Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    18.1.17
    Einer von Dreien

    Es gibt in Raubling 3 Pizzerien, die sich vor allen Dingen im Ambiente unterscheiden.
    Dieses Restaurant ist relativ groß und wird auch für Familienfeiern (offener Nebenraum) genutzt. Es kann auch mal voll werden. Unterhaltung am Tisch ist aber trotzdem gut möglich. Die Umgebungslautstärke ist auch dann noch okay.
    Da ich fast ausschließlich Pizza bestelle, wenn ich zum Italiener gehe, kann ich auch nur dieses Gericht von den Hauptspeisen bewerten. Bruschetta und Minestrone sind okay.
    Die Unterschiede der drei „Italiener“ beim Thema „Pizza“ sind, was die Qualität betrifft, so gut wie nicht vorhanden. Es werden unterschiedliche Varianten angeboten, weshalb ich gerne auch mal das Lokal wechsle.
    Es gibt Mittagsgerichte für vernünftige Preise (habe ich aber noch nie getestet).
    Die Bedienung ist freundlich.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Pizza in Raubling

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    8. Juni 2017
    Neuer Favorit in der Speisekarte

    Wir wurden wie bei jedem Besuch sehr aufmerksam und zuvorkommend bedient. Meine Familie war auch mit den servierten Nudelgerichten sehr zufrieden. Ich persönlich habe für mich eine neue Lieblingspizza entdeckt: Calzone Ich habe zusätzlich Zwiebeln bestellt. War kein Problem und das Ergebnis war super lecker.
    18.1.17:
    Freundliche und familiäre Bewirtung

    Es gibt in Raubling 3 Pizzerien, die sich vor allen Dingen im Ambiente unterscheiden.
    Wir haben zunächst aufgrund des Namens „Merci“ (klingt ja nicht wirklich italienisch) und der Schaufenster-Scheiben-Optik von außen gezögert, diese Lokalität zu besuchen. Jetzt bevorzuge ich persönlich das Restaurant „Merci“, weil das Lokal selten überfüllt ist. Die Lage direkt an der Straße nehme ich gerne in Kauf, weil der „Verkehrslärm“ nicht nach innen dringt. Im kleinen Garten ist das leider anders.
    Wenn ich „italienisch“ essen gehe, entscheide ich mich fast immer für Pizza. Nudelgerichte kann ich auch zu Hause sehr genießen.
    Die Unterschiede der drei „Italiener“ beim Thema „Pizza“ sind, was die Qualität betrifft, so gut wie nicht vorhanden. Es werden unterschiedliche Varianten angeboten, weshalb ich gerne auch mal das Lokal wechsle.
    Im Restaurant „merci“ ist es kein Problem, den Pizza Belag individuell zu verändern.
    Minestrone als Vorspeise kann ich ebenfalls empfehlen.
    Die Bedienung ist sehr aufmerksam und freundlich. Sie lässt sich für jeden Gast ausreichend Zeit, was allerdings zur Folge hat, dass man auch mal kurze Zeit warten muss. Insgesamt geht aber alles sehr zügig über die Bühne, ohne dass dabei der Eindruck von Hektik entsteht.
    Kleiner Nachteil für Biertrinker: das Bier kommt nicht vom Fass.
    Schmeckt aber trotzdem gut.

    geschrieben für:

    Italienische Restaurants / Pizza in Raubling

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    8. Juni 2017
    Gut gespWeist

    Wir waren mit fünf Personen zu Gast. Nachdem wir an unseren (reservierten) Platz geführt worden waren, kam es leider zu einer gefühlt längeren Wartezeit. In der Folgezeit wurden wir dann aber sehr aufmerksam und freundlich bedient. Reservierung sind auf jeden Fall sehr zu empfehlen, das Lokal, wie auch an diesem Abend, sehr gut besucht wird.
    Wir hatten verschiedene Gerichte und waren allle sehr zufrieden.
    Ich hatte mich für den Zwiebelrostbraten entschieden und darum gebeten, dass das Fleisch bitte durchgebraten sein soll, auch wenn Köche dies ungern so zubereiten.
    Das Fleisch wurde wie von mir gewünscht serviert und war weder zu trocken noch zäh.
    Ich werde dieses Gericht beim nächsten Besuch gerne wieder bestellen

    20.10.2016
    zamm gruscht und zamm gsetzt

    Sehr schöner Biergarten. Gute regionale Küche, ausreichende Auswahl sowohl an Brotzeiten als auch an Hauptgerichten, wir hatten uns für die Brotzeitplatte und für die Currywurst entschieden. Beides war sehr lecker und die Portionen ausreichend.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Jarezöd Gemeinde Großkarolinenfeld

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 8 Bewertungen


    Schöner Biergarten

    Aufgrund des nicht ganz so stabilen Wetters war der Biergarten nicht so stark besucht. Ob eine Bedienung ausreicht, wenn der Biergarten voll ist, bezweifele ich.
    Der Biergarten ist einladend, im Gasthof ist es ein wenig dunkel.
    Wir wurden sehr freundlich bedient.
    Interessanterweise dauerten die Salate deutlich länger als die anderen Gerichte. Wir haben unter anderem die Spareribbs (gibt es Freitags auf Vorbestellung) und das Schnitzel Wiener Art.
    Beide Gerichte waren sehr gut. Die Portionen waren großzügig. Ich würde mir wünschen, dass weniger Schnitzel und mehr Bratkartoffeln serviert würden. Leider stelle ich häufig fest, dass das Verhältnis zwischen Fleisch und Beilagen für mich zu sehr in Richtung Fleisch ausschlägt.
    Allerdings war das Schnitzel sehr schön in Butter gebraten und wirklich sehr gut.
    Wir kommen gerne wieder

    geschrieben für:

    Bayrische Restaurants / Biergärten in Bad Feilnbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Diese Alm liegt auf dem Weg zum Hochfelln Gipfel. Die Aussicht ist sehr schön. Küche ist almtypisch, die Preise ebenfalls.In meiner subjektiven "Speck-Knödel-Suppen" Wertung liegt diese Alm nicht sehr weit vorne.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Ausflugslokale in Bergen im Chiemgau

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Frühstücksbuffet für 11,90 inkl. Kaffee. Ausgezeichnetes Preisleistungsverhältnis. Sehr gutes Omelett. Ich würde nur die Anordnung des Buffets ändern. Reservierung unbedingt notwendig.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Schweinfurt

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    wir haben am Sonntag ein sehr gutes Frühstück genossen. Das Lokal ist gerade eröffnet worden und bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Mich überzeugt besonders, dass frischer Filterkaffee angeboten wird. Für Menschen, die nur Automatenkaffee kennen, vielleicht eher gewöhnungsbedürftig. Das Personal ist überaus freundlich und motiviert. Die Auswahl ist groß. Die Räume (im ehemaligen EDEKA) sind sehr schön geworden und laden zum Bleiben ein.
    Leider sind die Plätze im Außenbereich direkt an der Hauptstr.
    Das Lokal war sehr gut besucht, so dass man am Wochenende auf jeden Fall reservieren sollte.

    geschrieben für:

    Bäckereien in Dittelbrunn

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Das ehemalige Köpi hat einen würdigen Nachfolger gefunden. Die Einrichtung des Lokals ist eher zweckmäßig als gemütlich. Aber das war ja bereits beim Vorgänger so und hat der Beliebtheit nicht geschadet. Wichtiger für mich ist der Service, die Qualität der Speisen und natürlich der Geschmack. Das Personal ist außerordentlich freundlich und aufmerksam. Die Speisekarte ist nicht zu klein und nicht zu groß. Saisonale Gerichte finden sich auf der Tageskarte. Das bestellte Essen kam zügig und war sehr gut. Die Speisen waren gut gewürzt. Das Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung, Das Lokal ist gut besucht. Reservierung empfehlenswert.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Schweinfurt

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Schweinfurts kleinste (?) Weinstube und Restaurant!
    Nichts für Schweinfurter Sparbrenner!
    Sehr gemütliches Lokal mit einer kleinen aber feinen Speisekarte und einer sehr guten Weinkarte aus Sicht eines „normalen“ Weintrinkers. Wir haben die fränkischen Tapas genossen und im Anschluss einen Flammkuchen. Leider konnten wir bisher noch nicht an einer Weinprobe teilnehmen.
    Das Preis/Leistungsverhältnis ist dem Ambiente angemessen.
    Wir wurden sehr freundlich bedient und konnten beim Gehen noch einen Blick in den Weinkeller werfen. Wenn man als Gast mit so großer Aufmerksamkeit bedient wird, hat das leider für die anderen Gäste den Nachteil, dass sie dann warten. Der Gastraum befindet sich im oberen Teil eines alten Stadtturms, die Küche und der Eingangsbereich unten. Dies führt leider dazu, dass man keinen direkten Kontakt zur Bedienung hat. Vielleicht ließe sich das „Problem“ mit Spiegeln an der Wand lösen. Dies ist auch der einzige Grund für das Urteil „fast perfekt“.

    geschrieben für:

    Weinstube in Schweinfurt

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 143 Bewertungen


    "Wir haben den Aufenthalt in diesem sehr schönen Hotel sehr genossen. Die Mitarbeiterinnen sind sehr aufmerksam und sehr zuvorkommend. Wir sind vor dem Orkan geflüchtet, weil wir mit der Bahn angereist sind und der Bahn nicht zutrauen, die Zugverbindungen sehr rasch wieder herzustellen. Weil wir sehr früh aufbrechen wollten und das sehr leckere Frühstück nicht mehr genießen konnten, wurde uns ein Lunchpaket angeboten. Wir haben dieses Angebot gerne angenommen. Das Lunchpaket war sehr reichlich und die Qualität sehr gut. Die Zimmer sind toll eingerichtet. Das ganze Hotel ist mit sehr viel Liebe zum Detail ausgestattet. Wir hatten das Glück, den (kleinen) Wellnessbereich allein genießen zu können. Das Frühstück war sehr lecker, die Auswahl mehr als ausreichend. Wir werden das Hotel auf jeden Fall im Freundeskreis weiterempfehlen."weniger lesen

    geschrieben für:

    Hotels in List

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.