Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (36 von 389)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Dies ist bisher der kleinste Müller-Laden, den ich bisher betreten habe. Ich war in Grafenau zur Mutter-Kind-Kur und wollte einiges dort kaufen. Aber das Angebot ist ziemlich begrenzt, jedoch eigentlich für den täglichen Bedarf ausreichend. Da mein Sohn nur unseren Müller in Dresden kennt, der über 3 Etagen geht war er ziemlich enttäuscht hier kein Spielzeug zu finden.
    Ich wollte Briefpapier kaufen, aber das gab es nur für Mädchen mit Pferden oder Delfinen.
    Was mich allerdins auch zum Punktabzug gebracht hat war die Dame an der Kasse. Ich musste ganze 5 Minuten anstehen weil sie es eher für nötig hielt mit einer Kundin privat zu schwatzen, als den nächsten Kunden zu bedienen. Das hat mich sehr geärgert.

    geschrieben für:

    Drogeriewaren / Schreibwaren in Grafenau in Niederbayern

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Antwort des Inhabers

    Besten Dank für Ihre Bewertung. Damit wir unseren Service verbessern können, leiten wir Ihre Bewertung an die Kollegen weiter.
    am


  2. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    2. von 6 Bewertungen


    Wir waren Anfang des Jahres hier um für unseren Sohn (4) ein paar Inliner für das Eishockey-Sommertraining zu kaufen. Ich hatte mir vorab schon mal welche im Internet angesehen und favorisiert.
    Da standen wir nun und warteten darauf, dass der nette Verkäufer mit der anderen Familie fertig wurde.
    Als es dann so weit war, zeigte er uns die beiden Favoriten und sagte wo wir Schützer finden würden und das war's dann auch leider schon an Beratung und der Herr war weg. Wir haben dann erstmal geschaut wie man die Schuhe richtig auf die Schuhgröße einstellen kann und haben sie ihm dann mal angezogen und ihn etwas Probefahren lassen. Was wir nicht wussten, daß man die Bremsen von dem ausgesuchten Modell leider nicht abbauen kann, bzw. es keine kürzere Ersatzachse für die Inliner dieser Firma gibt (FIREFLY - Eigenmarke von Intersport). Selbst eine Anfrage beim Hersteller blieb ergebnislos.
    Die Schützer haben wir dann auch selbst gesucht und geschaut welche gut passen könnten. Wir waren froh dass wir beide selbst schon Erfahrungen beim Inliner hatten und wussten wie was sitzen muss andere hätten hier ggf. falsche Größen gekauft.
    Ansonsten ist der Laden sehr gut sortiert und die Auswahl an Artikeln für jede Sportart ist wirklich riesig.
    Aber was mir noch grad einfällt: an der Kasse dann auch noch der Knüller: Das Kartenzahlgerät konnte meine EC-Karte nicht annehmen und da kam dann vom Verkäufer nur: dann müssen Sie Bargeld holen, das Gerät spinnt öfters mal. Ähhhm...da sollte dann vielleicht mal ein Neues angeschafft werden.
    Ich habe mich natürlich riesig gefreut noch einmal quer durch den Elbepark flitzen zu müssen um Bargeld zu holen, vor allem mit Kind.

    geschrieben für:

    Sportbedarf in Dresden

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.

    Calendula Von einem Fachgeschäft hätte ich eigentlich etwas mehr Beratung erwartet. -
    Deine Beiträge sind übrigens sehr gut lesbar.


  3. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Checkin

    Das Funky Town ist ein Indoor Spielplatz in Ratingen. Dort haben besonders Kinder sehr viel Spaß, denn sie können hier sehr viel Klettern, mit Bällen schießen, Trampolin springen und rutschen. Für die Pausen gibt es einen Imbiss wo man Getränke und Snacks kaufen kann. Wir haben dort Cheeseburger mit Pommes und einem Getränk geholt und es schmeckte sehr lecker. Auch das Eis hat meinem Sohn gut geschmeckt. Was ich allerdings bemängeln muss ist, daß die ganzen Ballkanonen (8 Stück) alle nicht funktionierten und auch die Pusteanlagen bei den Bällen alle einen Defekt haben. Da war mein Sohn schon sehr traurig. Für jeweils 1€ pro Fahrt kann man dort auch noch Motorrad oder Luftkissen fahren oder Airhockey spielen. Auch ein Fußballfeld kann man gegen Gebühr mieten. Für die größeren gibt es auch noch ein Laser Event zu mieten, dieses kann ich allerdings nicht bewerten, da wir es nicht genutzt haben.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen / Spielplätze in Ratingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    4. von 9 Bewertungen


    Checkin

    Die Kutscherstuben befinden sich in Wülfrath im dem kleinen, gemütlichen Stadtteil Düssel. Nach einer langen Reise von knapp 600km sind wir hier eingekehrt weil unser Sohn (2) und natürlich auch wir hunger hatten. Sie hatten sehr gut zu tun, da auch eine Gruppe geselliger Frauen eines Karnevalsvereins dort eingekehrt waren. Diese hatten aber alle schon gegessen. Da wir diese Gruppe kannten, gesellten wir uns hinzu. Sofort bestellten wir uns Getränke und für unseren Sohn einen Heidelbeerpfannkuchen weil es bei ihm wirklich dringend war. Wir wollten uns erst noch die Karte ansehen und dann bestellen. Nach 45 Minuten fragten wir mal nach wo denn der Pfannkuchen für unseren Sohn bleiben würde, denn so lange kann es ja nicht dauern einen einfachen Pfannkuchen zu backen. Oder müssen die Eier erst noch vom Huhn gelegt werden?
    Nach 10 Minuten kam dann der Pfannkuchen und unser Bestellung sollte dann auch endlich mal aufgenommen werden, doch das lehnten wir ab, denn es war immerhin schon nach 20:30 Uhr und unser Sohn musste ins Bett. Wer weiß wie lange wir auf unser Essen hätten warten müssen. Der Pfannkuchen an sich war aber sehr lecker und auch schön fluffig gebacken. Sehr empfehlenswert.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Wülfrath

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    4. von 4 Bewertungen


    Checkin

    Ich gehe ja bei mmir Zuhause regelmäßig bei Haema spenden und da zur Zeit ein Plasmamarathon läuft, den ich in Dresden angefangen habe, dachte ich mir, den könnte ich ja hier auch zuende führen. Dies war allerdings mit etwas Aufwand verbunden, denn die Essener Filiale kam an meine Spenderdaten nicht heran und musste sich erst mal mit Dresden in Verbindung setzen. Dies hat eine halbe Ewigkeit gedauert. Auch musste ich die ganze Prozedur der Arztuntersuchungen wie bei einem Erstspender über mich ergehen lassen. Naja, aber was tut man nicht alles um zu helfen. Den Arzt konnte ich allerdings nur sehr schlecht verstehen, da er nur gebrochen Deutsch gesprochen hat. Dann kam ich in den Spndersaal und war echt verwundert. Die Maschinen kamen mir sehr altmodisch vor und das Spenden hat auch viel länger gedauert, da es hier nicht nur 4 Durchgänge, sondern 12 gab. Und was ich auch bemängeln muss: in Dresden kann ich bereits vor der Spende so viel Kaffee, Schokolade, Wasser etc. trinken wie ich möchte, hier in Essen gibt es nur Wasser und nach der Spende darf man sich ein warmes Getränk holen. Aber die Blutengel waren immerhin sehr freundlich.

    geschrieben für:

    Blutspendedienste in Essen

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    28. von 32 Bewertungen


    Checkin

    In Dresden gehe ich eigentlich sehr gerne zu Primark, aber hier in Essen war ich nun bereits zum 2. Mal und wieder wurde ich arg enttäuscht.
    Der Laden ist zwar riesig, aber ich finde ihn total unordentlich. Ständig liegen irgendwelche Klamotten auf dem Boden rum. Das muss doch nicht sein. Klar, sind dafür die Kunden verantwortlich, aber in Dresden kenne ich sowas überhaupt nicht. Da sind die Verkäufer richtig auf Zack. Außerdem ist es dort total eng und überfüllt. Mit Kinderwagen ist es hier in Essen eine Zumutung.
    Die Auswahl ist ansonsten riesig und die Preise sind auch für den kleinen Geldbeutel geeignet. Hier bekomme ich auch Sachen, die ich woanders nicht bekomme,viele Disney, Pixar, Marvel etc. Motive auch für Erwachsene. Und für mich als ultimativer London-Fan gibt es da wirklich reichlich.
    Klar ist die Qualität nicht ultra, aber sie hält und sieht dazu chic aus und ist ihren Preis mehr als wert.
    Die Babykleidung für Jungs könnte allerdings ein wenig mehr Auswahl haben. Die ist doch sehr mau bestückt.
    Ich weiß auch, daß Primark sehr verrufen ist zwecks Qualität und Herstellung, aber das nehme ich in Kauf, denn selbst bei teuren Marken ist es nicht anders und da zahle ich auch noch für den Namen viel Geld. Und auch wenn ich die Herstellung niocht gut heiße bin ich der Meinung, daß sie durch meinen Kauf überhaupt eine Möglichkeit haben Geld für ihre Familien zu verdienen.

    geschrieben für:

    Bekleidung in Essen

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Checkin

    Die Auswahl an Schuhen ist bei Deichmann schon richtig groß. Aber da ich extrem pingelig bin kaufe ich für mich hier eigentlich so gut wie nie Schuhe, sondern wenn überhaupt nur für meinen Sohn wenn ich ein paar bestimmte Schuhe haben möchte die es dort gibt (Adidas). Die Beratung finde ich hier leider nicht so toll. Mir kommt es manchmal so vor als ob mir jemand Schuhe verkaufen will, der gerade frisch angelernt wird. So wirkliche Beratung findet nämlich nicht statt. Ich wollte hier für meinen Sohn ein paar Schuhe kaufen (Adidas Neo) und war mir nicht sicher ob die Größe wirklich passt. Ich sagte dann zu dem Mitarbeiter, daß ich mir bei der Größe nicht sicher bin und ich zu blöd bin das zu ertasten. Was bekomme ich da als Antwort? "Ich fühle da auch nie was." Habe ich da richtig gehört? Ich habe mir dann via Handy Beratung geholt, denn nicht umsonst ist meine Schwimu Filialleiterin in einem Schuhladen (hat diese Schuhe nur leider nicht gehabt). Habe die Schuhe dann gekauft und bei ihr auch nochmal vor Ort nachsehen lassen. Alles gut.

    geschrieben für:

    Schuhe in Dresden

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Checkin

    Das AWG Mode Center bietet eine wirklich riesige Auswahl an Herren-und Damenmode und natürlich kommen auch hier die Kinder nicht zu kurz. Allerdings bin ich von der Qualität der Kinderbekleidung überhaupt nicht überzeugt. Bisher ging entweder alles recht schnell kaputt oder es lief beim Waschen extrem ein, was ich eher von anderen Billig-Klamotten-Läden erwartet hätte, dort aber nicht so passiert. Allerdings hatten sie im Herbst einen Räumungsverkauf bei dem ich eine super geniale Jacke für meinen Sohn erstanden habe. Anstelle von 55€ kostete sie nur noch 11€ (80% Rabatt). Da musste ich einfach zuschlagen. Sie ist einfach ein Traum.

    geschrieben für:

    Bekleidung / Mode in Freital

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.

    Konzentrat Für den Preis muss die Qualität auch nicht die beste sein. 3 x tragen und weg in die Altkleidersammlung.


  9. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Checkin

    Wer kennt schon nicht die Filialen von Deichmann? Ich muss allerdings zugeben, daß ich hier nur recht selten Schuhe kaufe, da ich mit der Qualität nicht so zufrieden bin. Da bin ich sehr Anspruchsvoll und gebe dafür auch sehr gerne viel Geld aus. Für Sommersandalen wie z.B. Ballerinas komme ich allerdings gerne her. Oder auch für meinen Sohn, wenn er mal wieder ein paar Adidas bekommen soll. Da ist es ja egal wo man sie kauft.
    Die Beratung ist allerdings ziemlich lustig. Ich war mit meiner Schwiegermutter (selbst Filialleiterin eines anderen Schuhunternehmens) unterwegs um hier ein paar Schuhe für meinen Sohn zu kaufen (1,5 Jahre alt) weil sie bei sich nicht die hatte, die ich mir in den Kopf gesetzt hatte. Gesucht, gefunden. An der Kasse fragte man mich dann, ob ich nicht noch ein paar zusätzliche Sohlen für die Schuhe haben möchte (das ist normal, das macht ja jedes Schuhgeschäft um zusätzlichen Profit zu erzielen). Aber als sie mir dann für den kleinen Kerl Ledersohlen angeboten hat ist meine Schwiegermutti fast aus allen Wolken gefallen. Hat sich aber einen Kommentar verkniffen. Ledersohlen sind für Kleinkinder überhaupt nicht geeignet weil sie genau solche Drüsen haben wie wir und da schwimmen sie dann drin und bekommen Stinkefüße um es mal auf Deutsch zu sagen.
    Das ist aber typisch für Deichmann, die wenigsten Verkäuferinnen werden richtig geschult. Das habe ich nun schon mehrfach erlebt und auch noch ganz andere Dinge.

    geschrieben für:

    Schuhe in Freital

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Checkin

    Im Juli hatte der Abschlussjahrgang 1995 der Realschule dort sein 20 jähriges Klassentreffen. Die Location eignet sich für sowas ziemlich gut, da sie einen seperaten Raum haben, den man sich reservieren kann. Die ersten hatten sich vorerst draußen getroffen, da das Wetter traumhaft war. Dort wurden wir auch sehr schnell bedient. Als es dann mehr wurden sind wir rein gegangen, da die Plätze draußen sehr begrenzt sind. Wir haben dann relativ schnell etwas zu essen bestellt, da wir alle ziemlich hungrig waren. Und da fing ein wenig Drama schon an. Nach ca. 25 Minuten kam die Bedienung zu der Ersten und sagte, daß ihr Gericht nicht gemacht werden könnte (ich glaube es war eine Suppe) und ob sie sich etwas anderes aussuchen könnte. Gut, das kann ja mal passieren. Nach knapp 1,5 Std. nach der Bestellung kam dann nach und nach unser Essen. 2 von uns hatten Flammkuchen bestellt und bei einem ist etwas schief gegangen (was genau weis ich nicht mehr, aber er war auf jeden Fall weniger als die normale Portion) und da sagte dann die Bedienung, daß sie jetzt ja keinen Neuen machen könnte, das würde ja zu lange dauern. Ob sie denn den Flammkuchen dann nehmen würde. Ich dachte ich höre nicht richtig. Wie lange kann es denn dauern einen neuen Flammkuchen zu machen, der eh ein Fertigprodukt war? Sollte die Entscheidung hier nicht beim Gast bleiben ob er einen neuen haben möchte oder ob es in Ordnung ist den anderen zu behalten? Ich fand das jedenfalls ziemlich frech.
    Vom Geschmack her konnte ich an meinem Essen nichts aussetzen. Es war sehr lecker. Der Flammkuchen war allerdings ziemlich gesalzen und so haben beide Damen ihren nicht aufgegessen.
    Auch Getränke wurden nicht regelmäßig gebracht und so kam es daß ich nach knapp 5 Stunden ganze 2 Colas getrunken habe.
    Aber dennoch war es ein wunderschöner Abend und es war toll die Leute einfach mal wiederzusehen, da ich ja nun nicht mehr in der Nähe wohne.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Heiligenhaus

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.

    kisto Dass es noch ein schöner Abend wurde, liegt ja offensichtlich nicht an der Location….Der Service scheint ja echt grottig zu sein.