Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (1)


  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    9. von 29 Bewertungen


    Er sagte dann ich bekäme 4 fast neue Reifen mit, das war der 1. freundliche Zug von ihm. Dann die Probefahrt: Der junge Verkäufer fuhr mit mir mit. Ich fuhr den Wagen kurz warm und am Anfang auf Benzin. Dann beim ersten starken Beschleunigen ruckelte der Motor leicht. Dies merkte auch der Verkäufer. Dann schaltete ich auf Gas um und der Motor ruckte noch stärker und das Auto war nicht mehr fahrbar. Als ich das dem "Chef" erklären wollte riss er mir den Autoschlüssel aus der Hand drehte sich um und lies mich einfach stehen. Für so ein arrogantes Verhalten sollte er bestraft werden. Ich sprach ihn nochmal an und er sagte: DU willst des Auto doch ned was soll i da no sagn. Ich sagte das ich das Auto schon will aber er müsse diese Sachen reparieren oder am Preis was machen. Aber er ging einfach. Liebe Leute bitte last euch von diesem "Chef" nicht einlullen, das ist unterste Schublade, so was habe ich in meinem Leben noch nicht erlebt. Ich arbeite seit über 35 Jahren in dieser Brache. Schade das man keine 0 Sterne vergeben kann. Diese hätte er sich mit seinem Verhalten verdient. Und seine Mitarbeiter tun mir echt leid.

    geschrieben für:

    Autohäuser in Batzhausen Gemeinde Seubersdorf in der Oberpfalz

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Johann Daffner Richtigstellung bezglich Ihrer Bewertung:
    Sehr geehrter Herr Schler,

    Sie riefen mich am Mittwoch an; wenn ich so unfreundlich und total genervt und nicht mal Auf Wiedersehen und Danke nach Ihrer Aussage sagte, warum sind Sie dann berhaupt gekommen. Dann riefen Sie mich am Samstag wieder an; kein Gr Gott oder Wiedersehen.

    Wenn ich am Telefon schon Ihrer Meinung nach 2x unfreundlich war, warum sind Sie berhaupt gekommen? Ich wusste gar nicht wann Sie einen Termin haben, habe gesagt wir sind Samstags bis 16:00 Uhr da. Die angesprochenen Reifen waren noch verkehrssicher, aber nicht neuwertig. Ich versprach Ihnen 4 neue Reifen kostenlos zu montieren. Das Fahrzeug war TV abgenommen und die Bremsscheiben voll ok.

    Freundlicher Zug von Ihnen ist, wenn Sie einen Nachlass oder wie die Reifen geschenkt bekommen (Reifenpreis ca. 500,00 Euro). Als Sie von der Probefahrt zurck kamen, reklamierten Sie ein Ruckeln; ich erklrte Ihnen, man muss zuerst den Motor warm laufen lassen und dann auf Gas umschalten.

    Sie wollten doch nur runterhandeln, Ich zahle 500,00 Euro weniger, war Ihr Angebot. 500,00 Euro Reifen + 500,00 Euro Nachlass ist 1.000,00 Euro. Solche unrealistischen Preise kann ich nicht machen. Kaufen Sie sich woanders ein Auto, vielleicht schenkt er Ihnen eins.

    Vom Schlssel auf der Hand reien ist berhaupt keine Rede. Sie bertreiben malos (siehe Beitrag Google).

    Wenn ein Kufer nicht den gewnschten Nachlass bekommt wie Sie, ist die Firma unfreundlich, arrogant und unterste Schublade. Was das mit den Mitarbeitern zu tun hat, wenn Ihnen das Fahrzeug zu teuer ist, ist mir ein Rtsel. Wenn Sie 35 Jahre in dieser Branche arbeiten, kommt der Verdacht auf, dass Sie das Auto weiterverkaufen wollten, und der Gewinn zu wenig gewesen wre. Ich brauche von Ihnen keine Sterne, da ich bereits 51 Jahre mein Geschft habe, und die meisten Kunden zufrieden sind, aber Jeden Menschen Recht getan, ist eine Kunst die niemand kann.

    Nachfolgend Aufstellung ber die Reparatur und Aufbereitung des Fahrzeuges:
    Kundendienst (neue Kerzen, alle le und alle Filter neu) ca. 350,00 Euro
    4 neue Reifen ca. 500,00 Euro
    Lackarbeiten (Motorhaube, Schweller, Hutze usw.) ca. 1.200,00 Euro
    Fahrzeug fr TV aufbereitet und TV abgenommen ca. 400,00 Euro
    ______________
    ca. 2.450,00 Euro

    Fahrzeugpreis: 4.500,00 Euro
    ./. Reparatur und Aufbereitung 2.450,00 Euro
    __________________________________________
    2.050,00 Euro

    Dies ist der Preis wenn man alles abzieht.

    Ich finde das Verhalten als Frechheit, nur um die Firma ins schlecht Licht zu rcken.

    Hochachtungsvoll

    Johann Daffner GmbH


    Johann Daffner