Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Checkin

    geschrieben für:

    Branche: Lebensmittel / Verbrauchermärkte

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.
    Moin moin

    Ich war Samstag in Geesthacht, Am Schleusenkanal, bei der Fa. Expert, um meine Indoor DVBT2 Antenne zurück zu geben, da der TV Empfang trotz aktiven 40 db nicht ausreichte. Nachdem ich sie problemlos zurück geben konnte, sah ich, dass sich auf demselben Parkplatz noch Famila und ein grosser moderner Aldi Markt befindet.

    Da ich für Tiramisu noch ein paar Zutaten benötigten suchte ich den Markt auf. Wow, das ist ein Markt, ich würde sogar sagen, ein Tempel der Genüsse. Riesengross, hell erleuchtet, breite Gänge und ein Superwarenangebot.

    Über den Regalen befanden sich grosse Tafeln, auf denen man die angebotenen Produkte lesen konnte. Meistens sind die Märkte ja nach gleichem Muster ausgestattet, doch hier war es anders. Ein Blick auf meinen Einkaufszettel und ich konnte anhand der Tafel sehen, wo ich hin musste.

    Hier gab es die Biskuits, einen Gang weiter die Schlagsahne und in einem nächsten Gang in einer Kühltheke die Käseprodukte. Nur fand ich nicht auf Anhieb die Mascarpone Creme. Egal, ich hörte auf zwischen den vielen Käsesorten die Mascarpone zu suchen und sah einen Mitarbeiter beim Aufpacken.

    Kurze Frage an ihn und er führte mich zu dem Regal hin, in dem sich die Mascarpone befindet. Ich hätte sie auch nicht sehen können, da Kunden andere Produkte abgelegt hatten und ich die Schale nicht sehen konnte.

    Der Markt war sehr gut besucht und aus diesem Grunde waren auch vier Kassen geöffnet. Die Abfertigung war zügig, da die Kassierer nicht mehr wie früher vierstellige Artikelcodes eingeben mussten. Aldi hat seit längerem auch Scannerkassen, wie es sich mitarbeiterfreundlich gehört.

    Keine 15 Minuten benötigte ich für den Einkauf und das Bezahlen und Jenna, die im Auto gewartet hatte, freute sich dalmatinisch mich zu sehen. Nun kann ich herrliches Tiramisu zum Adventskaffee bereiten.

    Nebenbei kaufte ich auch noch 2 Pakete mit Kaninchenteilen zu je 1000 g, die ich möglicherweise zu Weihnachten braten oder portugiesisch schmoren werde,



  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    geschrieben für:

    Branche: Apotheken

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.
    Moin moin

    Bramfeld Ortskern ist eine Gegend, mit einer sehr hohen Apothekendichte. Es gibt die Apotheke am Dorfplatz, die Hummel Apotheke, die Easy Apotheke im Kaufland, die Bramfelder Apotheke und die neue Marktplatz Galerie Apotheke. Das sind in 300 Meter Umkreis fünf Apotheken.

    Letzten Dienstag war ich beim Arzt, um ein grosses Blutbild erstellen zu lassen und ein Rezept für meine Frau ausstellen zu lassen. Beides wurde zu meiner vollen Zufriedenheit erledigt. Das Rezept, das noch nicht vom Arzt unterschrieben wurde, sollte sie nachmittags abholen.

    Nachdem sie das Rezept hatte und noch Besorgungen in der Marktplatz Galerie erledigen wollte, ging sie in die neueröffnete Marktplatz Apotheke, um das Medikament zu holen. Es ist eine grosse, helle, schöne Apotheke, mit ausserordentlich freundlichen und kompetenten Mitarbeitern.

    Sie gab das Rezept abgegeben hatte, wurde es in den Kassencomputer eingegeben und aus einer Ausgabeklappe kamen die georderten Tabletten heraus. In der Regel ist es ja egal, von welchem Pharmaunternehmen die Medikamente kommen, nur hier war es nicht so, denn die Tablettendosis betrug ½ Tablette am Morgen.

    Bis zum Wochenende hatte sie noch alte Tabletten Ratiopharm und wollte Samstag die neuen Tabletten einnehmen. Sie wollte die Tablette nun teilen, aber diese Tablette hatte keine Teilungskerbe. Beim Versuch die Tablette trotzdem zu teilen, brach sie in mehrere Stücke auseinander. Das ging ja wohl gar nicht.

    Da sie werktags arbeiten muss und die Tabletten zum Senken des Blutdrucks benötigt, ging ich mit den Tabletten zur neuen Apotheke. Frau Li, eine sehr freundliche Pharmazeutin, hörte sich mein Problem an und fragte, wann die Tabletten gekauft wurden. Unter den Rezepten, die an diesem Tage eingelöst wurden, fand sie es sehr schnell heraus.

    Ein kurzer Blick darauf, das erneute Eingeben in den Kassencomputer und schon kamen die Tabletten mit Teilungsfuge heraus. Es waren zwar keine Ratiopharm, sondern Atenolol des Unternehmens AbZ. Sie wollte sich entschuldigen, aber sie traf keine Schuld, denn sie konnte ja nicht wissen, dass sie teilungsfähig sein musste.

    Alles in allem ein Superservice.

    Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen
    Philipp Danke für den schönen Bericht.

    Bei Tabletten ohne Teilungsfuge kann es passieren, dass in beiden Hälften nicht die gleiche Menge an Wirkstoff vorhanden ist. Deshalb kann man die Tabletten zwar teilen, aber man sollte trotzdem die zwei vorher aneinanderhängenden Stücke einnehmen.


  3. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Checkin

    geschrieben für:

    Branche: Imbiss

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.
    Moin moin

    Nachdem wir heute Mittag wieder einmal unterwegs waren, überfiel uns der Hunger. Wir befanden uns auf der Bramfelder Chaussee, in der es vielfältige Angebote in Bezug auf Nahrungsaufnahme gibt.

    Es gibt Deutsche Imbisse, das Schweinske, Griechische Restaurants, Asiatische Restaurants, Argentinische Steakhaus, den Österreicher und natürlich Döner Imbisse. Hier im Edo Döner Haus sind wir bislang noch nicht gewesen.

    Na denn mal schnell hinein und ein Blick auf die Speisenkarte geschaut und wir entschieden uns für den Minidöner zu 4,00 € mit Geflügelfleisch. Das Gehackte, das nach dem Abschneiden immer wie eine Wurstscheibe aussieht, mag ich nicht.

    Dem Angestellten ging die Sache schnell von der Hand, Die Teigtasche (1/4 Fladenbrot) wurde auf einem Grill mit Ober- und Unterhitze knusprig gewärmt, danach kam meine geliebte Knoblauchsosse auf beide Innenseiten.

    Jetzt schnitt er das Geflügelfleisch mit dem Messer ab, füllte zuerst die Tasche mit Zwiebeln und Krautsalat. Darauf kam dann die gute Portion Fleisch mit Tomate und Gurke. Den Abschluss bildete der Schafskäse.

    Er packte mir die Tasche in Alufolie und steckte alles zusammen in eine Plastiktüte. Zuhause setzte ich den Döner auf einen Teller und verspeiste ihn. Er schmeckte lecker konnte meinen Hunger stillen. Für 4 € ist es ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

    Ausgeblendete 6 Kommentare anzeigen
    Peeti0610 Ich glaube wir sollten eine Döner Gruppe gründen, ;-D du @Jolly ich der Peeti, und den @Ubier könnten wir mit Rein nehmen der mag die auch gerne. :-)))


  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    geschrieben für:

    Branche: Geflügelhöfe / Tierzucht

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.
    Moin moin

    Mal wieder bei Penny zum Einkaufen gewesen, um gute und günstige Angebote für mich und Jenna abzugreifen. Wir werden fast alle zwei Tage fündig, ob es Puten-/Hahnchenbrust oder andere Geflügelangebote, wie Putenkeulen oder auch mal ganze Kaninchen.

    Heute stöberte ich wieder herum und sah Entenschenkel, das Kilo zu 9,90 €. Vier Schenkel lagen da mit einer Haltbarkeit bis zum 31.11.2018. Na dann nix wie ran und alle vier Schenkel eingekauft. An der Kasse sah ich, dass sie vorab um 20 % und dann noch mal um 30 % herabgesetzt worden waren.

    So kostete mich eine Keule 1,60 € und das mal 4 ergibt 6,40 €. Ich werde sie kurz schmoren, damit sich das zarte Entenfleisch vom Knochen löst und dann haben wir einen Gaumenschmaus.



  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    geschrieben für:

    Branche: Lebensmittel / Verbrauchermärkte

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.
    Moin moin

    Heute hatte ich einen Termin bei meiner Ex in Hummelsbüttel, um ihr ein paar Fotos von der Wohnungsauflösung zu bringen. Es waren diverse Fotos, die mich in den drei unterschiedlichen Unformen zeigen, die in Hamburg ab 1972 bis zu meinem Ausscheiden getragen wurden.

    Als ich dann wieder um Auto ging, sah ich, dass Penny hier einen grossen Markt eröffnet hatte. Ich war vor gut 15 Jahren zuletzt in der Gegend und sah, dass neben Penny noch der KiK war und ein Döner Imbiss.

    Der Penny Markt war sehr gross, hell und sauber. Die Angestellten hielten ihn gut auf Vordermann. Da macht es Spass einzukaufen.

    Da ich heute Kaninchen Portugiesich bereiten wollte, bot es sich an, frisches Gemüse (Karotten, Paprika und Kartoffeln) zu kaufen. Jenna nahm vor dem Laden Platz und ich beeilte mich, durch die Regalreihen zu laufen. Ruck Zuck fand ich das Gemüse und schon war ich an der Kasse.

    Teufel noch mal, da war ein Kunde, der einen so gefüllten Einkaufswagen hatte, dass es länger dauern könnte. Die anscheinend türkischstämmige Kassiererin sah, dass ich nur drei Teile hatte und fragte den vor mir stehenden Kunden, ob er bereit wäre mich vor zu lassen. Dieser willigte sofort ein und so konnte ich meine Sachen bezahlen, bedankte mich bei der aufmerksamen Kassiererin und war schnell wieder draussen bei meinem Hund.

    Nun konnte ich nach Hause fahren, um lecker zu kochen.



  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    geschrieben für:

    Branche: Freizeitanlagen / Kultur

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.
    Moin moin

    Wellingsbüttel ist ein mondäner Stadtteil von Hamburg mit einiger Prominenz, wie Freddi Quinn, Heinz Ehrhardt und dem Spiegel Herausgeber Augstein. Es gibt aber auch noch das Torhaus und das Herrenhaus, die ich schon beschrieben/bewertet hatte.

    Als ich heute beim Juwelier war und an der hundertjährigen Friedenseiche vorbei ging, das ich das Strassennamensschild „Kuhteichweg“. Es ist keine Strasse, sondern ein Weg zu zwei hintereinander liegenden Teichen. Sieht man vom zweiten Teich in Richtung Süden, so sieht man die Rückseite des hervorragenden Restaurants Wellingten.

    Wir gingen nun weiter, an den kleinen Teichen vorbei und sahen zuerst einen Findling mit der Inschrift: PAUL v. HINDENBUR G. 1847 – 1934. Er ruht auf weiteren Findlingen.

    https://www.ndr.de/lost-found/hamj25055.html
    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkm%C3%A4ler_in_Hamburg-Wellingsb%C3%BCttel#/media/File:Hindenburg-Gedenkstein_Hamburg-Wellingsb%C3%BCttel.ajb.jpg

    Dieser Gedenkstein wurde 1935 aufgestellt. Unweit des Gedenksteines steht auf einer Anhöhe sechs Stufen hoch ein Ehrenmal, dass an den WK I von 1914 -1918 erinnern soll. Auf diversen Granittafeln hinten und an den Seiten sind diverse Namen der Gefalleben eingeschlagen.

    Hamburg hat eine Menge Denkmäler und Gedenksteine, die an die Opfer der Gewaltherrschaft und der beiden Weltkriege erinnern sollen. Halten wir sie in Ehren, egal wie man politisch eingestellt ist.

    Ohne das Andenken der Gefallenen zu ehren, haben Schmutzfinken das Ehrenmal mit Graffiti beschmutzt.

    Jolly Roger Narrenhände beschmieren Tisch und Bänke und auch Denkmale. Wenn ich mir das Bismarkdenkmal ansehe. In meiner Jugend und Kindheit war es pikobello sauber


  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Checkin

    geschrieben für:

    Branche: Uhren

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.
    Moin moin

    Ja, ich habe ja ca. 40 Armband- und zwei goldene Taschenuhren. Die Taschenuhren sind Aufzugsuhren und laufen ca, 4 – 5 Tage. Bei den Armbanduhren gibt es Automatic Uhren und batteriebetriebene Quartzuhren. Die Quartzuhren laufen ca. 3 – 4 Jahre und dann sind die Batterien leer.

    Ich habe auch eine Junghans Solar Uhr, die mit einem Akku ausgerüstet ist. Dieser war aber leer und sie liess sich nicht mehr aufladen. Die normalen Uhrmacher können die Batterie/Akku nicht wechseln, weil sie den Akku nicht vorrätig haben.

    Im Internet, unter Junghans Solar 1, habe ich dann den Juwelier/Uhrmacher in Wellingsbüttel gefunden. Da dies eine kleine elegante Uhr mit schwarzem Zifferblatt ist, will ich einen neuen Akku einsetzen lassen. Das Internet schreibt, dass der Akku 18,00 € kosten sollte und so fuhr ich zum Uhrmacher.

    Ich gab ihm eine Kienzle 1822 Quartzuhr für den Batteriewechsel und die Junghans Uhr. Das einsetzen der Batterie in die Kienzle Uhr war unproblematisch, aber den Akku für die Junghans Uhr hatte er nicht. Er sagte aber, dass sich die Uhr auflädt, wenn man die Krone herauszieht. Bislang hatte ich versucht sie aufzuladen, ohne die Krone zu ziehen.

    Ok, das werde ich machen und sie in die Sonne legen. Sollte es nicht klappen, so müsste er sie zu Junghans ein schicken. Das Wechseln der Batterie für die grosse Kienzle 1822 Quartzuhr kostete 10 €. Bei anderen Uhrmachern kostet es in der Regel 5 – 6 €.

    Zurzeit trage ich eine Junkers Automatic Uhr, deren gläserne Rückseite Einblick in das Werk zulässt.

    Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen
    Jolly Roger Konzentrat: Stimmt, bei meinem Hausuhrmacher kostet sie zur Zeit 6 €
    Kisto: Wenn alle Batterien in Ordnung sind.
    Tikae: Ich habe nur ein Outfit, allgemein den Umständen angepasst.
    berramogu: Kann ich noch nicht sagen. Uns fehlt zur Zeit die Sonne


  8. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    4. von 4 Bewertungen


    geschrieben für:

    Branche: Schnellrestaurants / Amerikanische Restaurants

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.
    Moin moin

    Wir sind ja heute eine ganze Zeit durch die Hamburger Meile gebummelt, haben hier du da mal was schnabuliert, da und dort geguckt und wollten nun endlich zum Auto, um den Heimweg anzutreten.

    Nachdem wir bei Nordsee ein Fischbrötchen gegessen hatten, kamen wir am Kentucky Fried Chicken vorbei. Der Imbiss/Restaurant befindet sich auch in der Fressmeile mit den Sitzgelegenheiten in der Mitte. Obwohl Jenna ihren Burger verputzt hatte und sie doch satt sein müsste, hob sie den Kopf und schnupperte.

    Sie roch wohl das frittierte Geflügelfleisch, setzte sich hin und sah dem jungen Mann hinter dem Tresen mit ihren leuchtenden Augen an. Sie liess sich nicht bewegen und der junge Mann freute sich und lobte ihr Aussehen. Er hatte nun Mitleid mit Jenna, fragte mich, ob sie ein Stückchen Fleisch bekommen darf?

    Nachdem ich es bejahte, nahm er einen Holzstab, steckte ein Stück Fleisch darauf und durfte Jenna damit selber füttern. Ruck Zuck hatte sie das Stück runtergeschluckt. Das war eine freundliche Geste des Mitarbeiters.

    Ausgeblendete 4 Kommentare anzeigen
    joergb. Ob das funktioniert liebe Ps-Schwester ? Kannst Du so treu und liebevoll gucken, mit dem Kopf zur Seite gelegt, wie Jenna ?

    Ich glaube nicht ;-)


  9. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    5. von 5 Bewertungen


    geschrieben für:

    Branche: Schnellrestaurants

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.
    Moin moin

    Nach einem Bummel durch die Hamburger Meile, hin und zurück gut 1500 Meter auf zwei Etagen mit Büros der Jugendbehörde, diversen interessanten Geschäften und Cafés machte sich bei uns ein leichtes Hungergefühl bemerkbar.

    Auf der ersten Etage gibt es eine sogenannte Fressmeile mit diversen Restaurants und Imbissen. Man kann von Asiatisch (Chinesisch) bis zu Asiatisch (Türkisch) alles bekommen, was das Herz begehrt.

    Die Restaurants und Imbisse sind kreisförmig angeordnet und in der Mitte befinden sich Sitzgelegenheiten, an denen man seine bestellten Gerichte verspeisen kann. Es sieht alles sauber und ordentlich auf und neben den Tischen aus, weil fleissige afrikanische Mitarbeiterinnen für Ordnung sorgen.

    Wie mein Vorbewerter schon von dem fettigen Essen berichtete, keiner geht hin und alle wissen wie es schmeckt, so stellte ich mich auch an den Tresen und bestellte einen Hanburger (1 €) und einen Cheeseburger (1,39 €) für mich und Jenna.

    Es dauerte keine 2 Minuten und wir bekamen die bestellten Burger von der freundlichen Mitarbeiterin. Nach dem Bezahlen setzten wir uns an einen freien Tisch und verspeisten die Burger. Es war wieder ein Feiertag für Jenna, denn wann bekommt sie einen Hamburger.

    Nachdem wir den Snack gegessen hatten, ging es durch den Regen zurück zum Auto.



  10. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    geschrieben für:

    Branche: Fisch Restaurants / Fischgeschäfte

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.
    Moin moin

    Nachdem wir Onkelchen im Pflegeheim Uhlenhorst besucht hatten, wollten wir noch ein wenig Bummeln gehen. Da sich nicht weit entfernt die Hamburger Meile befindet, machten wir uns auf den Weg, Die Hamburger Meile ist ein Einkaufcenter an der Hamburger Strasse und zieht sich vom Winterhuder Weg bis zur Adolph Schönfelder Strasse hin.

    Auf zwei Etagen kann man hier bummeln gehen und am Eingang Winterhuder Weg gibt es sogar ein Kino. Wir begannen im Ground Floor (Untergeschoss) und besahen uns die Geschäfte. Dann gingen wir in den First Floor (Erste Etage) und besahen uns hier die Geschäfte. Auf dieser Etage befindet sich eine „Fressmeile“ mit diversen Restaurationen, die zum Schlemmern einluden.

    OK sagten wir uns, wo wir schon einmal hier sind, gönnen wir uns ein Brötchen mit Backfisch für 1,99 € und wenn man möchte, dann kann man einen zweiten Backfisch für 1 € extra bekommen. Klar wollten wir, denn wir sind ja zu zweit.

    Die Bedienung war eine junge Frau aus der Türkei, die sich privat angeregt mit Freunden unterhielt und sich nicht um mich kümmerte. Ich rief mal kurz und schneidig hinüber, dass ich auch tückisch reden kann und ob sie mich dann auch bedienen wird.

    Sie fragte nun auf Türkisch, was denn mein Wunsch sei? Ich bestellte ebenfalls auf Türkisch den Backfisch im Brötchen und den Extrabackfisch gleich auf die Hand. Der Fisch im Brötchen war schon fertig und den anderen holte sie aus der “Küche“.

    Jenna und ich setzten uns an einen Tisch und verspeisten unter den Augen der Passanten unseren Fisch. Es war absolut lecker. Als wir fertig waren, verabschiedete ich mich wieder auf Türkisch, um ihr zu zeigen, dass ich es nicht böse gemeint hatte.

    Preis - Leistung waren in Ordnung.

    Jolly Roger spreesurfer, kennst du das Lied Nordseewellen sind rauh von Hans Hartz?
    Zuerst sollten es die Ostseewellen sein. Warum er dann Nordseewellen sang, wissen sie nicht

Benutzerfoto
König
Jolly Roger 
„Autorität“