Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Da wir erst hergezogen sind, suchte ich online den nächstgelegenen Kinderarzt raus und bin auf die Praxis Niethammer gestossen. Die Homepage war schon mal ansprechend, leider war kein Wort davon zu lesen, dass man vorher anrufen soll... Naja mein Sohn hatte seit 2 Wochen Husten, der sich nicht lösen wollte deswegen bin ich spontan hin. Ich wurde höflich drauf aufmerksam gemacht zukünftig vorher anzurufen, um Wartezeiten zu reduzieren. Das Team war sehr nett, der Wartebereich völlig ok und der Arzt wirklich sehr nett und geht gut auf Kinder ein. Außerdem hat er sich auch wirklich Zeit genommen. Super, werde zukünftig gerne wieder hingehen! Empfehlenswert!

    geschrieben für:

    Fachärzte für Kindermedizin und Jugendmedizin in Völklingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Termin zur U7a, im Vorfeld hatte ich nur Gutes gehört, die Terminvergabe war aber schon ein heikles Thema. Ich musste mitanhören, wie mich eine Arzthelferin auf den spätmöglichsten Termin schob, da ich "eh nicht erscheinen" würde und "total unzuverlässig" sei... anzumerken: wir sind erst nach VK gezogen und ich war nie zuvor bei diesem Arzt!
    Nunja, des Kindeswohles und U-Heftchens wegen haben wir den Termin wahrgenommen. Pünktlich rein, erstmal ewige Diskussion wieso weshalb warum... (anscheinend wunderte man sich tatsächlich über unser Erscheinen).
    Nach 15 Minuten Wartezeit wurde der Kleine dann vermessen und gewogen, natürlich samt Schuhen (?!) .
    Nach weiteren 10 Minuten durften wir dann ins Behandlungszimmer, die Arzthelferin begleitete uns und fing bestimmend ein Gespräch über den fehlenden Sprachtest an. Auf einige unserer Fragen wurde sie dann pampig und recht unverschämt. Ok, soweit so gut dachte ich mir, auf den Arzt warten... leider haben wir diesen nicht persönlich sprechen können, da die Arzthelferin plötzlich aufsprang und unseren Sohn anfauchte, der sich nach der Waage umschaute. Der Knoten war nun geplatzt: eine Arzthelferin, die mein Kind anfaucht kann ich überhaupt nicht gebrauchen. Leider stellte sich später raus, dass sie die Frau des Arztes ist, den Arzt selbst interessierte die angespannte Lage nicht mal. Wir sind noch vor Untersuchungsbeginn gegangen und werden die Praxis nun meiden, kinderfreundlich ist anders!

    geschrieben für:

    Fachärzte für Kindermedizin und Jugendmedizin in Völklingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Einfach TOP!
    Habe nie so leckeres chinesisches Essen gegessen! Super Preis-Leistungsverhältnis.
    Zum Vergleich: Wir waren an Weihnachten zu 4. dort essen und haben weniger als 50€ bezahlt inkl. Getränken (mehr als 2 pro Nase) und waren vollgefuttert. Da kann man echt nicht meckern.

    Besonders zu empfehlen: Pekingsuppe und knusprige Ente

    Soßen gibt es verschiedene wie Erdnuss, Soja oder braune Soße.
    Als Beilage kann man zwischen Reis, Nudeln oder Pommes wählen.

    Das Restaurant hat täglich bis 0 Uhr und sogar an manch Feiertagen wie Weihnachten geöffnet.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Chinesische Restaurants in Völklingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    4. von 14 Bewertungen


    TOP alles was man braucht auf einen Blick! Dazu noch günstig.

    Was mich stört ist allerdings, dass man in der Innenstadt schlecht parken kann. Das soll aber keine Ladenkritik sein.

    Super finde ich auch die Erweiterung des Ladens in der Reichstraße.

    geschrieben für:

    Bekleidung / Mode in Saarbrücken

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 11 Bewertungen


    Der Butterkuchen ist erste Sahne!
    Die Preise leider auch =(

    Es gibt viel Auswahl und das Personal ist nett.

    geschrieben für:

    Cafés in Saarbrücken

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    5. von 8 Bewertungen


    Kaum etwas zu bemängeln.
    Der Innenraum ist etwas klein. Die Portionen werden leider immer kleiner & teurer.

    Essen, ob Döner oder -Teller schmecken echt super frisch. Das Brot wird selbst gemacht.
    Oft gibts eine Cola oder ein Kaugummi dazu.
    Isst man drinnen, gibt es türkischen Tee dazu.

    Personal & Chef sind sehr nett!

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Völklingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.

    tasha Keine Ahnung was hier passiert ist, aber für den Zustand des Döners gibts von mir mittlerweile nur noch 2 von 5 Sternen! Hatte die letzten Male immer altes und vertrocknetes Brot, der Inhalt wird immer weniger und der Preis ist dafür einfach nur noch übertrieben. Schmeckt lange nicht mehr so wie ich ihn noch vor knapp 3 Jahren beschrieben hatte... bedauerlich, aber ich werde nicht mehr hingehen!


  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Ich bin total begeistert!
    Das Essen ist lecker, das Personal nett. Man kann in die offene Küche schauen und sehen, wie alles frisch zubereitet wird. Bei Stammkunden fallen die Portionen auch mal etwas größer aus. Man kann gleich vor Ort essen oder es einfach mit nach Hause nehmen.
    Auch bestellen ist von Zuhause aus möglich und kostet (in den meisten Fällen) nichts extra.
    Die Preise sind ok. EC-Kartenzahlung möglich!

    Negativ: zu kleine Toilette, kaum Parkmöglichkeiten vor der Tür

    geschrieben für:

    Pizza / Schnellrestaurants in Völklingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    2. von 0 Bewertungen


    Negativ finde ich, dass man gleich am Eingang auf nicht gerade freundlich aussehende Sicherheitsleute trifft. Die Verwahrungsboxen für Taschen und Rucksäcke finde ich an sich ganz praktisch, allerdings ist es oft eine Sache von mehreren Minuten bis man an der INfo bzw. Kasse einen Euro gewechselt bekommt, damit man die Box überhaupt zuschliessen kann.

    Den Standort finde ich etwas unpassend. Auch wenn man ihn gut mit Bus & Bahn erreichen kann, so passt Saturn doch nicht wirklich mitten rein.

    Einige Mitarbeite sind recht nett, aber Ahnung scheint keiner so recht zu haben.
    Meist findet man die sogenannten Ansprechpartner an ihren PC´s. Selten sieht man jemanden auf die Kundschaft zugehen!

    Ich kaufe dort nur Sachen, die ich auch zu 100% kaufen wollte (meist Angebote) und nicht mehr!
    Denn auch hier wird einem alles angedreht.
    Daher unbedingt VOR dem Besuch Preise vergleichen! Es ist eben nciht alles Gold was glänzt!

    Positiv finde ich die Kundentoilette. Das ist für mich ein Muss bei einem guten Laden.
    Im Großen und Ganzen bin ich noch relativ zufrieden.

    geschrieben für:

    unbekannte Branche

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Ich persönlich finde es manchmal echt tragisch, wie blöd man als Kunde dargestellt wird. Keine Ahnung, ob man als Media Markt Mitarbeiter dafür extra Schulungen bekommt, aber wie oft musste ich am eigenen Leib erfahren, dass einem alles Mögliche als "TOP Gerät" verkauft wird, obwohl das Preis-Leistungsverhältnis nicht stimmt. Hauptsache die Kasse stimmt nachher!

    Es ist bestimmt für einige Menschen gut gesagt zu bekommen, welche Dinge man noch zur Erweiterung für Geräte braucht, aber es einem aufzudrängen, obwohl man bereits dankend abgelehnt hat, finde ich recht unverschämt.

    Einiges ist schlichtweg viel zu teuer und die Beratung lässt zu wünschen übrig.

    Am letzten verkaufsoffenen Sonntag (29.11.09) waren USB Sticks im Angebot. Da ich viele Bilder mache und diese gerne sichern würde, habe ich natürlich gleich zugegriffen.
    An der Kasse sagte man mir dann, dass ich nur 2 davon kaufen dürfe.
    Davon stand jedoch nirgends etwas! Weder im Laden selbst, noch im Prospekt!
    Auf die Frage hin, ob dann meine Tante, die ja schliesslich in einem anderen Haushalt lebte, dann die anderen 2 kaufen könnte, bekam ich ein ja.
    Bezahlt habe ich sie natürlich, da sie ja auch für mich sind.
    Welchen Sinn hatte dieses Hin und Her jedoch? -Für mich keinen!
    Zum Trost, dass ich Waren im Wert von fast 50€ gekauft und mich geärgert habe, bekam meine Tante einen Adventskalender! Super, nicht?!

    Pluspunkt: viele kostenfreie Parkplätze vor dem Laden und Aufzug für Rollstuhlfahrer und Kinderwägen.

    geschrieben für:

    Unterhaltungselektronik in Saarbrücken

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Ich war im Juli zur Vorstellung vor Entbindung, um mir den Kreissaal zeigen zu lassen und die Hebbamen kennenzulernen. Diese haben mich gleich herzlich empfangen und vorgestellt. Andauernd wurde ich während des CTG gefragt, ob ich etwas trinken möchte, was ich als sehr positiv empfand. Der 1. Eindruck war so überzeugend, dass ich unseren Sohn im August dort entbunden habe.
    Die Hebammen sind sehr zuvorkommend und auch die Ärztinnen waren sehr nett.
    Die Kreissäle sind sehr schön und beruhigend.
    Die technische Ausstattung ist sehr zeitgemäß!
    Hebammen und Ärzte waren sehr nett und haben sich bemüht die Geburt so schmerzfrei und angenehm wie möglich zu machen.
    Das Essen könnte besser sein, ist eben Krankenhausessen =(
    Die Besuchszeiten sind in Ordnung, wurden leider jedoch nicht von allen Patienten ernst genommen.
    Der Fernseher war kostenlos. Falls man im Babyzimmer gebraucht wurde, so wurde man über das Zimmer-Telefon informiert (auch wenn das Telefon nicht angemeldet war).
    Die Lage des Krankenhauses ist super, da es gut mit dem Bus zu erreichen ist.
    10.