Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Weil meine Lieblingsfarben gerade nicht in Mode sind, gehe ich regelmäßig in die Schatzkiste zum Stöbern und finde fast immer für wenig Geld was Hübsches.

    geschrieben für:

    Second Hand in Penzberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 12 Bewertungen


    Jetzt im Winter lohnt der ca 1km weite Fußweg (geräumt) zur Vogelbeobachtungsstation Moosmühle, alle 14 Tage am Wochenende kann man von innen durch kleine Fenster die Vögel an unterschiedlichsten Futterstellen beobachten, sonst durch Sichtschlitze im Palisadenzaun ( Termine auf der Website und in der Presse). Im Sommer ist der Moorerlebnispfad ein Erlebnis für alle Naturbegeisterten.

    geschrieben für:

    katholische Kirche in Benediktbeuern

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Unser großes Familienfest lief perfekt, es hat alles gepaßt und alle haben sich rundum wohlgefühlt.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Penzberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Der Wirt gibt seinen Gästen wirklich während die Zeit des Besuches in seiner Wirtschaft ein zweites Zuhause. Man muß für seine Feiern aber einen Termin vereinbaren oder aber sich erkundigen, wann nun das berühmte Kesselfleischessen ist.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Reindl Stadt Penzberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.

    Tikae Das klingt nach einem Geheimtipp ! Kannst du deine Aussage noch ein bisschen erweitern um ein paar Infos über Essen, Ambiente und co ? Bin neugierig !!!!
    Langlaufweibi Es ist sozusagen ein Gasthaus auf Bestellung, so war dort auch der Faschingsgunkel vom Trachtenverein Loisachtaler Maxkron, sowas steht dann in der Presse, also nicht geheim. Die Familie hat sogar einen Preis für die Restaurierung des Gebäudes bekommen, die Historie hängt in der Wirtsstub´n aus. Als Wirtschaft aber eben nicht dauernd geöffnet.
    Langlaufweibi Jeden Donnerstagvormittag kann jeder zum Weißwurstfrühstück kommen, also bayerische Schmanckerl , zu denen die Einheimischen gerne greifen . Und der Partyservice erfüllt die Wünsche der Kunden , mir schmecken die traditionellen Gerichte. Leider gibt es nicht so viele Feste, dann kann ich halt in der Metzgerei einkaufen und muß selbst was kochen (Montag geschlossen, Di bis Fr 7.30 h bis 12.30 h und 14 h bis 18 h, Sa 7.00 bis 12.00 ).


  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Hier bin ich mit meinen teils sehr massiven Beschwerden an meinem Knochenbau in fachgerechter erfolgreicher Behandlung und kann endlich wieder mit meditativem Skilanglauf den Winter genießen, Vorsichtshinweise helfen mir sehr, meine Beweglichkeit zu fördern .

    geschrieben für:

    Naturheilverfahren / Osteopathie in Antdorf

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.


Wir stellen ein