Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (1)


  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    62. von 66 Bewertungen


    Ich bekam Ende 2020 wegen Dranginkontinenz für drei Monate ein Syntic Gerät zum Biofeedbacktraining des Beckenbodens vom Beckenbodenzentrum verordnet. Nach Ablauf der drei Monate wurde äztlicherseits eine deutliche Verbesserung der Kontraktionsfähigkeit des Beckenbodens festgestellt. Ich selbst habe dies an einem deutlich nachlassenden Drang zum Wasserlassen und einer erhöhten Blasenspeicherkapazität sowie Speicherzeit gemerkt. Nach dieser guten Erfahrung habe ich mir das Gerät für 184 EUR gekauft und trainiere nun 1-2x/Woche weiter.Die Betreuung durch die Kundenberaterin Fr. Westerkowsky war überaus freundlich und sehr gut, die Abwicklung des Kaufs und die Nachbestellung des Kontaktgels ebenso. Mir bleibt durch dieses Training eine erneute Botoxinjektion in die Blase sowie Medikamente und große Einlagen erspart. Ich kann dieses Gerät daher uneingeschränkt empfehlen!

    geschrieben für:

    Medizinischer Fachbedarf in Dorsten

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.