegend um Stahnsdorf im zu Stahnsdorf eingemeindeten Ort Güterfelde. Bis dato war mir dieses Schloss, welches meine Blicke während der Ortsdurchfahrt von Norden nach Süden sofort auf sich lenkte, vollkommen unbekannt, so dass wir einen kleinen Zwischenstopp einlegten.

    Ich passte einen Augenblick ab, in welchem kein Regenschauer vom Himmel kam und schlüpfte durch einen kleinen Durchlass in der den Schlosspark umgebenden Hecke.

    Ich fragte mich natürlich, warum mir dieses Schloss so relativ nahe an Potsdam noch nicht "begegnet" war.

    Die Antwort fand ich relativ schnell, denn es handelt sich heute um eine Eigentumswohnanlage und ist nicht zu besichtigen und vor allem handelt es sich nicht um eines des Schlösser vom "Alten Fritze".

    Nichts desto trotz finde ich das unter Denkmalschutz gestellte Anwesen wunderschön und sehenswert und habe deshalb etwas zu seiner Geschichte recherchiert, was ich in wenigen Sätzen im Folgenden für die Interessierten wiedergeben möchte.

    Das Bürger und Adelsschloss Gütergotz - wie es ursprünglich bis 1937 hieß - wurde 1804/04 von dem wohlhabenden Leiter der Staatlichen Lotterien in Preußen August Friedrich Grothe - Buckow ( 1753 - 1815) errichtet.

    Nach dessen Tode wechselten die Besitzer mehrfach, bis es 1868 von dem Preußischen Kriegsminister Albrecht von Roon erworben wurde. Dieser nannte es übrigens sein "Preußisches Tusculum". Heute als Eigentumswohnanlage nennt es sich "Chateau de Roon".

    Das Schloss blieb aber nicht im Besitz der Familie von Rohn, sondern wechselte bereits 1873 in den Besitz des Bankiers Gerson von Bleichröder, der es von von Roon erwarb. Schloss und Schlosspark wurden unter ihm umgebaut bzw. neu gestaltet.

    Nach demTod von Bleichröders wurde das Schloss in 1894 zu einem Lungensanatorium der Invaliditäts- und Altersversicherungsanstalt - der heutigen Deutschen Rentenversicherung.

    Ab 1927 diente es als Stabsquartier der Reichswehr und ab 1933 der Sturmabteilung der SA als Ausbildungsstätte.

    Nach dem zweiten Weltkrieg endete die militärische Nutzung und es wurde ab 1952 als Seniorenheim genutzt . Nach der Wiedervereinigung änderte sich die Nutzung nach Aufgabe der Nutzung des Schlosses als Seniorenheim wiederum.

    Im Jahre 2010 wurde es durch ein Immobilienunternehmen aufgekauft und bis 2014 zu mehreren Eigentumswohnungen umgebaut.
    Außerdem wurde der südliche, nicht von der Straße einsehbare Teil des Schlossparks neu gestaltet.

    Der nördliche Teil des Schlossparkes, von welchem aus ich das Schloss fotografiert habe, wartet noch auf seine Neugestaltung und ist derzeit eine Wiese mit Baumbestand, die derzeit an drei Seiten von einer Hecke umgeben ist.

    Wohnen möchte ich hier allerdings nicht, da Wohnungseigentum nicht so mein Ding ist - ist halt bessere Miete -, und Wohnungseigentum der deutschen Jägerzaunmentalität widerspricht. ;-)))
    [weniger anzeigen]

  • Benutzerfoto
    Nike kommentierte eine Bewertung zu MFB MeinFernbus GmbH in Berlin.
    Empfindlichkeiten darf man nicht hegen, wenn man mit solchen Bussen reist, denn wer fährt denn schon mit einem Fernbus .... ;-)

    Schmunzeln musste ich über die Aussage "Bestimmt eine Jurastudentin oder so." Woran erkennt man eigentlich Jurastudentinnen? Doch eher am Schönfelder - Klotz in der bunten Stoffhülle und dem Alpmann - Skript auf dem Schoß, oder ? ;-)))

  • Benutzerfoto
  • Benutzerfoto
    Nike hat ihre Bewertung zu Albert -Einstein-Haus Caputh in Caputh Gemeinde Schwielowsee geändert.
    BEWERTUNG 17. JUNI 2017

    " Sei ein gutes faules Tier
    Streck alles Viere weit von dir.
    Komm nach Caputh, pfeif auf die Welt
    Und auf Papa, wenn Dir´s gefällt."

    (Albert Einstein)

    Caputh als Sommerfrische kann ich mir auch gut
    ... [komplett anzeigen] BEWERTUNG 17. JUNI 2017

    " Sei ein gutes faules Tier
    Streck alles Viere weit von dir.
    Komm nach Caputh, pfeif auf die Welt
    Und auf Papa, wenn Dir´s gefällt."

    (Albert Einstein)

    Caputh als Sommerfrische kann ich mir auch gut vorstellen, deshalb zieht es uns immer wieder hierher. Diesmal besuchten wir auch das Einsteinhaus.

    Das in 1929 errichtete Einsteinhaus gehört neben den Schloss Caputh zu den Sehenswürdigkeiten des Örtchen Caputh am Schwielowsee südlich von Potsdam.

    Kein geringerer als der Wissenschaftler Albert Einstein lebte und arbeitete hier Anfang der 30iger Jahren des vergangenen Jahrhunderts in seiner Sommerfrische.

    Das heute denkmalgeschützte Gebäude ist seit dem Jahre 2005 zu besichtigen. Obwohl der Garten zugänglich ist, verzichteten wir darauf diesen zu betreten. Albert Einstein mochte keine Besucher und so respektierte ich seinen Willen posthum. ;-)

    Das Grundstück, auf welchem es errichtet ist, war ein Geschenk der Stadt Berlin an Albert Einstein zu dessen 50. Geburtstag.

    Das Haus kann von April bis Oktober samstags und sonntags zu einem Eintrittspreis von 5 € im Rahmen einer Führung besichtigt werden.

    Wer aber ein Einstein - Museum erwartet, in welchem man sich umfassend über das Lebenswerk Einsteins informieren kann, wird enttäuscht sein.

    Das Haus wird insbesondere als Veranstaltungsort und für Seminare genutzt.
    Selbst die Originalmöblierung ist nicht mehr vorhanden.

    Die Öffnungszeit ist jewils von 10 - 18 Uhr.

    Parken kann man auf einem ausgewiesenen Parkplatz an der Ortsdurchfahrt und anschließend auf einem etwa 500 Meter langen Spaziergang durch ein
    Ohn gebieten mit teils schönen Häusern und Gärten über die Waldsterben bergan zum Einsteinhaus pilgern.

    Am Einsteinhaus selbst befinden sich nur wenige Parkbuchten.

    Wer etwas über Leben und Wirken des Wissenschaftler erfahren möchte, sollte die Ausstellung im Bürgerhaus besuchen.
    [weniger anzeigen]

  • Benutzerfoto
    Nike hat zu Albert -Einstein-Haus Caputh in Caputh Gemeinde Schwielowsee 3 Fotos hochgeladen.

  • Benutzerfoto
    Nike hat zu Schloss Güterfelde in Stahnsdorf 3 Fotos hochgeladen.

  • Benutzerfoto
    via Android
    Herzlichen Glückwunsch zum Grünen Daumen!

  • Benutzerfoto
    via Android
    Deine Bewertung finde ich wieder einmal sehr aussagekräftig. Vielen Dank für den Tipp, liebe Schalotte.

  • Benutzerfoto
    Nike kommentierte eine Bewertung zu Albert -Einstein-Haus Caputh in Caputh Gemeinde Schwielowsee.
    Danke sehr, Andrew.

  • Benutzerfoto
  • Benutzerfoto
    Nike kommentierte eine Bewertung zu Schlänitzsee in Potsdam.
    via Android
    Meinen herzlichen Dank Roland.

  • Benutzerfoto
    Nike kommentierte eine Bewertung zu Schlänitzsee in Potsdam.
    Lieben Dank, Puppenmama. Ich habe dich wieder einmal gerne mitgenommen. :-)
    Mal schauen, was ich noch so in meinem Nähkästchen für dich und die anderen finde. ;-)

  • Benutzerfoto
    Nike kommentierte eine Bewertung zu Schlänitzsee in Potsdam.
    Herzlichen Dank , Andrew und KW250750 und Grüße an den Rhein und ins Schaumburger Land!

  • Benutzerfoto
    Nike kommentierte eine Bewertung zu Gänsehüter in Schwetzingen.
    Das hast du wieder einmal sehr liebevoll und detailliert beschrieben. Herzlichen Glückwunsch zum Grünen Daumen!

  • Benutzerfoto
    Nike kommentierte eine Bewertung zu Reformhaus Marli in Lübeck.
    Oftmals lohnt es sich etwas mehr in die Ernährung zu investieren. Den Lavendelhonig würde ich auch gerne einmal probieren.

  • Benutzerfoto
    Nike kommentierte eine Bewertung zu Schlänitzsee in Potsdam.
    Das Bilderbuch 2017 ist nun übrigens auch fertig gestellt.

  • Benutzerfoto
    Nike kommentierte eine Bewertung zu Schlänitzsee in Potsdam.
    Ganz lieben Dank für den Sommeridylldaumen , eure Likes und Kommentare sowie Glückwünsche und natürlich auch dafür dass ihr mich auf dem virtuellen Rundgang durch die Sommeridylle Schlänitzsee begleitet habt. :-)

  • Mehr Neuigkeiten anzeigen


Ihr Profil

Geschlecht

weiblich

Alter

50-59

Profile in Sozialen Netzwerken

Google+ Profil

Beruf

Das habe ich gelernt/studiert:
Ars aequi et boni
Damit verdiene ich mein Geld:
... ein wenig Christenverfolgung ... ein wenig Inquisition ... ;)

Interessen

alles und nichts

Meine Webseite, Blog o. ä.

http://fuldanixe.hat-gar-keine-homepage.de/

Webseiten, die ich sonst gerne besuche

http://www.hessen-archaeologie.de/

Wenn ich nicht online bin, dann ...

bin ich unterwegs, weil unternehmungslustig oder auf Wolke 7 ;-)

Du solltest meine Bewertungen lesen, weil ...

sie hilfreicher sind als Sirenengesang und Siegeshymnen ;-)

Folgender Typ beschreibt mich am Besten:

Naturkind und Powerfrau

Auf eine einsame Insel würde ich mitnehmen:

einen Jacuzzi Outdoor

Eine Filmrolle, die ich gerne spielen würde:

Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf ;-)

Das Beste an mir ist ...

- ha ha das hättet ihr wohl gerne gewusst, was ? ;-)

Ich mag ...

ein gewisses Understatement und immer undercover und inkognito unterwegs zu sein

Was ich sonst noch zu sagen habe:

"Ich glaube nicht mehr daran, dass sich das Glück an einem anderen Ort befindet, als an dem ich gerade bin!" "Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nicht eine einzige Seite."