Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (638 von 640)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Von Auftragserteilung bis Fertigstellung fer Flyer und eines neuen Schriftzugs vergingen zügige drei Wochen.

    Das Ergenis konnte sich sehen lassen.
    Denn wir hatten über fünftausend Kunden über neue Tarife und interne Verä derungen zu informieren.

    Das ist mit den dezenten Entwürfen gelungen und hat auch noch Neukunden gebracht.

    Für die Arbeit berechnete CS nicht mehr als üblich und gab sogar noch Rabatt.
    Sehr zufrieden.

    geschrieben für:

    Mediendesign in Mainz

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Sauber, zweckmässig und freundlich. Einmal jährlich übernachte ich nach dem örtlichen Weinfest hier und geniesse nach durchfeierter Nacht ein gemütliches Zimmer und ein stärkendes Frühstück mit allem, was mir dann gut tut.
    Vor allem Kräutertee und Saft und leichte Croissants.

    Ich bin für diesen Stützpunkt dankbar, da es sich mit dieser Adresse im Hintergrund bestens feiern lässt.
    Manchmal übernachten dann auch noch Freunde hier und die grosse Abendrunde setzt sich als Brunchkreis fort.
    Auch darauf ist das Hotel eingerichtet und ich zahle dafür maximal sechsunsechzig Euro.
    Gut so.

    geschrieben für:

    Hotels in Mainz

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.

    ubier Auch die Teilnahme am Weinfest will organisiert sein - alles richtig gemacht. Kräutertee klingt aber arg nach Katerstimmung....


  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Ich habe hier einen Strauss von neunzig Blumen binden lassen für meine liebe Mutter.

    Es ist ein florales Poem aus Rosen und Ranunkeln, Anemonen und Anxien, Gerbera und Geranien.

    Ich weiss, was ich dieser Frau zu danken habe.
    Und nun habe ich auch die Mittel, dies zu tun.

    Dafür bin ich nun wieder dem Leben dankbar.

    Noch steht dieses Blumengedicht bei mir, morgen bringe ich es ihr an ihren Ort...

    geschrieben für:

    Blumen in Mainz

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.

    Jenny-Muc Klasse, finde es einfach nur toll, wenn man einer Mutter so viel Liebe und Dank entgegenbringt! Auch ich lasse mir immer wieder etwas einfallen um meiner Mutter eine Freude zu machen.

    Muss aber gestehen einen so riesigen Blumenstrauß habe ich noch nie gekauft/bestellt. Gibt's denn davon ein Foto?

    Wäre aber gut, wenn Du noch ein paar Infos über den Blumenladen selbst schreiben würdest, denn momentan bewertest Du Deine Mutter ;-)
    Ausgeblendete 4 Kommentare anzeigen
    annacata Liebe Jenny, meine Mutter ist seit 38 Jahren tot. Deswegen konnte ich auch nicht an der Muttertagsaktion teilnehmen. DER sTrauss ist so riesig, dass er auf kein Smartphoefoto passt oder nur so, dass man nichts erkennt. Wir haben ihn heute, da wäre ihr Geburtstag gewesen (90 Jahre) zu zweit an ihr Grab getragen.-)))
    Jenny-Muc Ohhh ... das tut mir leid :-(
    Umso mehr bewundere ich es, selbst nach so langer Zeit sie noch so zu ehren!
    In der heutigen schnelllebigen Welt sind selbst nahestehende Personen oft ganz schnell vergessen ....
    Puppenmama Das finde ich auch ganz toll von Dir.
    Meine Mutter ist ja auch schon seit 49 Jahren tod.
    Das Grab ist nicht mehr vorhanden.
    Aber meine Gedanken sind auch oft bei ihr.
    annacata Ich stehe mit meinen Geschwistern bald vor der Entscheidung , das Elterngrab auf weitere vierzig Jahre zu verlängern. Am ehesten noch als Rasengrab. Denn ob die Kinder die Grabpflege jahrzentelang übernehmen, ist nicht sicher.
    @Jolly. Ja Geranien gehen als Schnittblumen wenn man sie einsprüht.


  4. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    5. von 5 Bewertungen


    Die zweite Mannschaft von Mainz 05 spielt hier ebenso wie die Jugendmannschaften des in der Nachwuchsførderung gut aufgestellten Vereins.

    Sonst ist es still geworden um dieses ehemalige Bundeligastadion.
    Hin und wieder trainieren hier auch Sportler vom Usc und Schulklassen.
    Einmal im Jahr veranstalteten Zeugen Jehovas hier ihr Bundestreffen mit Massentaufen, aber auch das ist Geschichte
    .
    Es ist ein Stadion, das niemand so recht mehr braucht.
    Die Ueit als hot spot des Fussballs hat es hinter sich.

    geschrieben für:

    Sportanlagen in Mainz

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.

    ubier Da wird die Adresse langsam Programm: Bruch - weg! Interessante Frage, was man mit einem ausrangierten Stadion machen soll/kann. Stellt sich in Freiburg ja auch bald...


  5. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Man sitzt hier an braunen Bistrotischen hoch und niedrig und kann Sonntagsmorgens im gepflegten Outfit, Sportkleidung wird nicht akzeptiert, einen Café mit besten Buttercroissants geniessen oder einen alkoholfreien Cocktail mit viel Frucht und dazu ein Minibaguette mit Butter und spanischem Serrano Schinken.
    Das ist einfach köstlich.
    Aus dem Lautsprecher kommt südamerikanische Popmusik mit Juanes und Shakira, aber auch, und das liebe ich sehr, dem Buena Vista Social Club.
    Ich sitze hier gerne draussen und beobachte die Leute, wenn sie sich auf den Weg zu Kirche und Restaurants am Berg machen oder ihre Hunde ausführen oder Touristen, die zu den Kellern Oppenheims geführt werden.
    Hier habe ich neben bestem Kaffee auch noch einen tollen Aussichtspunkt.
    Gut so

    geschrieben für:

    Cafés in Oppenheim

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Hier gibt es noch Sahnebaiser und Schweinsöhrchen , wie in den 1970er Jahren, aber auch tolle und teure Petits Fours.

    Vor einem Besuch des nahen Opelzoos, dessen Parkplatz wieder mal restlos überfüllt war, haben wir zu Fünft en famille hier gesessen, um Zeit zu überbrücken.
    Es war warm genug, um draussen an den Korbstühlen Platz zu nehmen.

    Wir bestellten fröhlich Himbeertorte mit Eis, besagtes Sahnebaiser , ein Schweinsohr mit Sahne und eine Sacherschnitte. Mein Lebensabschnittsgefährte ass nichts, trank aber dafür zwei Tassen Matetee, den es hier mit braunem Kandis gibt.
    Mit Blick auf die anderen Gäste und die Bäume auf der anderen Strassenseite sassen wir hier eine Stunde lang, auch meine Enkelin kam in der Spielecke und mit dem Schweinsöhrchen auf ihre Kosten und genossen besten Kaffee und Kakao, dessen Duft sich mit den Blütenaromen der nahen Kastanienbäume mischte.

    Es war so gut, dass wir noch Kuchen für zu Hause mitnahmen.
    Empfehlenswert.

    geschrieben für:

    Cafés in Kronberg im Taunus

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    7. von 8 Bewertungen


    In einer Lounge sitzt man hier wie im besten Sternecafé, umgeben von netten Leuten und Kindern, die die leckeren Teilchen und Kuchenstücke gerne gleich geniessen möchten.

    Das Mobiliar ist aus hellem Holz, mit braunem Kunstleder bezogen.
    Die Luft durchzieht ein feiner Duft aus frisch Gebackenem und leckerem Markencafé.
    Mein Favorit ist nun ein Stück Käsekuchen mit Mohn und ein Becher schwarzen Kaffees.
    Das schmeckt köstlich zusammen.
    Und beim stillen Geniessen kann ich fast den ganzen Verkaufsraum überblicken mit frisch gebackenen Broten und Brötchen ganz hinten, süssen Hefeteilchen an der Seite und den Kuchen links, dann noch die Kassen und den Brotschneider vorne.
    Das ist interessant, vor allem die vielen Menschen zu beobachten, die hier in kurzer Zeit ihren Wochenvorrat an Gebäck und Brot erstehen, mit kleinem Preis abrechnen und selbst verpacken.
    So reibungslos wie hier habe ich das nirgendwo sonst ablaufen gesehen.

    Unterdessen ist mein Teller und mein Becher leer.
    Ich atme noch eine Nase voll Bäckereiduft. Stelle das Geschirr ab.Nehme meine Taschen unf gehe gestärkt nach draussen.
    Wunderbar.

    geschrieben für:

    Schnellrestaurants / Bäckereien in Mainz

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    In einer schwierigen Angelegenheit eines türkischen Investors, der Kunde der Firma ist, hat dieses Büro schnell und präzise gearbeitet. Alle Besitzdokumente wurden gerichts und bankfähig ins Türkische übertragen, vor allem die Kaufverträge und Grundbuchauszüge.

    Das ist eine ausserordentlich gute Leistung für die der Fa Engin besonderer Dank gebührt.

    Durch diese von meiner Fa hier in Auftrag gegebene Arbeit, die ordnungsgemäß ohne Eilzuschlag berechnet wurde, konnte uns ein guter Kunde und unserem Land ein steuerzahlender Mitbürger erhalten werden.

    Empfehlenswert.

    geschrieben für:

    Dolmetscher in Mainz

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Zu einer Gartenparty habe ich hier mehrere Pavillonzelte bekommen sowie Biertischgarniturenmit sämtlichen Getränken, auch Sekt und Wein. Ein Mitarbeiter half sogar mit Rat und Tat beim Auf- und Abbau von allem.
    Die Zelte sind formschön und freundlich weiss.

    Man kann auch Hallenzelte bekommen, die dann aber von den Mitarbeitern selbst aufgestellt werden.Das kostet sicherlich teuer.
    Für meine Party fielen dagegen realistische sechshundert Euro an, davon vierzig Euro Trinkgeld.
    Abgabe der Zelte und Garnituren ist auch am Wochenende möglich.
    Ich werde bei der nächsten Feier wieder hier anfragen.
    Empfehlenswert.

    geschrieben für:

    Zelte in Mainz

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Ich habe diese Räume bei einer Schulung für Führungskräfte kennen gelernt, die den ganzen Tag über zehn Stunden mit zwei kurzen Pausen angelegt war.

    Die Räume sind hell und der Einrichtung entsprechend seminartauglich. Das technische Equipment macht Powerpoint und andere Präsentationsformate vor grosser Gruppe möglich,Tische und Stühle sind ergonomisch gebaut, sodass ein langes arbeiten daran nicht wirklich ermüdet.
    Der Vorbereich lädt zu ruhigen Gesprächen ein.
    Nur gibt es keinerlei gescheite Restauration und man ist den ganzen Tag auf die eigene Brotdose angewiesen.
    Das war dann auch der triftigste Grund, warum das nachfolgende Seminar nicht mehr hier stattfand.

    geschrieben für:

    Sozialdienste / Vereine in Worms

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.