Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 7 Bewertungen


    Saal-Digital stellt professioneller Fotoprodukte her, zum Beispiel: Fotobücher, Fotohefte, Fotos, Karten, Poster, FineArt, Kalender und Wandbilder.
    Als Saal-Digital (@SaalDigital) auf seiner Website Tester für seine Hardcover-Fotobücher suchte, fühlte ich mich sofort angesprochen. Ich bewarb mich dort um den Gutschein und wurde eingeladen, deren Fotobücher „unter die Lupe zu nehmen und darüber einen offenen und ehrlichen Erfahrungsbericht zu schreiben“ und zu teilen.
    Bei der großen Auswahl an Fotobuch-Varianten viel mir die Wahl zunächst schwer ich entschied mich aber dann für das recht ungewöhnliche quadratische Format in 27,5 cm x 27,5 cm mit unwattiertem Cover, 26 matten Innenseiten und glänzendem Foto-Cover.
    Auf Wunsch können Fotobücher ohne Barcode erstellt oder eine passende Geschenkbox dazu bestellt werden, sowie Cover in verschiedener Optik (zum Beispiel Holz, Leder).
    Die Software steht auf der Website für Windows und Mac, sowie als App zum Download bereit. Sie ist anders angelegt als bei anderen Fotobuchherstellern, bietet aber auch mehr Möglichkeiten (unter anderem die Farbe von Cliparts anzupassen). Nach einer kurzen Eingewöhnung lässt sie sich intuitiv bedienen. So konnte ich auf Anhieb nicht finden, wie man Rahmen um Fotos legt, jedoch fand ich die Antwort in einem kurzen und informativen Youtube-Tutorial von Saal-Digital. Die Rahmenbreite kann ganz individuell angepasst und nicht, wie bei anderen Herstellern, nur aus verschiedenen vorgegebenen Breiten ausgewählt werden.
    Die Software bietet eine große Auswahl an fertigen Layout-Vorlagen zur Seitengestaltung und/oder Einteilung, sei es nach Bilderanzahl, Anlass oder Anordnung. Außerdem sind viele verschiedene Cliparts, sowie Hintergründe enthalten, die sich alle individuell anpassen lassen.
    Nach Erstellung des Buches wird man im Warenkorb durch die Abwicklung der Bestellung geführt. Saal-Digital bietet auch Rechnung als Zahlungsmethode an; diese kommt dann mit der Versandbestätigung per Mail und war bei Lieferung des Buches in Papierform beigelegt. Hervorzuheben ist die schnelle Bearbeitung, Erstellung und Lieferung der Bestellung: gegen 16 Uhr bestellt, am nächsten Tag gegen Mittag schon die Versandbestätigung erhalten und wieder einen Tag später klingelte der Postbote mit dem fertigen Fotobuch.
    Die Verpackung war sehr durchdacht: im unscheinbaren Pappumschlag befand sich das Fotobuch eingeschweißt in eine Klarsichthülle und eingeschoben in eine Polsterfolie, zusammen mit der Papierrechnung über den zu zahlenden Restbetrag.
    Das ungewöhnliche Format lässt das Buch sehr hochwertig und edel wirken, was durch die sogenannte Layflat-Bindung („kein störender Falz in der Buchmitte - Ideal um Bilder über die gesamte Buchmitte zu platzieren“) unterstützt wird. Ich hatte nur Bilder, die in der Software als „sehr gute“ Qualität angezeigt wurden, verwendet und überwiegend ein Bild pro Einzel- oder Doppelseite verwendet. Die Fotos kamen ausnahmslos scharf, farbenfroh und mit Tiefenwirkung heraus, gerade auch Fotos mit „schwierigen“ Lichtverhältnissen.

    geschrieben für:

    Foto / Druckereien in Siegen

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    saerdnA stimmt... hab' hier auch gerade 2 Fotobücher am Start... die sind in dieser Kategorie in Deutschland die besten...
    saerdnA Wir lassen dort schon 3 oder 4 Jahre direkt produzieren. Davor waren die schon Zulieferer für einige Großlabore. Waren mit die Ersten, die mit Mac-Bestellsoftware am Start waren...


  2. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 64 Bewertungen


    Kleider Müller bietet auf mehreren Etagen alles zum Thema Bekleidung, auch Fest- und Brautmode. Parkplätze sind direkt im Hof des Geschäftes und davor in angemessener Anzahl vorhanden. Leider scheint die Auswahl an Bekleidung eher altbacken und in der Zeit stehengeblieben, was besonders im Abend- und Festmodebereich auffällt. Für Herren gab es nur Polyanzüge in Glanzeffekt und für Damen auch nur Synthetik-Kleider.

    geschrieben für:

    Bekleidung / Mode in Gundelsheim in Württemberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Ich hatte zunächst angerufen, um mich zu erkundigen, ob der gesuchte Artikel, eine Dockingstation für ein bestimmtes Smartphone, dort verfügbar ist,damit die weite Anfahrt nicht umsonst ist. Der Verkäufer erklärte mir, dass dieser bestimmte Artikel nicht verfügbar ist. Ich schilderte ihm, dass die gesuchte Dockingstation kompatibel zu einem bestimmten Handytyp, nicht schwarz und mit Wecker und als Kompaktanlage nutzbar sein sollte. Er versicherte mir mehrmals, dass sie eine große Anzahl Artikel da hätten, die zu meinen Suchkriterien passen, auch im von mir erfragten Preissegment.
    Als ich im Laden ankam, war in der Abteilung KEIN EINZIGES Gerät nach meinen Vorstellungen zu entdecken und auch kein Verkäufer. Ich wurde von unmotiviertem Verkäufer zu Verkäufer geschickt, die alle nicht zuständig waren. Nachdem ich an zwei im hintersten Winkel des Geschäfts stehende Verkäufer verwiesen wurde, ich beide höflich grüßte und mein Problem schilderte, drehte der eine mir nur weiterhin den Rücken zu, während der andere mir unmotiviert die Geräte zeigte. Die gezeigten waren nur Lautsprecher. Nachdem ich dies anmerkte, lies er mich stehen und meinte ich solle eine anderen Verkäufer fragen, da er nicht für diese Artikel zuständig sei. Dieser Verkäufer wickelte gerade eine Reklamation ab, so dass ich 20 Minuten warten müsste. Bis dahin hatte ich eine Station gefunden, die teilweise meine Anforderungen entsprach. Die 2 anderen Geräte, die meine Anforderungen erfüllt hätten kosten leider das 3fache meines genannten Budgets. Als ich den zuständigen Verkäufer dann fragte, ob sie umgetauscht werden kann, da ich sie verschenken wollte, erklärte er das ginge NUR innerhalb von 8 Tagen und NUR gegen einen Gutschein. Darauf hatte ich nach den bisherigen Erlebnissen keine Lust!

    geschrieben für:

    Elektrobedarf in Öhringen

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 6 Bewertungen


    Bei Zara Home findet man alles, was man braucht um sein Zuhause zu verschönern. Es handelt sich um einen Ableger des spanischen Bekleidungslabels Zara. Dort gibt es angefangen bei Tisch- und Bettwäsche über Einrichtungsgegenstände sowie Geschirr und Kleinmöbel alles für ein stylisches Heim. Ich hatte dort eine einzelne Häkelschale dekoriert entdeckt. Gerne wollte ich wissen, ob es diese in verschiedenen Ausführungen gibt. Dank der äußerst netten, freundlichen und hilfsbereiten Dame an der Kasse erfuhr ich, dass es im Obergeschoss noch mehr Schalen dieser Art und in den verschiedensten Größen gibt. Natürlich musste eine davon sofort mit. Zwar sind die Preise dort eher gehoben, aber dank Sale kann man nette Schnäppchen ergattern.

    geschrieben für:

    Bekleidung in Karlsruhe

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    3. von 3 Bewertungen


    Ich bin schon seit einigen Jahren Mitglied bei diesem Shopping-Club. Bisher hatte ich dort noch nicht bestellt, weil keine Lastschrift oder Überweisung als Zahlungsmethode angeboten wurde. Dieses Wochenende entdeckte ich jedoch in der Vorschau, für eine Verkaufaktion einer bestimmten Schuhmarke, Pumps und die dazu passende Tasche, die ich mir bestellen wollte. Am Tage der Aktion waren leider weder diese Tasche noch diese Schuhe im Angebot, trotz vorheriger Ankündigung. Leider konnte ich sie auch nicht anderswo im Netz entdecken, da es sich um ältere Modelle handelte. Wenn die Artikel bei vente privee wenigstens als "ausverkauft" in der Aktion gewesen wären, hätte ich halt gedacht: Pech gehabt! Aber so ist die Enttäuschung schon groß.

    geschrieben für:

    Versandhandel in Düsseldorf

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 3 Bewertungen


    Wir haben unsere schicke Fußmatte von fab. Es war unsere erste Bestellung dort, obwohl wir schon länger dort Mitglied sind, haben wir in letzter Zeit erst, immer wieder nette, praktische oder pfiffige Sachen dort entdeckt. Dank sogenannter Fab-Coins, die man z.b. für die Anmeldung oder eine Umfrage bekommt, hat sich der Preis deutlich verringert. Aber auch so waren die Matten günstiger als sonst. Leider dauerte es etwas (eine gute Woche nach Bestellung) bis die Bestellung beim Hersteller der Matte bearbeitet wurde und von der Spedition abgeholt wurde, aber dafür kann Fab ja nix. Außerdem brauchten wir die Matte nicht umgehend. :-) Die Qualität war prima und die Türmatte entsprach vollkommen der Beschreibung, nur die Farben waren im Original heller, was uns noch besser gefiel. Momentan liebäugle ich mit einem herzförmigen Schirm bei Fab.

    geschrieben für:

    Versandhandel / Wohnaccessoires in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 3 Bewertungen


    Die Nebelhornbahn kenne ich schon seit meiner frühsten Kindheit. Schon damals war ich begeistert von den großen Kabinen und der grandiosen Aussicht. Ob Sommer und Wandern oder Winter mit Skifahren, immer beeindruckt die herrliche Flora und Fauna. Natürlich kann es in der Hauptsaison sehr voll in den Bahnen werden und es muss Wartezeit in Kauf genommen werden. Wenn man nicht ganz nach oben fahren will, kann man auf der Zwischenstation schon einige Alpen besuchen. Die Wandermöglichkeiten sind scheinbar unendlich! Es gibt meherer Schlepplifte um die verschiedenen Pisten zu erreichen.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen / Skisport in Oberstdorf

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 18 Bewertungen


    Der Weihnachtsmarkt in Ludwigsburg ist eins meiner Highlights in der Adventszeit! Die Stadt dekoriert ihn mit überlebensgroßen beleuchteten modernen Barockengeln und unzähligen anderen Leuchtobjekten. Mein Lieblingsstand ist der barocke Waffelstand gegenüber der Kirche, am anderen Ende des Marktplatzes. Dort werden gußeiserne Formen verwendet. Es gibt die verschiedensten Stände: Strickwaren und Basteleien, Punsch und Glühwein, Herzhaftes wie z.B. Langos, Glaswaren und Kunsthandwerk und Kerzen und Duftwaren. Geade Abends, wenn alle Lichter leuchten, ist die Atmosphäre beeindruckend!

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen / Marketing in Ludwigsburg in Württemberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Die Thalia Buchhandlung liegt direkt in der Ludwigsburger Fußgängerzone.
    Schon im Eingangsbereich fallen die Massen an (reduzierten) Geschenkartikeln auf. Im Inneren setzt sich das Blid fort. Unter einer "Universitätsbuchhandlung" stelle ich persönlich mir einen verstärkten Anteil an wissenschaftlicher Literatur vor: So ist ein großer Teil des oberen Stockwerks mit Kochbüchern angefüllt. Fremdsprachige Bücher nehmen nur einen sehr kleinen Platz ein, gerade mal 2 Regale mit Mainstreamliteratur, Frauenliteratur und Krimis. Die Verkäuferinnen wirken teilweise unmotiviert und gelangweilt.

    geschrieben für:

    Buchhandlungen / Zeitungen und Zeitschriften in Ludwigsburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 4 Bewertungen


    Das Gloria Kino ist ein kleines aber feines Filmkunsttheater mitten in der Heidelberger Altstadt. Hier werden vorwiegend Filme jenseits des Mainstramangebots gezeigt, jede Woche einmal sogar im Originalton. Neben dem Kinoprogramm gibt es auch Sondervorstellungen mit Podiumsdiskussionen zu zeitgenössischen Themen. Es wird Kinder- Jugend- und Senoirenkino, sowie Matineen angeboten. Zu bestimmten Themenreihen gibt es zum jeweiligen Film ein Referat durch Experten. Ich habe dort unter anderem Broken Flowers mit Bill Murray gesehen im Originalton und war begeistert. Die Kinosäle wirken gemütlich.

    geschrieben für:

    Kinos in Heidelberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.