Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    4. von 5 Bewertungen


    Der Laden ist wirklich etwas weit ab vom Schuss. Aber durch den großen und meist nicht vollen Parkplatz kann man dort ohne Stress Getränke kaufen. Was mir negativ auffiel: Ich wollte dort zwei Kisten Wasser einer bestimmten Marke kaufen, suchte und suchte, fand dann wenigstens schon die Marke, nicht das gewünschte Produkt. Bei anderen Märkten ist das so, dass alle Sorten einer Marke geordnet nebeneinander stehen. Bei Trinkgut stand das, was ich wollte, ganz woanders als der Rest der Marke. Ich war schon enttäuscht, da ich dachte, sie hätten das gar nicht. Und am Ende fand ich dann doch noch die Kisten. Die Kilometer durch den Laden hätte ich mir sparen können, hätten die Sorten alle nebeneinander gestanden.

    geschrieben für:

    Getränkevertrieb in Lehrte

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Der NP Markt in Sehnde/Ilten ist absolut nicht mein Lieblingsladen. Die Obstabteilung kann man total vergessen. Da steht manchmal so wenig, da würde ich wohl nie was finden, wenn ich dort regelmäßig einkaufen gehen würde. Im hinteren Bereich an den Kühlregalen stapeln sich die "Non-Food"-Produkte, meistens liegt alles durcheinander. Man findet auch kaum die Preistafel für das jeweilige Produkt. Das Personal im Laden sind meistens nur 1 bis 2 junge Menschen, die auch oft wechseln. Von einem Marktleiter keine Spur. Die psychisch-kranken Patienten der angrenzenden Klinik tragen nicht gerade zum Ambiente des Ladens bei. Auch wenn ich das schon lange kenne, da ich in dem Ort groß geworden bin - ich brauche das trotzdem nicht.

    geschrieben für:

    Lebensmittel in Sehnde

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 4 Bewertungen


    Das kleine Zinnfigurenmuseum in Goslar ist wirklich einen Besuch wert, wenn man in Goslar ist. Es liegt direkt gegenüber vom Stadtmuseum, so dass man beiden Museen nacheinander einen Besuch abstatten kann. Es gibt auch Kombi-Eintrittskarten. Der Eintritt für das Zinnfiguren-Museum allein liegt bei 4 Euro für einen Erwachsenen. Kinder sind bis 6 Jahre frei. Es liegt in einem alten Fachwerkhaus und ist daher auch von innen sehr schön. Auf der Homepage heißt es daher auch "DEUTSCHLANDS SCHÖNSTES ZINNFIGUREN-MUSEUM".

    geschrieben für:

    Museen in Goslar

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Das Goslarer Stadtmuseum ist ein kleines, feines Museum mitten in der Altstadt. Hier gibt es wechselnde Ausstellungen und jedes Mal, wenn wir in Goslar sind, schauen wir, ob uns die Ausstellungen gefallen. Wir hatten dort mal eine "Uli Stein"- Ausstellung gesehen und erinnern uns daran gern zurück. Der kleine Vorplatz draußen, direkt an dem kleinen Bach "Gose" kann man gut verweilen. Ein schönes Fleckchen.

    geschrieben für:

    Museen in Goslar

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    In dem Blumengeschäft von Floristik 99 hab ich schon oft Blumensträuße binden lassen. Ich bin mit der Beratung der Verkäuferinnen und der Qualität der gebundenen Sträuße sehr zufrieden. Auch die Orchidee, die ich dort einmal kaufte, ist bis jetzt noch sehr schön. Kann ich nur empfehlen.

    geschrieben für:

    Blumen in Lehrte

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    In dem Reisebüro von Lehrter Reisen habe ich früher einige Flüge gebucht, bis ich eine schlechte Erfahrung gemacht habe. An dem Tag wollte ich eine Reise auf eine der Kanalinseln buchen. Da es dorthin keine ständigen Flüge gibt und diese deswegen nicht unbedingt günstig sind, hatte ich mich im Internet informiert. Das erwähnte ich im Gespräch mit dem Mitarbeiter öfter, da der Flug, den er mir rausgesucht hatte, fast doppelt so teuer sein sollte. Das war wohl ein Fehler. Statt den Service anzubieten, die günstigen Flüge für mich im Internet zu buchen, beharrte der Mitarbeiter auf das rausgesuchte Angebot. Seit dem bin ich dort nicht wieder gewesen. Im gegenüberliegenden First Reisebüro habe ich diesbezüglich deutlich bessere Erfahrungen gemacht.

    geschrieben für:

    unbekannte Branche

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Vom First Reisebüro in Lehrte kann ich nur Gutes berichten. Wir haben dort schon einige Urlaube gebucht und jedes Mal waren wir mit dem Service und der Beratung voll zufrieden. Alle Mitarbeiter dort haben immer ein offenes Ohr für unsere Wünsche und Vorstellungen. Ein Auszubildender des Reisebüros hatte mich mal nach meinem Urlaub angerufen, um zu erfahren, wie der Urlaub war und ob alles geklappt hat. Da dem nicht so war, war ich positiv überrascht, dass ich meine schlechten Erfahrungen am Urlaubsort dem Mitarbeiter erzählen konnte. Vor allem, dass dieser sich die Zeit nahm, zuzuhören. Dieses Reisebüro kann ich nur jedem weiter empfehlen.

    geschrieben für:

    Reisebüros in Lehrte

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    2. von 4 Bewertungen


    Der Adler Modemarkt ist eigentlich ganz ok. Zugegeben die überwiegende Mode ist nicht mein Geschmack und eher was für ältere Menschen. In den letzten Jahren wurde aber schon gegengesteuert, in dem ein paar jüngere Marken mit ins Geschäft genommen wurden. Dort gibt es deshalb auch Mode von Cecil, Street One und Tom Tailor. Die Unterwäsche-Abteilung finde ich recht groß und mit guter Auswahl. Von dort hab ich schon öfter was mitgenommen. Wenn ich in der Schuh-Abteilung genauer gucken würde, würde ich dort sicherlich auch fündig werden.... Einziges Manko finde ich ist der Fahrstuhl. Dort bin ich ab und zu mit meiner gehbehinderten Mutter in die obere Etage gefahren. Der Fahrstuhl ist einfach alt, eng und unansehnlich wie ein Blechkasten. Die VerkäuferInnen sind überwiegend sehr nett und hilfsbereit, kann man nicht anders sagen. Die Preise sind überwiegend sehr günstig, zumindest für die "NoName"-Ware für ältere Menschen. Die Markenartikel richten sich ja nach den vorgegebenen Preisen.

    geschrieben für:

    Mode in Isernhagen

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.

    MonaM. Für mich gibt es hier zwar nichts, aber ich war hier mal als Begleitung. Der Fahrstuhl ist wirklich schrecklich, aber gerade für einige Personen Notwendig, deshalb sollte hier mal etwas gemacht werden.


  9. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Also mit Best Labels habe ich schon persönliche Erfahrungen gemacht, seit dem kaufe ich da nur bedingt ein. Vor ein paar Jahren hatte ich dort eine Jeans gekauft, die ich 4 Tage später umtauschen wollte. Ich hatte diese Hose zwar schon gewaschen, was meines Erachtens aber nicht schlimm ist für einen erneuten Verkauf, bzw. kein Grund sie nicht wieder umtauschen zu dürfen. Leider wurde mir damals der Umtausch verwehrt, weil die Verkäuferinnen meinten, gefühlt zu haben, dass die Hose gewaschen wurde. Seit dem gucke ich da nur mal durch's Angebot und würde eventuell was kaufen, wenn es reduziert wäre. Reduzierungen sind häufig auch nur um ein paar Euro, manchmal ist es weniger als 5 Euro reduziert. Also gekauft habe ich dort schon länger nichts mehr.

    geschrieben für:

    Bekleidung / Mode in Lehrte

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Das ist einer meiner Lieblingssupermärkte. Hier finde ich alles, was ich brauche. Mir gefällt vor allem die frische Fleischtheke, wo es immer saisonale Angebote gibt bzw. vorbereitete Fleischgerichte, wie z.B. gewürztes Geschnetzeltes. Meistens finde ich auf Anhieb etwas, auch wenn ich vorher nicht wusste, was ich kaufen möchte. Im Getränkemarkt nebenan gibts auch häufig Angebote zu Getränken, die ich öfter kaufe. Was mir nicht gefällt, ist die Pfandabgabe entweder vorn beim Kassierer (Glasflaschen) oder hinten am Automaten (bei PET-Flaschen). Der Automat läuft nicht ganz rund, er spuckt häufig die Flaschen wieder aus und lässt sie nicht durch. Beim Kassierer vorn muss man öfter mal warten, bis die Flaschen abgenommen werden und danach soll man sie selbst in die Kisten einsortieren. Aber das ist auch das einzige, was ich zu bemängeln habe.

    geschrieben für:

    Lebensmittel in Lehrte

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.