Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 7 Bewertungen


    Im Kupferpfandl gibt es mit Abstand die besten Steaks in ganz Amberg. Mein persönlicher Favorit sind jedoch die "Schweinelendchen in Gorgonzolasoße mit Farmerkartoffeln".

    Der "kauzige" Ton des früheren Wirts ist mittlerweile Geschichte, da das Restaurant an eine seiner früheren Bedienungen übergeben wurde, welches es in bewährter Tradition und gewohnter "de-luxe"-Küche weitergeführt wird.

    Eine rechtzeitige Tischreservierung ist auf jeden Fall zu empfehlen, da das Steakhaus fast immer lange im Voraus restlos ausgebucht ist (vor allem zu bestimmten Feiertagen, Valentinstag, etc.).

    Preis/Leistung sind hier TOP. Eine der besten Adressen Ambergs, wenn man lecker Essen möchte und das Ambiente stimmt auch.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Steakhaus in Amberg in der Oberpfalz

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Der kleine Hussel-Laden mitten in der Amberger Fußgängerzone lädt mit seinen zahlreichen Süßwaren zum "Shoppen für die Seele" ein und bringt Kinderaugen zum Leuchten.

    Das stets freundliche und hilfreiche Personal berät kompetent bei der Auswahl der vielen Schokoladensorten, Gummibärchen, etc. und verpackt Geschenke professionell und mit viel Liebe zum Detail - gerne auch mit Sonderwünschen.

    Nach dem Kauf gibt es für die Kunden immer ein kleines Bonbon bzw. in der Weihnachtszeit auch mal einen Schokotaler als "Stimmungsaufheller" mit auf den Weg.

    Mein absoluter Favorit sind die kleinen Nougat-Glückswürfel, welche leider nur zur Einschulung oder in der Weihnachtszeit verkauft werden. Unbedingt probieren!!!

    Leider ist der Laden in Amberg seit ein paar Monaten geschlossen, da es Probleme mit der Statistik des Hauses gibt! :-( Wie lange die Arbeiten noch andauern, kann ich leider nicht sagen, hoffe jedoch, dass sich die Pforten dort schon bald wieder öffnen.

    geschrieben für:

    Süßwaren in Amberg in der Oberpfalz

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    7. von 10 Bewertungen


    War 2014 zur Eröffnung am "Romantischen Weihnachtsmarkt" durch die Fürstin Gloria an einem DO dort. Der Eintritt betrug pro Erwachsenen 6,50 € und für Kinder 2 € - also schon sehr teuro.

    Dafür wird man mit einer besonderen Atmosphäre belohnt:
    bereits kurz nach dem Eintrittstor findet man die ersten liebevoll dekorierten Holzbuden der Kunsthandwerker, welche rund um den Schlosshof zahlreich vertreten sind. Auch ein kostenloses Kasperltheater in einem beheizten Holzhaus mit Bänken ist vorhanden. Zwischendrin sind immer wieder kleine Feuerstellen aufgebaut, an denen sich die Besucher an kalten Tagen aufwärmen können.

    Selbst der Weg durch den Garten des fürstlichen Anwesens war mit Lichterschläuchen markiert, so dass man auch bei Dunkelheit noch einen kleinen Spaziergang zum etwas höher gelegenen Pavillon unternehmen konnte, in welchem Glühwein verkauft wurde.

    Der Glühweinpreis beträgt stolze 4 EUR pro Tasse zzgl. 3 EUR Pfand, was ich absolut überteuert fand, zumal er geschmacklich auch nicht der beste war. Die Tassen können an jeder Bude mit einem blauen "T&T"-Schild zurückgegeben werden. Auch die Preise der Speisen sind gesalzen, z.B. 3,80 EUR für eine Bratwurstsemmel!

    Im Schlossinnenhof findet man viele weitere Holzbuden mit Speisen & Getränken sowie Kunsthandwerk vor. In der Mitte steht ein riesiger beleuchteter Weihnachtsbaum und vom Balkon des Schlosses wird man mit Live-Musik (Chöre, Bands oder manchmal sogar die singende Fürstin Gloria selbst) beschallt.

    Fazit: abgesehen von den sehr teuren Preisen ist der Weihnachtsmarkt im Schloss Thurn & Taxis wirklich der schönste und romantischste der ganzen Oberpfalz und einen Besuch wert!
    3.

    Sir Thomas Ja hören Sie mal. Welche Einnahmequellen hat denn der Schlossadel heutzutage sonst noch? Solidarische Grüße an T & T, T. ;-)


  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Wer sich oder seinen Liebsten etwas Besonderes gönnen möchte, ist im "Restaurant Högers" genau an der richtigen Stelle. Nach dem Umzug in das frisch renovierte Gebäude im Herzen der Altstadt von Hirschau erstrahlt das Högers in neuem Glanz. Die geschmackvolle Inneneinrichtung eignet sich auch für spezielle Anlässe (Firmenmeetings, Familienfeiern, etc.) und lädt im Zusammenspiel mit der vom Chef persönlich ausgewählten stimmungsvollen Hintergrundmusik zum Verweilen ein.

    Die mediterrane Feinschmeckerküche wird stets frisch zubereitet, weshalb es schon mal etwas länger dauern kann, bis man sein Essen erhält. Jedoch lohnt sich die Wartezeit, da jeder Gang eine regelrechte Geschmacksexplosion darstellt. Dazu empfiehlt sich einer der erlesenen Weine, welche der stets freundliche Wirt für seine Gäste bereithält. Zudem finden immer wieder musikalische Darbietungen bekannter Künstler statt.

    Mein Tipp: verwöhnen Sie Ihren Gaumen und besuchen Sie das Högers in Hirschau. Sie werden es nicht bereuen! :-)

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Hirschau in der Oberpfalz

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.

    Paulchen2 Interessante Bewertung. Habe selbst schon andere Erfahrung dort gemacht, werde demnächst mal wieder testen kommen.


  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Bei Tarifchecker-Amberg.de handelt es sich um ein neues Online-Versicherungsvergleichsportal mit regionalem Ansprechpartner.

    Die funktionale Website erklärt sich im Grunde von selbst. Man gibt seine Daten bei der gewünschten Versicherungsart ein und die Versicherungsrechner ermitteln automatisch den günstigsten Preis. Detailinformationen können eingeblendet oder online verglichen werden.

    Der Vorteil von Tarifchecker-Amberg.de gegenüber den großen Vergleichsportalen:

    Bei Rückfragen steht einem der sehr freundliche und kompetente Geschäftsleiter persönlich zur Verfügung und berät ausführlich zu der jeweiligen Versicherungsart.

    Gerade für junge Leute ohne Versicherungen ist die Seite sicherlich ein Zugewinn, da man hier einen übersichtlichen Preisvergleich über erhält und die Versicherung bequem online abschließen kann.

    Zudem kann man seine Versicherungen sogar online selbst verwalten, was viele Vorteile hat. Bei einem Umzug ändert man z.B. seine Adresse im Portfolio und automatisch erhalten alle Versicherungsgesellschaften die geänderten Daten.

    Mein Fazit: ein junges, dynamisches Start-up-Unternehmen mit Zukunft!

    geschrieben für:

    Versicherungen in Amberg in der Oberpfalz

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Das gemütlich eingerichtete Café wurde im Januar 2012 im Herzen der Altstadt in den Rathaus-Arkaden eröffnet. Sowohl das stets freundliche Service-Team als auch der Chef selbst vermitteln schon nach kurzer Zeit eine Wohlfühlatmosphäre, als würde man zuhause bei Freunden Kaffee trinken.

    Die wechselnde Wochenkarte mit saisonalen Gerichten gibt es als Mittagstisch. Zudem gibt es viele leckere Snacks oder süße Desserts (u.a. täglich selbst gemachten Kuchen). Sämtliche Speisen & Getränke auch "to go" möglich.

    Das Café überrascht mit immer neuen Aktionen, z.B. dem BubbleTea, Happy Crepes oder demnächst "FrozenYoghurt" mit frei wählbaren Toppings, worauf ich mich selber schon am meisten freue.

    Besonders hervorheben möchte ich das äußerst leckere und liebevoll dekorierte Frühstück (mein Favorit: Rathaus-Frühstück für 2 Personen). Da es aber nur wenige Tische gibt, empfiehlt sich eine Reservierung!

    Fazit: vorbeischauen, erleben und genießen! :-)

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Italienische Restaurants in Amberg in der Oberpfalz

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.

    Alex 29 Bin mit meiner Frau des öfteren drinnen, kann nur Bestätigen alles Super und OK
    starcrossed Schließe mich an. Netter Service, gute Kuchen und Gerichte - bin immer zufrieden!


  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 8 Bewertungen


    Die Saunalandschaft im "Kufü", wie es von den Ambergern liebevoll genannt wird, lässt keine Wünsche offen. Seit der Eröffnung des Neubaus im Jahr 2008 gibt es mehrere Saunabereiche:

    - Aromabad (mit ätherischen Ölen zugesetzt)
    - Finnische Sauna mit stündlichen Themenaufgüssen (ca. 95°C)
    - Laconium
    - Mühlensauna (85°C; mit automatischen Aufgüssen auf einem Mühlenrad)
    - Biosauna (60°C)
    - Infrarotsauna
    - Ruheraum mit beheizten Steinliegen und Entspannungsmusik
    - Kältetauchbecken
    - temperiertes kleines Wasserbecken im Außenbereich

    In der Sauna gibt es genügend Liegen und absperrbare Schränke für die Besucher sowie eine Bar, bei welcher man die Getränke und Speisen aus der angeschlossenen Gastronomie auf seine Chipkarte buchen kann. Diese wird beim Verlassen der Sauna am Automaten abgerechnet, so dass man im Saunabereich kein Bargeld mit sich tragen muss.

    Auch der Duschbereich ist mit tropischen Regenwasser- und Sauerstoffduschen ein angenehmes Zusatzfeature für die Besucher. Mittwochs ist Damensauna und lediglich der Altbau für die Männer geöffnet.

    Und wer immer noch nicht genug hat, kann sich bequem über eine Durchgangstür in den Schwimmbereich des Kurfürstenbades begeben. Hier gibt es ein 25m-Schwimmbecken, ein Nichtschwimmerbecken, Kinderbecken mit Kleinkinderrutsche, 2 beheizte Whirlpools, ein großes Funbecken mit Zugang zum Außenbereich (Wildwasserkanal) und einer großen Wasserrutsche mit Leuchteffekten und Musik.

    Von der Sauna aus besteht auch noch die Möglichkeit, sich in der Massagepraxis Lenk z.B. bei einer Hot-Stone-Rückenmassage verwöhnen zu lassen. Die Dauer der Anwendung wird auf dem Saunachip gutgeschrieben, so dass man keine Minute verschenkt.

    Fazit: ein Saunatag im Kurfürstenbad ist so entspannend wie ein Wochenende Wellness!

    geschrieben für:

    Schwimmbäder in Amberg in der Oberpfalz

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    2. von 3 Bewertungen


    Der Laden ist sehr freundlich gestaltet und hell ausgeleuchtet. Es gibt genügend Kabinen, so dass man zur Anprobe selten warten muss. Zudem finden immer wieder Aktionen statt (Sektempfang, VIP-Shopping, etc.).

    Für Männer ist die Kleiderauswahl im Vergleich zu anderen Esprit-Stores jedoch leider sehr begrenzt und oftmals sind Standardgrößen (L) bereits nach kurzer Zeit vergriffen.

    geschrieben für:

    Bekleidung / Mode in Amberg in der Oberpfalz

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 5 Bewertungen


    Die Trattoria Rustica befindet sich im ehemaligen "Kartoffelkeller". Die Einrichtung ist eher rustikal, verleiht dem Restaurant aber rundherum ein Wohlfühl-Ambiente und man kann überall sehr bequem sitzen.

    Auch wenn das Essen manchmal länger dauert (frisch zubereitet braucht eben seine Zeit), so ist die Speisekarte doch sehr zu empfehlen! Von riesigen Holzofenpizzen, die weit über den Teller hinaus ragen, über saftige Rindersteaks mit üppiger Beilage bis hin zu hausgemachten Desserts ist für jeden Gaumen etwas dabei.

    Die stilvolle Trattoria eignet sich auch gut für Geschäftsessen.

    Fazit: Meine neue Lieblingspizzeria in Amberg.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Pizza in Amberg in der Oberpfalz

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 3 Bewertungen


    Sehr gute Metzgerei für Fleisch- und Wurstwaren aller Art. Eine Zweitfiliale gibt es auch noch in zentraler Lage der Innenstadt (Bahnhofstrasse).

    Für die "Brotzeit" zwischendurch gibt´s eine heiße Theke mit täglich wechselnden, aber auch Standardgerichten (Leberkäs- oder Bratensemmel, kleine Schnitzel, Gockerlschenkel, etc.).

    Mein Favorit sind jedoch die vielen verschiedenen Salate, die in 3 verschiedenen Portionsgrößen (kleiner, mittlerer und großer Becher) angeboten werden. Hier reicht die Auswahl vom "normalen" Kartoffelsalat bis hin zum griechischen Bauernsalat mit reichlich Feta-Käse.

    Also nix wie hin und unbedingt probieren!!!

    geschrieben für:

    Catering in Amberg in der Oberpfalz

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.