Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
  1. via Android
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Ich habe jetzt seit Monaten immer wieder in der Pforzheimer Filiale der Commerzbank am Leopoldplatz zu tun und bin noch nicht enttäuscht worden. Mit netten, kompetenten und freundlichen Mitarbeitern, die auch Lösungen für die verschiedensten Fragen oder Anliegen parat haben.

    geschrieben für:

    Banken / Finanzberatung in Pforzheim

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.


  2. via Android
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    7. von 8 Bewertungen


    Ein gutes Restaurant in schöner Lage mit schönem und gemütlichem Ambiente. Leckeres Essen, nicht ganz so günstig, aber Qualität hat seinen Preis. Das Personal ist echt freundlich und aufmerksam. Die Außenanlage (mit Minigolf) um den See und der See selbst, könnten ein bißchen mehr Pflege gebrauchen. Dafür entschädigt die schöne und idyllische Lage mit kleinen Wildgehege und ein in der Nähe liegender Aussichtsturm. Bestens geeignet für den Familienausflug. Absolut Empfehlenswert.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Hotels in Pforzheim

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    29. von 31 Bewertungen


    Foto vor Ort

    Das Leipziger Völkerschlachtdenkmal ist ein beeindruckendes Bauwerk welches man auch von innen besichtigen kann. Allerdings braucht man dazu "eine gewisse Kondition". Vor allem auf den letzten "Höhenmeter" zur obersten Aussichtsplattform. Und man darf keine Platzangst haben, da die schmale Wendeltreppe ganz schön eng wird! Ist auch eine Art "Einbahnstraße, geregelt über eine "Fußgängerampel". Dafür entschädigt aber der tolle Ausblick über Leipzig. Auch das Fundament ist sehenswert. Wenn man sieht auf welch einem Fundament dieses Bauwerk steht. Beeindruckend und absolut Empfehlenswert! P.S. Nur bedingt Barrierefrei!

    geschrieben für:

    Museen in Leipzig

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.


  4. via Android
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Wer die amerikanische Küche mag, sollte das "Little Texas" im Pforzheimer Stadtteil Arlinger besuchen. Der Wirt hat lange Jahre in den USA gelebt und dort ein Lokal betrieben, was sich jetzt im "Little Texas" bemerkbar macht. Es gibt sowohl gutes amerikanisches Essen als auch eine, als gelernter Koch, gute "Deutsche Küche". Absolut Empfehlenswert!

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Amerikanische Restaurants in Pforzheim

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.

    Blattlaus Mein Sohn geht dort gerne mit den Kumpels zum Essen. Der großen Portionen wegen. Ich war nur einmal dabei. Schon lecker, aber zuviel Fleisch, zuviel Fett.
    Maffal Ja ich weiß, da muss ich leider zustimmen. Wenn ich ab und an im Little Texas zum Essen bin, bestelle ich meistens etwas, wo "nicht so viel Fleisch mit dabei ist"! Und vor allem, die kleine Portion. Die Salate zum Beispiel, natürlich ganz klar eine Frage des Geschmacks, finde ich echt gut.

  5. via Android
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    3. von 3 Bewertungen


    Ein schönes und gemütliches Lokal in Büchenbronn. Zwar nicht mehr das modernste, dafür aber sehr gepflegt, schönes Ambiente mit einem gewissen Charme und einer wirklich sehr guten (deutschen) Küche. Die "Leute" dort, sehr nett und freundlich. Immer für ein "Schwätzchen" gut. Der Biergarten darf nicht unerwähnt bleiben, sehr viel "grün", wie im Garten. Ich komme immer wieder gerne dorthin. Absolut empfehlenswert! P.S. Da nicht an jedem Tag geöffnet ist, sollte man (Frau) vorher anrufen!

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Gästehäuser in Büchenbronn Stadt Pforzheim

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.

    Maffal Was dort die Zimmer kosten kann ich leider nicht sagen, es sollen schöne und gemütliche Zimmer sein. Habe sie selber aber noch nicht gesehen. Einfach einmal anrufen .... 07231/71225


  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 4 Bewertungen


    Foto vor Ort

    Der Harz in Miniaturausgabe, wirklich beeindruckend! Es ist schon erstaunlich mit welcher Liebe zun Detail die einzelnen Bauwerke hergestellt wurden und auch gepflegt werden. Zu jeden Bauwerk gibt es außerdem die Möglichkeit, über "Sprachbox/Lautsprecher", sich die Geschichte des jeweiligen Bauwerks anzuhören. Sehr interessant. Ein schöner und leicht begehbarer Rundweg, mit der Möglichkeit unterwegs eine Rast einzulegen, (zum Teil überdachte Bänke mit Tischen),"runden" die Sache ab. Wer es aber "etwas ausgiebiger" mag, kann sich im Rasthaus auf dem Gelände, mit Infostand, stärken. Absolut empfehlenswert und "Barrierefrei"!

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen / Botanischer Garten in Wernigerode

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.


  7. via Android
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    3. von 5 Bewertungen


    Das (Sport)Restaurant "Im Schlägle" in Büchenbronn liegt idyllisch am Waldrand und ist immer einen Ausflug wert. Ob alleine oder als Gruppe. Auch die Nähe zur Natur bietet sich für Familienausflüge an. Im "Schläge" selbst, sehr "nette Leute", gepaart mit einer guten Küche. Paßt. Den "Rostbraten" esse ich eigentlich nur dort. Empfehlenswert!

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Büchenbronn Stadt Pforzheim

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.


  8. via Android
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    4. von 4 Bewertungen


    Egal wie man (Frau) über das Autokino in Kornwestheim denken mag, aber es ist "Kult", einfach nur Kult.......

    geschrieben für:

    Kinos in Kornwestheim

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.


  9. via Android
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    3. von 3 Bewertungen


    Schönes und gemütliches Lokal mit einem schönen großen Biergarten, der aber zu nahe an einer Hauptverkehrsstraße liegt. Dafür entschädigen aber die angebotenen Speisen, das Ambiente und der freundliche Service.

    geschrieben für:

    Weinstube / Restaurants und Gaststätten in Flemlingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.


  10. via Android
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Foto vor Ort

    Der Name trügt. Die Strecke hat zwar viele Kehren und Tunnels, aber schwindelig wird es wohl niemanden werden auf der Fahrt. Dazu ist der Dampfzug einfach zu langsam. Nostalgie pur auf der ca.1 stündigen Fahrt. Etwas für Liebhaber.

    geschrieben für:

    Stadtverwaltung in Blumberg in Baden

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.

    Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen
    Maffal Das weiß ich nicht. Ich habe im "Netz" über die Bahn recherchiert und wurde dadurch zur Stadtverwaltung weitergeleitet. Wieso auch immer!? War mir aber auch einfach irgendwie egal, so daß ich mich damit nicht weiter beschäftigt habe.
    P.S. Info unter www.sauschwaenzlebahn.de
    Maffal Doch, ich bin selbst auch mit der Bahn gefahren. Nur muß ich dazu sagen, die Fahrt fand innerhalb einer Reisegruppe statt und ich wollte mich im Vorfeld über die Bahn informieren.