Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (1)


  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    6. von 6 Bewertungen


    Wer meint, dass man bei Currywurst und Fischbrötchen nicht viel falsch machen kann, sollte das Geld ruhig dem Klabautermann hinwerfen - ansonsten besser alles von zu hause zum Strand mitnehmen. Dieser Imbiss (Restaurant habe ich nicht besucht) ist ein Beispiel dafür, dass die meisten Gastronomen in sehr guter Lage ohne Konkurrenz der Versuchung nicht widerstehen können, die Preise rauf zu schrauben und den Service aufs Rausgeld-Geben zu begrenzen. Wer bei 10 EUR Verzehr sich noch weigert, eine Babyflasche mit Leitungswasser zu füllen, der braucht sich wirklich nicht wundern, wenn Urlaub in Deutschland den Ruf hat, den es nun mal hat. Das habe ich in Italien, USA, Thailand, Indien oder Australien noch nicht erlebt.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Tarnewitz Gemeinde Ostseebad Boltenhagen

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Ostwind wenn man zwei Fischbrötchen und eine Currywurst kauft - und man die heutigen Preise sieht bleiben von 10 Euro natürlich nicht viel über - wo lebst Du denn - Leitungswasser für ein Kleinkind - geht ja man gar nicht - schon mal was von Hygiene gehört -

Wir stellen ein