Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Rasen mähen, Zaun streichen, Gehwegplatten verlegen, Bäume beschneiden...all diese Arbeiten gehen ab einem bestimmten Alter nicht mehr so einfach von der Hand. Gut, wenn es junge Leute gibt, die auch noch Spass an der Arbeit haben und sofort zur Stelle sind, wenn man sie ruft. Wenn diese jungen Leute dann auch noch ihr eigenes Geschäft aufmachen um damit sich selbst verwirklichen wollen, dann kann ich das nur Unterstützen. Kai Fischer hält, was er verspricht. Schnell und zuverlässig, freundlich und hilfsbereit!

    geschrieben für:

    Hausmeisterservice in Neuwied

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.


  2. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Nein, hier kauft man nicht von der Stange, hier wird handgefertigt nach kompetender Beratung. An Stoffen mangelt es nicht und was nicht am Lager ist, wir innerhalb kurzer Zeit besorgt egal, ob es sich um ein schickes Abendkleid handelt oder einen Blacer für den besonderen Auftritt.
    Handarbeit hat seinen Preis, ebnso wie es Qualität auch hat. Aber man gönnt sich ja sonst nichts. Für mich persönlich die Empfehlung für das Extravagante Outfit.
    Übrigns: im Schaufenster hängen oft tolle Ausstellungstücke - also einfach mal anschauen und träumen...

    geschrieben für:

    Schneidereien in München

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Checkin

    Hier trifft es zu: klein aber fein. Man sieht es dem kleinen Laden von aussen nicht an, was sich im Inneren verbirgt: Nein, es gibt nicht alles, aber es gibt ausgewählte Leckereien, frisches Obst, Gemüse und hausgemachte Wurst aus dem Münchner Umland und hat der Kunde besondere Wünsche, weren sie umgehend realisiert. Klein und fein und absolut freundlicher Service wo in ruhigen Geschäftszeiten auch ein kleiner Plausch über Gott und die Welt nicht zukurz kommt...ein familiäres Geschäft, wo man sich wohlfühlen kann und gut bedient wird. Sehr zu empfehlen!

    geschrieben für:

    Feinkost in München

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 3 Bewertungen


    Checkin

    Wenn ich in München bin, ist dieser Bäcker "mein Bester" , erstens liegt er direkt an meiner Fussstrecke (Standortvorteil) und zweitens sind die Angebote hervorragend und sehr schmackhaft. Bäcker Wimmer ist mein Bäcker für immer ( zumindest, wenn ich hier in München bin ;-) )

    geschrieben für:

    Bäckereien / Konditoreien in München

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 4 Bewertungen


    Checkin

    Hier trifft das alte Lied von Udo Jürgens zu: " die kleine Kneipe in unserer Strasse..." Hier fühlt man sich wohl, es geht fast schon familiär zu und alleine schon für die Pizza , deren Teig vom Inhaber noch per Hand und täglich frisch gemacht wird, gibt es 5 Punkte.
    Also: tolle Atmosphäre, gute Musik, leckere Pizza und natürlich Bier, Wein,verschiedene Teesorten - alles in allem ein für mich empfehlenswerter Platz.

    geschrieben für:

    Kneipen / Bars und Lounges in Neuwied

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.


  6. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 13 Bewertungen


    Checkin

    Es sind mehr als 3 Jahre seit meinem letzten Besuch hier vergangen. Doch an meiner Meinung über diesen besonderen Ort hat sich nicht geändert : einfach schön! Das Wiedtal an sich ist ja schön schön und neben der Natur, der Landschaft gibt es nette Dörfchen ... Und in Roßbach, einem der Dörfer, steht auch das Hotel Strand-cafe.

    geschrieben für:

    Hotels in Roßbach an der Wied

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.

    froelich die kommen noch, hatte gestern abend "nur das eierfon" dabei und es war zu dunkel...auch die bewertung ist noch nicht vollständig...Mit dem eierfon tu ich mich schwer...:-(.


  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 5 Bewertungen


    Schleswig Holstein ist schön und besonders schön ist die Seelandschaft um Malente und Eutin. Timmendorf gehört als Ortsteil zu Malente und ist umgeben vom sogenannten 5 Seeland welches auch als Holsteinische Schweiz bekannt ist. Ein herrausragender Platz ist der Landgasthof Kasch. Im historischen Bauernhaus der Familie Kasch wird ein Restaurant geführt, welches an kulinarischen Genüssen kaum Wünsche offen läßt UND es schmeckt vorzüglich!!! (Fast ) alle Zutaten kommen aus heimischer Produktion, besonders die Galloway - Steak's vom eigenen Zuchtbetrieb sind ein absoluter Genuss.
    Landgasthof trifft im besonderen zu, denn er liegt tatsächlich in herrlicher landschaftlicher Gegend, hat eigenen Seezugang für Wasserwanderer, der Fähranleger für Rundfahrten nach Eutin oder Plön, ist nur wenige Meter vom Haus entfernt.
    Der Hof bietet Einblicke in den gesamten landwirtschaftlichen Prozess. Besonders für Familien mit Kindern ein Paradies. Ein rießiger Spielplatz, die Möglichkeit Tiere nicht nur zu streicheln, sondern auch mit zu füttern und und und ... es gäbe noch viel zu erzählen.
    Für mich und meine Familie war es ein besonderer Platz und sehr zu empfehlen! Mehr Infos zum Landgasthof und auch zur Umgebung hier: www.http://landgasthof-kasch.jimdo.com ; Tel:04523 338

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Cafés in Timmdorf Gemeinde Malente

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Zitat von der Homepage der Gaststätte: "Lassen Sie sich verwöhnen mit hausgemachten erzgebirgischen Spezialitäten z. Bsp.: griene Kließ mit Schwammebrie, Quarkkließle , sowie einer großen Auswahl von Wild- und Fischgerichten..."
    Und ich muss sagen ( meine Familie ebenso ) : hier kann man sich tatsächlich verwöhnen lassen! Während ich selbst das "Schnitzel mit Schwamme" bevorzuge, lieben meine Kinder die"griene Kließ mit Schwammebrie". Manch einer wird sich nun fragen, was ist das? Dazu muss ich erklären, wir befinden uns im "tiefesten" Erzgebirge und hier wird nachwievor traditionell erzgebirgisch gesprochen: Klies sind Klöse, Schwamme sind Pilze und Schwammebrie ist dementsprechend Pilzsosse. Ein wahrhaft leckeres Vergnügen. Neben dem wirklich guten und auch reichhaltigen Portionen gibt es noch jede Menge Kleinigkeiten , die den Gasthof so hervorheben. Z.B. wird noch auf einem Holzherd für die Gäste gekocht und (fast) alles kommt aus heimischer Produktion.
    Der Stern ist eine Traditionsgaststätte. Der mehr als 130 Jahre alte Männerchor hat hier sein Stammlokal, ebenso die 350 jahre alte "Bergbrüderschaft" (einer der ältesten Vereine in Deutschland) bis hin zu den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr - hier trifft sich das Dorf, hier wird gesungen und gelacht und auch so manche "Schnoogk" ( Schoogk- Spass) gemacht.
    Wer also das Erzgebirge orginall erleben will, sollte unbedingt den Gasthof zum Stern mit besuchen.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Catering in Eibenstock Sosa

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.

    Ausgeblendete 17 Kommentare anzeigen
    Beff Wirklich eine schöne Bewertung und ich muss sagen, auch mir knurrt der Magen ziemlich gerade und das liegt nicht nur am spärlichen Mittagessen, welches es heute bei mir gab, sondern eher an Deiner Beschreibung ;)
    Dazu kommen Deine tollen Fotos, die einem wirklich einen ordentlichen Eindruck vermitteln, wie das da eigentlich so aussieht.
    Zurecht und verdient also für Dich, lieber froelich, die Trophäe der Bewertung der Woche und wir freuen uns auf weitere "froeliche" Bewertungen von Dir :)
    froelich upps, da bin ich jetzt überrascht, hatte es nicht mitbekommen mit der trophäe, freut mich aber sehr - und fühl mich gleich viel frö(h)licher ;-).
    Braunbär2007 Diese Beschreibung ist so richtig "nach meinem Geschmack"! Ist doch gut, dass Golocal solche Bewertungen mit einer Trophäe belohnt und kennzeichnet. Man könnte sie sonst leicht verpassen, un ddasw wäre jammerschade. Herzlichen Glückwunsch.......brummt der Braunbär.
    Ex-Golocal OadM Braunbär..., wenn Du links bei "Mein Golocal" auf Fotos gehst werden Dir alle Deine Bilder angezeigt. Gehst Du dann mit dem Mauszeiger auf ein Bild erscheinen ein grünes Kästchen, da kannst Du dem jeweiligen Foto eine Beschreibung hinzufügen -und ein rotes Kästchen mit dem Du das Bild löschen kannst, wenn Du es anklickst.
    froelich Danke Schroeder !
    So, nun sind die doppelten einträge gelöscht, war gestern mit dem eierphone passiert - fragt mich nicht wie...

  9. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 71 Bewertungen


    Checkin

    Deutschland ist schön, die empfindet man besonders hier im Erzgebirge. Tradition und Moderne gehen Hand in Hand. War dieses Gebäude ursprünglich für die Erbauer der Talsperre Eibenstock gedacht, wurde es nach der Wende in ein modernes und familienfreundliches Hotel umgewandelt. Nicht zu Unrecht erhielt es in der Bevölkerung den Namen "BlauesWunder". Inmitten der Berge und Wälder des Erzgebirges erschließt sich von hier aus die Geschichte dieses Landstriches. Vorzügliches Essen, freundlicher zuvorkommender Service, familienfreundliche Angebote wie zum Beispiel die angeschlossene Sauna- und Badewelt geben dem ganzen einen besonderen Reiz . Wer durch die Lande streift, sollte sich hier zur Erholung niederlassen.

    geschrieben für:

    Hotels in Eibenstock

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.

    Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen
    froelich was glaubst du, wie es mir geht,wenn ich solche bilder bearbeiten muss... ;- ) , gut, ich geb ja zu: ich hab die bilder gemacht und konnte danach diese leckereien im verlaufe eines wunderbaren abend verspeisen - ach war das toll ;-)....

  10. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Checkin

    Ein warmer Sommerabend und dazu ein gut gekühltes wohlschmeckendes Wernesgrüner Bier... viel mehr braucht es eigentl. nicht zum glücklich sein. Ist man direkt vor Ort so lädt sich in der Brauereistube auch lecker essen.

    geschrieben für:

    Brauereien in Steinberg im Vogtlandkreis

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.

    Ein golocal Nutzer das ist ja interessant... Werners Grüner ware viele Jahre einer meiner VIP Kunden (für die Werbefirma, für die ich gearbeitet hatte) Guck mal: Haben die noch in ihrem Geschenkeshop diese riesigen funk-ferngelenkten Trucks mit dem Werners Grüner Aufdruck? Die hab ich ihnen damals in Fernost herstellen lassen...)
    Ausgeblendete 8 Kommentare anzeigen
    Ein golocal Nutzer Wernesgrüner und f6 waren Mangelware, gab es nur unter dem Ladentisch. Wenn ich eine Schachtel f6 kaufen wollte, hies es generell: "Einmal bück dich, bitte!"
    Ein golocal Nutzer also in der Richtung: "Bück dich, damit du selbst unter den Ladentisch kommen kannst", nicht "bück dich (mal eben für nich), und ich lass dich unter den Ladentisch"
    alles klar, habs verstanden!!!!
    froelich nachdem ich gesternabend spät aus dem "wilden osten" zurückgekommen bin, hab ich mich beim lesen hier fast vor lachen nicht mehr einbekommen. Herrlich: "Bück Dich - ware ;-) ". Fast möchte man meinen, "wir ossis hatten früher ein besonderes verhältnis zur sexualität...". Einmal bücken und man bekommt 6 Flaschen Wernesgrüner ;-).
    Aber mal im Ernst: Wernesgrüner war zu ddr-zeiten ein sehr begehrtes Bier. Zuteilungen zu Weihnachten/Ostern waren an der Tagesordnung und 1 Kiste Bier war ein begehrtes Tauschobjekt z.b. für Fliesen, Trabant-teile usw. Und der Begriff "Bückdichware" geht tatsächlich auf die Situation zurück, das bestimmte Waren z.T: bereits fertig verpackt für besondere Kunden unter dem Ladentisch lagen, die bei der Abrechnung plötzlich mit vor der Kasse lagen. Ich will diese Zeit nicht schönreden - im Gegenteil!!! Trozdem hatte der Begriff: "ich hab da etwas Besonderes" noch eine Beteutung und man schätzte viele Dinge höher / wertvoller ein.
    Zum Bier selbst: es schmeckt nachwievor sehr gut - habe es ausgiebig am Wochenendetesten können ;-).
    froelich @Robert a: prost, würde dir gerne beim trinken helfen, hab aber leider keine zeit, aber beim nächsten mal ;-)