Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (27 von 85)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    3. von 5 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Wir waren früher ab und an dort und es gab bislang nie Grund zur Klage. Die Bewertung wird nun aufgrund der damaligen und aktuellen Erfahrungen verfasst:

    1. Standort und Parkplatz
    Das Restaurant liegt in Autobahnnähe direkt an der Tankstelle. Diese sind auch miteinander verbunden.

    Parkplätze gibt es vor dem Restaurant in Hülle und Fülle


    2. Ambiente
    Das Restaurant ist in mehrere Teile gegliedert. Im Eingangsbereich sind mehrere Plätze - ich schätze mal blöd gesagt sind das die Truckerplätze. Gleich in der Nähe ist eine kleine Bar.

    Etwas weiter gibts dann den "normalen" Gastbereich. Dieser ist recht offen und hell gestaltet. Durch diese offene Architektur geht aber auch etwas Gemütlichkeit verloren. Es gibt noch einen großen Raum (wohl für Veranstaltungen), der meist zu ist. Zudem verfügt das Restaurant über einen großen Biergarten mit Spielmöglichkeiten für die Kleinen.


    3. Personal
    Das Personal ist zumeist extrem freundlich und gut drauf. Natürlich ist das abhängig von der Personen - aber bislang waren wir wirlkich zufrieden damit.


    4. Essen und Getränke
    Auch hier gabs bis jetzt nichts zu meckern. Wir hatten mehrere Gericht und waren zufrieden. Auch die Preise sind auf normalem Niveau. Die Getränkepreise sind knapp unter dem ortsüblichen Durchschnitt.

    Zuletzt haben wir das All you can Eat Spare-Rib Essen am Freitag Abend ausprobiert und waren wirklich positiv überrascht.

    Wir erhielten frisches Weissbrot, eine ganze Schüssel voller Kartoffelecken und eine riesige Platte voller Spareribs (2 Personen). Dazu noch ausreichend Barbecue Sosse.

    Die Ribs waren wirklich lecker und auch das Fleisch war nicht zu hart. Ich konnte keine großen Qualitätsunterschiede zu lokalen Diners feststellen.

    Als wir uns durch die Monsterportion gekämpft hatten, fragte die Bedienung, ob wir noch etwas möchten - aber es hat uns gereicht... :)

    Das Sparerib Special am Freitag Abend ist defintiv einen Besuch wert. Zumal für 8,99 inkl. Beilagen (nur noch Getränke kommen dazu) der Preis absolut TOP ist.

    Ich denke wir werden Freitags öfter mal hingehen...



    Kleines Update:
    Waren nochmal mit Familie essen.
    Diesmal waren die Spareribs wohl schon etwas länger im Ofen und daher etwas dunkel zu fast zu weich. Dem einen hats besser geschmeckt, dem andere nicht.

    Andere Gerichte kamen aber nicht so gut an. Daher gehe ich jetzt erst einmal auf 4 Sterne runter.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Ansbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    3. von 5 Bewertungen


    Wir waren bislang immer mit dem Lieferservice zufrieden. Freundlich und vor allem reichhaltiges Essen.

    Einmal waren wir im Restaurant. Es war recht leer, aber ansonsten ok.

    geschrieben für:

    Imbiss / Asiatische Restaurants in Ansbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Für den schnellen Imbiss ganz in Ordnung. Vor allem Pizzasemmeln und Co. schmecken lecker und das Preis-Leistungs Verhältnis stimmt meist.

    geschrieben für:

    Fleischereien in Neuendettelsau

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Große Ladenfläche, viele Parkplätze.

    Ambiente kommt mir teilweise etwas bieder vor, aber ich finde trotz meiner -momentanen- :) Größe immer das eine oder andere schöne Teil.

    Die Verkäuferinnen waren bislang immer angenehm unaufdringlich. Zudem ist meist nicht so viel los, so daß man sich in Ruhe umsehen kann. Laden ist im Sommer klimatisiert.

    geschrieben für:

    Bekleidung in Ansbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 4 Bewertungen


    Wir waren vor kurzem hier Essen:

    -Die Einfahrt von vorne sieht wenig beschaulich aus
    -Die Gaststube ist recht eng bemessen, dh. man sitzt recht aufeinander (manche mögen darin auch einen Kuschelfaktor sehen)

    o Der Beilagensalat war nichts Besonderes
    o Die Speisenauswahl ist nicht besonders groß, sollte aber genügen

    +Die Bedienung war sehr nett
    +Die Speisen kamen recht flott
    +Die Portionen (vor allem die Kinderportionen) waren groß bis sehr groß
    +Die Getränkepreise liegen im Durchschnitt (sogar etwas darunter)
    +Das Ambiente in der Gaststube war ansprechend
    +Das Gasthaus liegt etwas Abseits der Stadt, dh. es ist recht ruhig und Parkplätze sind genug vorhanden
    +Die Gerichte waren allesamt recht lecker bzw. auf keinen Fall schlecht

    Fazit:
    Der WOW Faktor hat gefehlt. Es gibt erstmal keinen Grund, bald nochmals herzukommen. Aber dem Biergarten bei schönen Wetter werden wir nochmal ne Chance geben. Auf keinen Fall ist die Gastwirtschaft aber schlecht - es fehlt halt nur das gewisse Etwas, was diese von Anderen abhebt.

    geschrieben für:

    Gästehäuser in Kammerforst Stadt Ansbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Wir waren kurz nach dem Eröffnungsdatum im Restaurant LA Mira.

    Der erste optische Eindruck war überzeugend. Es wird durch die ansprechende Einrichtung eine gemütliche Atmosphäre erzeugt.

    Das Restaurant selbst ist nicht sehr groß, biete aber trotzdem eine vernünftige Anzahl an Plätzen, ohne gleich auf anderen Gästen zu "sitzen".

    Parkplätze gibt es einige wenige vor dem Haus. Wer hier keine findet, kann z.b. bei der Kirche (einige Meter weiter) sein Glück versuchen. Da es sich um einen Bereich handelt, der vom Stadtkern entfernt ist, sollte die Parkplatzsuche aber meist erfolgreich und kostenlos sein.

    Entgegen des ersten Eindrucks (Steakhouse?) werden zwar einige Fleischvarianten angeboten - primär liegt das Angebot aber auf türkischen Spezialitäten und Pizza (zumindest kam uns das so vor).

    Da uns die Steaks ehrlich gesagt etwas zu teuer waren, haben wir uns für einen "Teller für zwei" und einen Hähnchenspießteller entschieden. Der Teller für zwei wurde gewählt, damit wir verschiedene Spieße testen konnten.

    Wir erhielten nach der Bestellung ein selbstgebackenes Weissbrot mit diversen Dips. Das war ganz lecker, aber einer der Knoblauchdips war etwas zu viel Knoblauch :)

    Die Hauptspeisen kamen relativ flott (es war auch nicht viel los). Doch hier wurden wir enttäuscht. Die Spieße selbst waren recht lecker und auch die beiden Reisvarianten vermochten zu schmecken, aber die Menge der Speisen im Vergleich zum Preis zogen die Wertung stark herunter). Beim Hähnchenspießteller lagen zwei kleine Spieße mit Reis bei. Beim Teller für Zwei zählten wir ca. 6 Spiele (können auch 8 kleine) gewesen sein.

    Selbst unser Sohn (unter 10 Jahre) mit dem Hähnchenspieß war noch hungrig, als er den Teller aufgegessen hat. Genauso ging es meiner Frau und mir.

    Wir bekamen zwar auf Anfrage noch ein Stück Brot, damit unser kleiner seinen Hunger stillen konnte, aber für weitere Besuche stimmt für uns das Preis-Leistungsverältnis nicht. Der Hähnchenspieß lag bei ca. 10 Euro, die Platte für 2 (inkl. Salat ohne besondere Highlights) bei ca. 27 Euro. dazu noch Getränke zu üblichen Preisen.

    Für diesen Preis bekommt man beim z.b. Griechen (ähnliche aber dennoch anders schmeckende Gerichte) deutlich mehr.

    So bleibt das Fazit: Die Speisen konnten geschmacklich gefallen, aber die Quantität bzw. das Preis-Leistungsverhältnis sind nicht angemessen. Daher erstmal kein weiterer Besuch.




    *UPDATE*
    Wir waren jetzt noch 2x da.
    Einige der anderen Speisen sind etwas reichhaltiger - jedoch ist das Angebot insgesamt im höheren Preissegment anzusehen.

    Trotzdem hat uns das Essen geschmeckt (Kebap etc), so daß wir noch einen Stern zugeben.

    Ein bisserl mehr (z.b. mehr Reis) könnte es aber trotzdem sein.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Ansbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Schön eingerichtetes und sehr rustikales Restaurant mit schönem Biergarten im Sommer.

    Die Speisen waren bislang immer lecker. Preislich liegt der Gasthof im Durchschnitt des Mitbewerbs. Ausreichend Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Angeboten wird vor allem fränkische Speisen (Braten, etc).

    Für nen Besuch ab und an immer mal ne Idee.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Elpersdorf Stadt Ansbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 424 Bewertungen


    Bei Motel One weiss man, was man bekommt:

    Eine überdurchschnittlich gute Ausstattung für den Preis. Angenehm ausgestattete und vom Raumangebot her akzeptable Zimmer. Das Bad war sehr schön. Eine große Dusche und schönes Ambiente konnten mich voll überzeugen.

    Das Frühstücksbuffet ist in Ordnung. Auf Extras wie Rühreier muss man jedoch verzichten. Wer beim Bäcker etwas holt, kommt auf jeden Fall günstiger.

    Wie bei Motel One üblich, wird beim Einchecken bezahlt. Man erhält dann eine Chipkarte für das Zimmer, welche gleichzeitig auch genutzt wird, um den Strom im Zimmer zu aktivieren (Karte in Schlitz stecken > Strom ein).

    Das Hotel liegt direkt an einer vielbefahrenen Straße. Die schalldichten Fenster lassen jedoch kaum Lärm hinein.

    Fazit:
    Wer einmal im Motel One war, der weiss, was einen erwartet. Gute Preise und gute Ausstattung.

    geschrieben für:

    Hotels in Stuttgart

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    5. von 9 Bewertungen


    Pro:
    -tolle Atmosphäre und wirklich schönes Ambiente
    -Reichlich Parkplätze vor dem Haus
    -Meist recht freundliche Bedienung
    -Das Preis-Leistungsverhältnis des Buffets für 8,90 ist sehr gut.
    -Reichlich Auswahl beim normalen Buffet (Sushi, diverse asiatische Speisen, Salate, süße Schmankerl)

    Contra:
    -An vielen Tagen muss man abends teils etliche Euro mehr zahlen, da das mongolische Buffet inkludiert ist. Wer daran keinen Bedarf hat, sollte es lassen
    -An manchen Tagen (meist Abends) so überlaufen, daß man sogar an den Buffetständen teils minutenlang anstehen muss. Ein stressiger Horror. Bislang aber nur einmal von ca. insgesamt 10 Besuchen erlebt (Wir gehen meistens zur ruhigen Mittagszeit)
    -Nach etlichen Malen wirds dann doch eintönig (wobei das Restaurant da ja nicht wirklich was für kann)
    -Einige fragwürdige Speisen für das monglische Buffet (Haifisch etc)

    geschrieben für:

    Chinesische Restaurants in Ansbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    5. von 5 Bewertungen


    Schön zum Bummeln und Stöbern. Auch eine Leseecke als auch einen Bereich für Kinder gibt es. Die Auswahl ist entsprechen der Größe des Geschäfts in Ordnung. Viele preislich herabgesetzte Bücher werden in einem gesonderten Bereich angeboten.

    Pro
    +Angenehme Atmosphäre
    +Weitläufig und nicht zu eng
    +Sitzgelegenheiten und Kinderecke
    +Ordentliche Auswahl
    +viele günstige Restposten / Mängelexemplare

    Contra
    -viele Bücher, die nicht dem "gemeinen" Geschmack entsprechen müssen bestellt werden, was ich über Amazon dann aber lieber mache, da die Ware idr. am nächsten Tag da ist und direkt zu mir geliefert wird

    geschrieben für:

    Buchhandlungen in Ansbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.


Wir stellen ein