Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 4 Bewertungen


    Arbeiter kamen zu Reparatur vorort und mussten leider auf einen Kostenvoranschlag verweisen. Grund: Das Kurbelgetriebe (Antrieb für die Markise) ist leider gekapselt und kann nicht repariert werden. Kostenvoranschlag nach 3 Tagen erhalten. Ansonsten sehr zuverlässig!

    geschrieben für:

    Rollläden in Ettlingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 5 Bewertungen


    Da die Firma bei uns im Ort war, kamen die Handwerker bei uns vorbei. Eigentlich war eine Reparatur geplant, die ich gerne bezahlt hätte. Der Meister hat die Markise kontrolliert und gemeint, dass der Antrieb defekt sei. Ich habe die Reparatur zurückgestellt, da es mir derzeit zu teuer war. Werde das Thema im Frühjar wieder angehen.

    geschrieben für:

    Rollläden in Ettlingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Diese Firma hat mir die Sanitärinstallation in der Mietswohnung erledigt. Kurz gesagt: Sehr zuverlässig, pünktlich und sauber gearbeitet. Diesen Handwerker kann man nur empfehlen. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich. Von der Angebotserstellung bis hin zur Ausführung: Alles zur vollsten Zufriedenheit. Einzig und allein ein kleiner Kritikpunkt: In der Firma sind die Mitarbeiter leider schlecht erreichbar. Der Mitarbeiter, der mir das Angebot erstellt hat, war sehr schlecht zu erreichen. Dennoch hier heißt es: Daumen hoch!!!

    geschrieben für:

    Sanitär in Bad Rotenfels Stadt Gaggenau

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 4 Bewertungen


    War pünktlich zur Auftragsannahme da. Gab Angebot sehr pünktlich ab - aber das war's dann auch. Zu Auftragsausführung wurde ich von Herrn Klausner über 2 Wochen hinweg vertröstet. Er kam immer wieder vorbei - erledigte Arbeiten unvollständig und nicht gewissenhaft. Nacharbeiten wurden von ihm erst nach 3-maliger Anmahnung fertiggestellt. Aussagen wie: "Das gehörte ja nicht zum Auftrag" waren standard! In meinem Haus sind noch mehrere Plattenlegerarbeiten zu tun. Aber Herr Klausner wird diese mit Sicherheit NICHT mehr machen. Eigentlich ein Sympatischer Typ - aber einer den ich nicht nochmals erleben möchte. Also: FINGER WEG!!!

    Anmerkung:
    Bei seinem letzten Besuch hat er mir noch Reserveplatten versprochen, die er "gleich Morgenfrüh vorbeibringen will". Ich habe einen Fehler gemacht: Ich hätte einen kleinen Betrag zurückbehalten sollen, bis ich die Fliesen habe. Nach etlichen Telefonaten und SMS habe ich einfach nur aufgegeben. Deshalb darf man einen solchen Handwerker erst dann komplett bezahlen, wenn er das letzte mal die Baustelle verlässt!

    geschrieben für:

    unbekannte Branche

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.