Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (36 von 62)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Kleine Unterhaltung für Klein und Groß.

    Der Tierpark in Bassum ist ein Ort , den ich ab und an besuche und immer wieder schön finde. Ich finde es total angenehm, durch die Wege zu laufen, Tiere anzuschauen und einfach mal abzuschalten. Für so einen kleinen Park, gibt es auch genügend verschiedene Tiere und sogar Lemuren und Lamas und die Ziegen dort können sogar gestreichelt werden.

    Als Kind habe ich mich immer total gefreut, wenn jemand mit mir in den Tierpark gegangen ist und heute versuche ich all meinen kleinen Verwandten dies auch immer zu ermöglichen, wenn sie hin möchten, weil es eine schöne Erinnerung ist und bleibt.

    geschrieben für:

    Zoologische Gärten in Bassum

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 9 Bewertungen


    Wo gut drauf steht, ist auch gut drin.

    Zugegeben: Anfangs war mein einziger Grund zu Garde zu gehen die Tatsache, dass es dort den leckersten Kakao in der ganzen Umgebung gibt.

    Ich habe nach ein paar Monaten allerdings auch bemerkt, dass Kaffee und andere Getränke genauso gut schmecken und auch die Brötchen, der Kuchen und die ganzen Leckereien sind ihr Geld auf jeden Fall wert.

    Es gibt eine große Auswahl, so dass immer mal wieder etwas anderes in meiner Tüte landet und ich bin absolut überzeugt von den Produkten.

    Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und ich fühle mich dort immer willkommen.

    geschrieben für:

    Bäckereien / Cafés in Bremen

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 5 Bewertungen


    Bremen, Bremen - du musst dich nicht schämen.

    Ich muss da mal eine Lanze für Bremen brechen. Von vielen Bremern habe ich bislang gehört, dass sie mit ihrer Stadt nicht zufrieden sind oder sie langweilig finden, ich sehe das ganz anders.

    Auch wenn der Bremer an sich vielleicht etwas schlechter gelaunt ist, als Leute aus anderen Städten - das liegt sicher nicht an der Stadt an sich!

    Wir haben eine schöne Innenstadt mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, schöne Restaurationen, Cafes, Bars, Clubs und andere Locations. Wir habe viele kleine Läden, die als Geheimtipps gelten und das sehr sympathische Viertel in dem man eigentlich nicht anders kann, als sich wohl zu fühlen. Außerdem haben wir gerade in so schweren Zeiten sehr loyale Fußballfans und abends die leuchtende Schlachte an der es sogar ein Schiff gibt, auf dem Pfannkuchen verkauft werden.

    Achtet doch mal mehr auf die kleinen schönen Wunder, statt auf das Wetter, die letzte Stromnachzahlung oder den Boden vor euren Füßen.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen in Bremen

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.

    Kaiser Robert Ich bin immer gute gelaunt, wohne als gebürtiger Bremer zwar außerhalb im Speckgürtel, liebe aber meine Geburtsstadt.


  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    9. von 11 Bewertungen


    Wie daheim, nur schöner.

    Die Stimmung im Wohnzimmer ist wirklich sehr gemütlich und angenehm. Es ist wunderschön eingerichtet und erinnert an den Retro/Vintage Stil, quasi so wie es bei den Großeltern im Wohnzimmer auch aussieht und genau das macht es so Stilvoll.

    Die Getränke und Cocktails dort sind sehr lecker, die Preise angemessen und die Mitarbeiter immer sehr nett. Außerdem liegt es im schönsten Stadtteil Bremens und hat somit die interessantesten Menschen bei sich.

    Ich gehe immer wieder gerne ins Wohnzimmer und kann es nur weiterempfehlen, vielleicht sieht man sich mal auf einen Cocktail.

    geschrieben für:

    Kneipen in Bremen

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    22. von 42 Bewertungen


    Was gibt es schöneres als im Winter durch einen Weihnachtsmarkt zu gehen?
    Ich finde: nicht sehr viel.

    Bei diesem düsteren Wetter und wenn der Tag eh mehr aus Dunkelheit als aus Licht besteht, ist das Fünkchen Leben im Weihnachtsmarkt versteckt.
    Es herrscht einfach eine tolle Atmosphäre und hat etwas total romantisches durch den beleuchteten Markt zu gehen und überall weihnachtliches in der Luft zu riechen.

    Es gibt reichlich essen, Kaufstände und nette Mitarbeiter, die das ganze sehr nett gestalten und immer wieder einen Besuch wert machen. Gerade in der Innenstadt, wenn man dabei um Bremens Attraktionen und die Einkaufsmeile um sich hat, ist alles da, was man zum Wohlfühlen braucht.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen / Kultur in Bremen

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 11 Bewertungen


    Wohlfühlatmosphäre!
    Da ich es liebe zu schwimmen und Spaß im Wasser zu haben, war ein Besuch in der Graft Therme natürlich Pflicht. Und es hat sich gelohnt!

    Es gibt ganz normale Bahnen zum Schwimmen, einen Extrabereich mit Sprungbrett, eine Sauna, einen Außenbereich mit Rutschen und einen weiteren Bereich, der Unterhaltungen bietet. Es ist also für jeden etwas dabei und somit für mich genau das richtige.

    Ich kann dort mehrere Stunden verbringen ohne mich zu langweilen und freue mich immer dort wieder hinzufahren. Der Preis ist durchaus angemessen für die Menge an Möglichkeiten. Absolut empfehlenswert!

    geschrieben für:

    Bäder / Wellness, sonstige in Delmenhorst

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Mein absoluter Lieblingsclub!

    "Was findest du denn daran so gut, der ist doch total klein?" fragt mich letzt eine Bekannte.
    Ganz einfach: Unfassbarer Charme! Ich fand riesige Clubs in denen man gezwungen wurde zu tanzen noch nie ansprechend, da ich mir sicher bin, dass ich das überhaupt nicht behersche. Und das tolle am Neidclub ist: es gibt nur einen kleinen Bereich zum tanzen, dafür genug Platz an der Bar um zu trinken, einen Balkon um frische Luft zu holen, gute Musik gibt es auch fast immer und weitere Möglichkeiten zur Unterhaltung wie eine Tischtennisplatte oder ein Flipper.

    Ich fühle mich dort absolut wohl und auch die Mitarbeiter sind immer super freundlich und die Preise mehr als in Ordnung.

    geschrieben für:

    Bars und Lounges in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    5. von 11 Bewertungen


    Konzerte! Konzerte! Konzerte!

    Das Docks ist und bleibt in meinem Kopf immer an Erinnerungen von großartigen Konzerten verbunden. Ich habe hier schon so tolle Bands live gesehen und war immer begeistert - und das lag nicht nur an den Bands.

    Das Bier schmeckt, die Mitarbeiter sind freundlich und es entsteht jedes Mal eine sehr angenehme Atmosphäre im Raum.
    Als Raucher finde ich es außerdem sehr angenehm, dass einem die Möglichkeit gegeben wird, draußen in einem abgesperrten Bereich zu Rauchen um so die Umbaupausen zu überbrücken und noch einmal Reeperbahn-Luft schnuppern zu können.

    Immer wieder ein tolles Erlebnis!

    geschrieben für:

    Diskotheken in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    25. von 39 Bewertungen


    Meine Lieblingspassage Hamburgs.

    Mein typisches Frauenproblem: Einkaufen geht immer.
    Und da kommt einem eine Einkaufspassage gerade richtig: weniger Laufen, mehr kaufen.

    Neben einer großen Auswahl an Klamotten, Schmuck und Kosmetik , gibt es auch genug zu Essen und weitere Services. Ich kann stundenlang dort herumlaufen und in den verschiedensten Geschäften stöbern und mein halbes Konto plündern, denn: nichts macht glücklicher als Dinge erwerben (Irgendwie muss die Wirtschaft ja auch am Laufen bleiben!)

    Im Gegensatz zu anderen Passagen fühle ich mich in der Europapassage wohl und nicht von oben herab behandelt. Auf jeden Fall immer einen Besuch wert!

    geschrieben für:

    Einzelhandel / Boutiquen in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    72. von 84 Bewertungen


    "Würdest du deinen Freund auch noch lieben, wenn ihm etwas fehlen würde?"
    "Natürlich" antwortete ich zögerlich und wurde von der alten Hexe weiter beschimpft.

    Genau so begann unser Besuch im Hamburg Dungeon. Direkt im ersten Raum wurden ich und meine Begleitung als "Freiwillige" mit in die Szene eingebaut und ich bin mir sicher, dass ich noch nie soviel Angst in den Augen meines Freundes gesehen habe.

    Die Schauspieler im Dungeon machen ihren Job grandios und es gibt wirklich Momente in denen man bangt und schreit. Trotzdem kann man auch was über die Geschichte Hamburgs lernen, was natürlich viel interessanter ist, wenn man selber Teil des Stückes ist, als wenn man Geschichtsbücher studiert.

    Der Preis ist für circa 2 Stunden Gruseltour absolut in Ordnung und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, denn sowas habe ich vorher auch noch nicht erlebt, aber ich bin froh, dass ich es gewagt habe.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.