Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (1)


  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    130. von 145 Bewertungen


    Beitragsservice sich zu nennen und ehrlich Steuerzahler um Ihren Lohn bringen für minderwertiges Programm Wiederholungen und Werbung ohne Ende, desaströses Harz 4 Programme. Ehrlich und Service wäre z. B. eine Abrechnung wie beim Telefon. Vertrag jeder wie abgeschlossen. Zahlen nach Vertrag mit oder ohne Werbung. Gebühren-Sklaverei sollte abgeschafft werden und bestraft und geächtet werden. Bewertung 6 Sterne minus, da 0 Service.
    Bitte klicke auf einen der 5 Sterne - 1 für schlecht und 5 für super.
    Superschlecht, schon alleine dass man mindesten 1 Stern anklicken muss und dabei ein schlechtes Gefühl bekommt - die Bewertung aber ohne nicht absenden geht.
    PS: 1 für schlecht ist noch milde ausgedrückt.

    geschrieben für:

    Kundendienste / Abrechnungsstellen in Köln

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Ausgeblendete 23 Kommentare anzeigen
    Ein golocal Nutzer Bitte unterscheiden Sie:

    Öffentlich rechtlicher Rundfunk - gebührenpflichtig

    privater Rundfunk - werbefinanziert

    Bitte den Rundfunkstaatvertrag lesen. Berichterstattung im Krisenfall, Minoritätenversorgung, Bildungsauftrag, etc..

    Der öffentlich rechtliche Rundfunk muss auf jeden Fall schlanker werden. Aber ich zahle gern meinen Obulus für eine halbwegs unabhängige Berichterstattung.

    Die privaten Sender werden bei uns kaum bemüht, was im wesentlichen am mangelhaften Niveau der angebotenen Inhalte liegt.
    Gebührensklave - Ehrlicher Steuerzahler Sender, na ja ... Harz 4 Fernsehen, zahle dafür unfreiwillig Gebühren wie eine Sklave. Zahlen müssen nur Ehrliche kleine Steuerzahler. Eigentlich gegen das Grundgesetz. Jeder muss gleich behandelt werden. Ein Traum, Parasiten kassieren und zahlen nicht.
    Ein golocal Nutzer RTL - Radio Tele Luxenburg
    Wem mag das gehören?

    Pro 7 - SAT 1
    Die Sendergruppe ist aus dem Medienimperium von Leo Kirch entstanden. Mag als Name noch nachklingen. :-)

    Ein golocal Nutzer Oh mann.. der Rundfunkstaatsvertrag ist selbstredend Verfassungskonform und die Gebühren sind es ebenfalls. Was an Diskussionsrunden, der Übertragung klassischer Konzerte oder anspruchvollen Serien ganz spezifisch mit dem Begriff Hartz4 in Verbindung stehen soll, mag ich nicht nachvollziehen. Es wäre auch durchaus angebracht, von ALG2 zu reden, anstatt so abgeriffene Plattitüden, wie den Bwegriff Hartz4, zu bemühen.

    ..und immer noch rätseln wir, was Sie gern sehen.
    Gebührensklave - Ehrlicher Steuerzahler Unabhängige Berichterstattung, so gibt es gar nicht. Augen und Ohren auf, deshalb auch die Gebühreneintreiberei. Wäre es unabhängig würde es ehrlich zugehen gäbe es eine Nachrichtensender und alles andere gegen Gebühr zu buchbar.
    Wenn vernünftiges Fernsehen geboten würde, hatten nicht so viele EXTRA zusätzlich Bezahlfernsehen gebucht. Deshalb wird man ja mit Werbung und Wiederholungen genötigt, für Gebühren natürlich.
    Ein golocal Nutzer Bitte nicht in Verschwörungstherorien abgleiten, die Sie nicht mit relibalen Quellangaben belegen können.
    Ein golocal Nutzer Danke, hier bin ich raus, weil ein offener und anständiger Austausch mit Ihnen nicht möglich ist. Sie beschränken sich auf die propagandahafte, repititive Rezitation der üblichen Querdenker und Pegida Gedankenwelt.
    HarryGeh Dann les doch stattdessen mal Bücher. Das bildet.
    Oder Zeitungen. Aber da wird man ja auch mit Werbung vollgemüllt, obwohl man dafür bezahlt.
    grubmard Ist das da oben wieder ein Mist. Nur Unwissen, Fakes und Verbalinjurien ....

    Und seine Kommentarbeiträge sind keinen Deut besser!
    Ein golocal Nutzer " Ich suche mir von T-Kom raus, was ich lesen will und da ist das meiste Wissenswerte drin"

    Öhm.... nein :-)
    Felixel^ nicht Öhm, für mich ja ;-)))))) Und Zeitschriften - da ist nur die Knappschaft "Der Tag"
    Jolly Roger Der Beitragsservice hat doch nichs mit der Qualität der TV Programme zu tun.....

    Da beschwer dich doch bei den Sendern.

    Es kommt öfters vor, dass ich abends gar kein TV gucke, weil fast nur noch Schrott gesendet wird.

    Sogar die Öffentlich Rechtlichen bringen Monat für Monat Sendungen von 33 - 45 und auch noch den Mist von Mielkes Chaoten Zentrale.

    Gestern hatten sie wieder einmal Nordkorea den ganzen Abend gebracht....

    Wen interessiert das Land