Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Ich wurde am 10.11. 2014 von Dr. Hoffmann für eine Zweitmeinung an Frau Korte überwiesen.
    Diagnose Morton Neurom. Nach einem 2 Minuten Gespräch, würde von ihr ein Restless Legs- Syndrom diagnostiziert.-
    4 Wochen lang nahm ich sehr starke Nerventabletten, welche aber nichts bewirkten.
    Ich mußte sogar 2 mal in der Praxis anrufen, da mir nicht genau (schriftlich) erklärt wurde,
    wie ich sie richtig einnehmen sollte.
    mir wurden Tabletten verschrieben,in einer Menge, die ich niemals benötigte.
    -Aussage Praxis Korte - die Krankenkasse zahlt sie ja.

    Ich wurde im Februar 2015 erfolgreich wegen eines MORTON NEUROMS operiert.
    und diese entfernt.

    Ich habe mich noch nie bei einem Arzt so unwohl gefühlt.

    geschrieben für:

    Fachärzte für Urologie in Stuttgart

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 23 Bewertungen


    geschrieben für:

    Friseure in Fellbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.