Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (1)


  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    33. von 33 Bewertungen


    Hallo, ich war am 19.07.2020 gegen 14.30 Uhr mit meinem fast 14 jährigem Hund dort in der Klinik, der Hund konnte nicht mehr aufstehen/gehen und genau das sagte ich auch bei der Anmeldung. Ich musste nur ca. 20 Minuten warten und mein Hund wurde aus dem Auto und in ein Behandlungszimmer getragen. Leider konnte ihm nicht mehr, auch aufgrund des hohen Alters geholfen werden, zudem nach der Untersuchung die sehr liebe, nette, junge Tierärztin und auch die super liebe Arzthelferin meinen Hund danach , ich durfte trotz Corona in im Arm halten und bis zum letzten Atemzug begleiten, ganz ,ganz lieb und einfühlsam waren.

    geschrieben für:

    Sonstige Tiermedizin in Essen

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen